Am Freitag ist WWE in Dallas mit SmackDown vor ein Live-Publikum zurückgekehrt. Nun gibt es bereits den ersten Pay-Per-View mit Fans: WWE Money in the Bank wird richtungsweisend für den Sommer. Überraschungen werden erwartet. Hier gibt es das Line-Up und die Stream-Infos zur Juli-Großveranstaltung!

Erst die Rückkehr der Fans, nun ein Pay-Per-View, dann große Sommer-Pläne mit dem Stadion-SummerSlam in Las Vegas! WWE will zum Re-Start mächtig Gas geben – mit weiteren Überraschungen ist zu rechnen!

Nach seiner WrestleMania-Niederlage war er für über zwei Monate bei WWE verschwunden, doch jetzt will Edge es wirklich wissen! Mit dem Sieg im Royal Rumble wurde der Kanadier zum #1-Herausforderer auf den Universal Champion Roman Reigns. Doch letztlich stand dann auch Daniel Bryan mit im Ring.

**** MITB-ERGEBNISSE HIER ****


UPDATE: BECKY LYNCH VOR ORT – AUCH AUF DER CARD?

Knapp zwei Stunden vor Money in the Bank hat sich Becky Lynch auf Social Media zu Wort gemeldet: „Wunderschöner Tag in Forth Worth, Texas. Ich hoffe sehr, dass niemand aus dem Leiter-Match ausscheidet.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Damit wird angedeutet, Becky könnte einen Platz im MITB-Match der bisherigen Teilnehmerinnen einnehmen. Man muss in jedem Fall nun mit einem Auftritt von Lynch beim Pay-Per-View rechnen – oder wäre die Andeutung doch zu offensichtlich? Ab 2:00 Uhr gibt’s den Live-Ticker zur Show hier bei uns auf der Seite!

Ihr letztes Match bestritt Becky bei WrestleMania im Vorjahr gegen Shayna Baszler (aufgezeichnet am 25. März 2020).


EDGE HAT DOMINIERT – UND BLEIBT AUSSENSEITERTIPP!

Gute Nachrichten für Edge: Das Singles-Match gegen Roman Reigns kommt jetzt verspätet doch noch. Und nachdem sich der Rated-R Superstar über Wochen dominant gegenüber Reigns und seinem Clan präsentiert hat, hoffen viele Fans auf den Titelwechsel in der Nacht auf Montag!

Angesichts möglicher SummerSlam-Pläne um den „Head of the Table“ wäre ein solcher Titelwechsel allerdings eine faustdicke Überraschung. In jedem Fall dürfen sich die Zuschauer auf ein heißes Match einstellen, sollte Edge auch in Forth Worth beim Pay-Per-View einen solchen Heldenempfang erhalten wie am Freitag bei SmackDown in Houston, Texas.

KOFI WIRD NOCH TRÄUMEN DÜRFEN!

Auf der Raw-Seite träumt Kofi Kingston von „KofiMania 2“. Doch Bobby Lashley hat am vergangenen Montag bei Raw andere Saiten aufgezogen – und droht sogar damit, Kingstons Karriere beenden zu wollen!

Auch für diese Paarung gilt: Ein Titelwechsel scheint äußerst unwahrscheinlich. Vielmehr deutet alles darauf hin, als hätte WWE bereits ein größeres Kaliber als Lashley-Gegner für den SummerSlam auserkoren!

Die Übertragung auf dem WWE Network bietet in der Nacht auf Montag insgesamt fünf Titel-Matches, auch die Raw Women’s Championship, sowie beide Versionen der Tag-Team-Titel stehen auf dem Spiel – die Usos und die Mysterios treffen genau genommen bereits in der Kickoff-Show aufeinander!


