Geht der langjährige WWE-Superstar Vince McMahon weiter fremd? In dieser Woche ist eine Zusammenarbeit zwischen Chris Jericho und IMPACT Wrestling verkündet worden. Demnach wird sich IMPACT Wrestling nun auch an Chris Jerichos Kreuzfahrt "Rock N Wrestling Rager at Sea" beteiligen. Dahinter verbirgt sich ein Schiffsausflug vom 27. bis 31. Oktober von Miami auf die Bahamas. Jericho bietet seinen Reisegästen an...
Jetzt also doch: Ring of Honor Wrestling und New Japan Pro-Wrestling werden am SA, 6. April 2019 gemeinsam die "G1 Supercard" im New Yorker Madison Square Garden veranstalten. Zuletzt hatte WWE das zu verhindern versucht. Eine Wrestling-Sensation ist offiziell: Erstmals in der modernen Geschichtsschreibung hat ein WWE-Konkurrenzveranstalter den Zuschlag für den New Yorker Madison Square Garden erhalten. Und das auch...
Jon Moxley - NJPW United States Champion
In seinem ersten Match nach der WWE hat der frühere Dean Ambrose abgeräumt: In Tokio gewann er bei New Japan Pro-Wrestling umgehend die United States Championship. Unterdessen machte Chris Jericho mit einem Video auf sich aufmerksam.  Er kam, sah und siegte! Jon Moxley hat seinen Einstand bei New Japan Pro-Wrestling, ein Match gegen United States Champion Juice Robinson, zu einem...
Kenny Omega ist erstmals IWGP Heavyweight Champion. Der Kanadier besiegte Kazuchika Okada im Main Event von NJPW Dominion. Und auch der bisherige WWE-Star Chris Jericho holte Gold. "In diesem Match habe ich die Zukunft des Pro-Wrestling gesehen", hielt der neue IWGP Heavyweight Champion Kenny Omega nach dem Gewinn der IWGP Heavyweight Championship auf Japanisch bei NJPW Dominion in Osaka fest. Omega...
IMPACT Wrestling meldet sich mit einer der besten Cards des Jahres zurück. In der Nacht von SO, 22. Juli auf MO, 23. Juli gibt es Slammiversary 2018 LIVE und danach On-Demand auf www.ranFIGHTING.de. Der frühere NFL-Star Moose will sich seinen Traum erfüllen und World Champion werden. Bei IMPACT Wrestling Slammiversary 2018, live aus Toronto, erhält der Ex-NFL-Profi Moose die Chance...
In der Nacht zum Sonntag hat der frühere WWE-Superstar CM Punk (Phil Brooks) seinen zweiten Anlauf im Octagon der UFC gestartet. Anderthalb Jahre nach dem schnellen Scheitern in seinem Debüt, schaffte es der 39-jährige immerhin über die Distanz. Doch die Leistung bei UFC 225 aus Chicago war einer solchen PPV-Übertragung nicht würdig. CM Punks Traum von der Mixed-Martial-Arts-Karrriere ist bei...

DIE NEUESTEN BEITRÄGE