DIE MATCHES FÜR WWE MONEY IN THE BANK IN DER ÜBERSICHT

*** Match um die WWE Championship:

BOBBY LASHLEY (c) vs. KOFI KINGSTON

*** Match um die Universal Championship:

ROMAN REIGNS (c) vs. EDGE

*** Match um die Raw Women’s Championship:

RHEA RIPLEY (c) vs. CHARLOTTE FLAIR

*** Match um die Raw Tag Team Championship:

AJ STYLES & OMOS (c) vs. THE VIKING RAIDERS

*** Money in the Bank Match der Herren um eine Titel-Chance:

RICOCHET vs. JOHN MORRISON vs. RIDDLE vs. DREW McINTYRE vs. KEVIN OWENS vs. BIG E vs. KING NAKAMURA vs. SETH ROLLINS

*** Money in the Bank Match der Damen um eine Titel-Chance:

ASUKA vs. NAOMI vs. ALEXA BLISS vs. NIKKI CROSS vs. ZELINA VEGA vs. LIV MORGAN vs. NATALYA vs. TAMINA

*** Match um die SmackDown Tag Team Championship (Kickoff-Show):

REY & DOMINIK MYSTERIO (c) vs. JIMMY & JEY USO


Stream-Info: In diesem Monat gibt es den WWE-Pay-Per-View in der Nacht auf Montag (19. Juli) ab 2:00 Uhr deutscher Zeit – in Deutschland exklusiv auf dem WWE Network.

Die Kickoff-Show aus der Dickies Arena in Forth Worth (Texas) beginnt eine Stunde zuvor um 1 Uhr. Direkt im Anschluss kann die Übertragung natürlich auch auf Abruf jederzeit gestreamt werden.

Generell scheint es so, dass die WWE-PPVs jetzt wieder regelmäßig live um 2:00 Uhr beginnen. Über einige Jahre ging es bereits jeweils um 1:00 Uhr los.

Schon mal zum Vormerken: Der SummerSlam im August wird ausnahmsweise in der Nacht von Samstag auf Sonntag (21.8. auf den 22.8.) laufen. Ideal für alle, die live gucken und ausschlafen möchten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DREI EHEMALIGE KOFFERTRÄGER VERSUCHEN IHR GLÜCK ERNEUT

MITB-History: WWE Money in the Bank als eigenständige Großveranstaltung ist 2010 in den Pay-Per-View-Kalender aufgenommen worden, findet in diesem Jahr also bereits zum zwölften Mal statt.

Vor genau 10 Jahren gab es eine legendäre Ausgabe: In Chicago kam es zum 5-Sterne-Duell zwischen John Cena und CM Punk. Der Lokalmatador Punk gewann an diesem Abend den WWE-Titel und deutete – innerhalb der Story an – mit dem Gürtel die Promotion verlassen zu wollen.

Auf andere Art und Weise denkwürdig war Money in the Bank vor einem Jahr. Wegen COVID gab es die gleichnamigen Matches im WWE-Firmengebäude! Die Männer und Frauen kämpften sich vom Eingangsbereich bis auf das Dach der Arena. Otis und Asuka gewannen die Koffer. Asuka erhielt am nächsten Abend direkt die Raw Women’s Championship überreicht, weil Becky Lynch wegen ihrer Schwangerschaft den Titel abgeben musste.

Asuka siegt bei WWE Money in the Bank 2020 (Bild: (c) 2020 WWE. All Rights Reserved.)
Asuka siegt bei WWE Money in the Bank 2020 (Bild: (c) 2020 WWE. All Rights Reserved.)

Unter den diesjährigen Money-in-the-Bank-Teilnehmern gibt es drei frühere Gewinner. Neben der bereits erwähnten Asuka, die in diesem Jahr wieder um den Vertrag kämpft, gewannen Alexa Bliss 2018 und Seth Rollins 2014 den Koffer mit der garantierten Titel-Chance!


IN DIESER WOCHE GAB’S BEI AEW DYNAMITE EINEN UNDERTAKER-MATCH-KLASSIKER: