Die Fans sind endlich wieder da! Und mit ihnen ein früherer Champion. Zudem setzte Edge vor Money in the Bank ein deutliches Zeichen: WWE SmackDown – alle Ergebnisse, alle Entwicklungen!

WWE SmackDown – 16. Juli 2021 – Houston, Texas

Nach genau 70 Wochen hat das Sports-Entertainment die Pandemie besiegt. Die Rückkehr vor das Live-Publikum gab es im texanischen Houston. Vor 14.496 Zuschauern hat WWE gleich mal ihre größte Leinwand-Stage ever aufgebaut.

Der WWE-Boss Vince McMahon trat zum Start auf die Bühne. Doch er hatte nur eine Frage an die Fans: „Wo zur Hölle seid ihr gewesen?“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Fans sind zurück: WWE SmackDown in Houston, Texas - 16. Juli 2021 (Foto: WWE)
Die Fans sind zurück: WWE SmackDown in Houston, Texas – 16. Juli 2021 (Foto: WWE)

EDGE SETZT EIN ZEICHEN VOR MONEY IN THE BANK

(1) Roman Reigns + Jimmy & Jey Uso bes. Edge + Rey & Dominik Mysterio; Jey pinnte Rey per Einroller

Ausführliche Entrances gab es zum ersten Match. Mit einer Mega-Reaktion, die der Rated-R Superstar erntete! Für seinen Tag-Team-Partner Dominik war es heute Abend das erste Match vor einem wahrhaftigen WWE-Publikum!

Dominik war es auch, der mächtig einstecken musste. Er kassierte Roman Reigns’ Powerbomb auf den Kommentatorentisch. Der dringende Wechsel gelang später mit Edge. Darauf gingen die Fans ab.

Auch die Mysterios durften dann noch mal ran. Rey wollte einen 619 gegen Jey bringen. Doch Roman griff von außerhalb ein, packte gegen Mysterio zu. Da war Edge zur Stelle, der vor dem Ring den Spear gegen Reigns durchzog.

Währendessen kämpfte Rey weiter um den Sieg. Doch als er in die Seile flog, kassierte Mysterio einen Kick vom nicht legalen Jimmy Uso. Bruder Jey nutzte das zum Einroller-Sieg!

Nach der Entscheidung setzten die Usos ihren Angriff gegen die Mysterios nach. Doch Edge vertrieb Jimmy und Jey mit einem Stuhl. Roman Reigns überraschte Edge mit einem Superman Punch. Jetzt wollte der „Head of the Table“ die Taktik seines Rivalen anbringen. Er brach eine Verstrebung aus dem Stuhl. Doch bevor er die Metallstange einsetzen konnte, war Edge zurück … und riss Reigns mit einem Spear auf die Ringmatte!

Edge griff zur Metallstange, zog sie Reigns durch den Mund und setzte sein Crossface an. Roman klopfte ab!

Ein Vorzeichen für Money in the Bank? Wenig später zeigte sich Edge im Interview bei Kayla Braxton zuversichtlich für Sonntag: „Ich werde alles tun, um den Titel zu gewinnen!“ Hier stolperte allerdings der lachende Seth Rollins ins Bild. „Ich hoffe, du gewinnst. Ich werde nämlich Money in the Bank für mich entscheiden. Und dann werde ich beenden, was ich vor sieben Jahren gegen dich begonnen habe!“ Damals hatte Rollins den Versuch gestartet, Edges Nacken mit einem Stomp zu brechen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FINN BÀLOR IST ZURÜCK!

„Es läuft eine Verschwörung gegen mich! Eigentlich sollte ich im Money in the Bank Match stehen! Genau genommen müsste mir der Vertrag jetzt auf einem Silbertablett serviert werden“, brüllte Sami Zayn.

Doch der vorlaute Sami wurde plötzlich ganz stumm – denn Finn Bálors Musik ertönte. Der erste Universal Champion der Geschichte kehrte nach bald zwei Jahren im NXT-Exil zu SmackDown zurück!

Zayn begrüßte ihn, wollte dann aber einen Angriff setzen. Das ging jedoch nach hinten los! Bálor klopfte sich Sami zurecht und servierte ihn rasch mit dem Coup de Grace ab.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NOCH EIN SIEG GEGEN DIE TAG TEAM CHAMPIONS

(2) Shotzi & Nox bes. WWE Women’s Tag Team Champions Natalya & Tamina in einem Non-Title Match; Nox pinnte Natalya mit einem Small Package

Mit dem zweiten Sieg in Folge sicherten sich die neuen SmackDown-Frauen ein Match um die WWE Women’s Tag Team Championship.

Der Sieg für Shotzi und Nox kam allerdings unter chaotischen Bedingungen zustande: Zelina Vega und Liv Morgan, zwei Money-in-the-Bank-Teilnehmerinnen, zankten sich im Gastkommentator. Bis Liv genug hatte und es handgreiflich wurde. Das lenkte die Akteurinnen im eigentlichen Match ab, Nox nutzte die Chance für den Einroller gegen Natalya.

Tamina war sauer wegen der Niederlage. Sie ging auf Vega los. Natalya packte sich Morgan. Aus dem Brawl brach letztlich aber Liv Morgan als „Siegerin“ heraus, stieg in den Ring und deutete auf die in der Arena hängenden Money-in-the-Bank-Koffer. Die Vorstellung von ihrem Sieg gefiel den Texanern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ERFOLGREICHE TITELVERTEIDIGUNG

(3) SmackDown Women’s Champion Bianca Belair bes. Carmella per KOD

Für dieses Titel-Match zogen beide Damen starke Reaktionen des Publikums: das WWE-Universum liebt die „E.S.T.“!

Belair ließ sich das Lächeln nicht nehmen, als ihr auf dem Weg zum Ring Dolph Ziggler und Bobby Roode einen Spruch mitgaben. Das perlte an Bianca einfach ab!

Carmella ließ im Match allerdings nicht locker, gerade was Biancas Zopf anging. Die Quittung folgte: Carmella wurde mit dem Zopf ausgepeitscht, dann folgte der KOD zum klaren Sieg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


IN DIESER WOCHE GAB’S BEI AEW DYNAMITE EINEN UNDERTAKER-MATCH-KLASSIKER:


OTIS WEITERHIN AUF ZERSTÖRUNG AUS

(4) Cesaro bes. Otis durch Disqualifikation nach einem Eingriff von Chad Gable

Nach einer Backstage-Begegnung, wo Cesaro vom spaßbefreiten Otis gegen einige Transportboxen geschleudert worden war, gab es dieses kurze Match. Als der Schweizer nach knapp einer Minute Otis aus dem Ring werfen konnte, gelangte Chad Gable zwischen die Seile und zog einfach mal so einen German Suplex gegen Cesaro durch. Sogleich wurde die DQ ausgerufen!

Cesaro ließ sich nicht beirren. Er kam zurück und drehte Gable mit dem Cesaro Swing umher. Der Spaß hatte ein Ende, als Otis wieder da war, auf Cesaro zustürmte und ihn schließlich mit einem Vader Splash plättete.

Bestenfalls benötigt Cesaro jetzt einen Tag-Team-Partner gegen die Alpha Academy!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BIG E HAT EINE BOTSCHAFT FÜR PAUL HEYMAN

Kayla Braxton trieb Paul Heyman zum Interview auf. Edge müsse am Sonntag für seine Sünden büßen, meinte Paul. „Reigns wird Edge um den Titel besiegen. Das ist keine Prognose, das ist …“

Bevor er seine Catchphrase vollenden konnte, wurde Heyman lautstark von Big E unterbrochen. Das New-Day-Original mache sich über Reigns im Crossface lustig und versicherte, der nächste Money-in-the-Bank-Träger zu werden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BARON CORBIN BRAUCHT SPENDENGELDER

Ergraut und erschüttert stand Baron Corbin im Ring: „Meine Krone ist weg. Mein Auto. Die Ersparnisse. Die Bank ruft schon an wegen der Zahlungen für unser Haus. Wir können uns die Haushälterin nicht mehr leisten, bei uns sieht es furchtbar aus! Jetzt müssen wir vielleicht sogar bei den Eltern meiner Frau einziehen!“

Die Lage ist so ernst für Corbin, dass er um Spenden bat. Die Fans sollen ihm bitte 100.000 US-Dollar zukommen lassen. Zu zahlen auf corbinfund.com

Kevin Owens hatte genug gehört. Er stellte sich dem schnorrenden Corbin gegenüber. „Da du ja kein Geld für Kleidung ausgibst, ist es dir doch möglich, für mich zu spenden“, meinte Baron ganz frech. Owens lachte nicht mit, sondern packte einen Stunner aus!

ROLLINS WILL ERNEUT DEN MONEY-IN-THE-BANK-KOFFER

(5) Seth Rollins gewann ein Fatal-Four-Way-Match gegen Big E, Kevin Owens, King Nakamura mit dem Stomp auf eine Leiter gegen E

Ein munterer Main Event in 10 Minuten zum Abschluss der Show! Markant war ein MITB-Vorgeschmack, als Kevin Owens außerhalb des Rings auf eine Leiter kletterte und einen Elbow Drop gegen Nakamura auf das Kommentatorenpult zeigte.

Die Entscheidung fiel kurz darauf zwischen den Seilen: Rollins behielt gegen Big E die Oberhand und konnte zur Entscheidung den Stomp auf eine Leiter bringen.

Rollins, der bereits im Interview angekündigt hatte, wieder den Money-in-the-Bank-Vertrag nach Hause bringen zu wollen, kletterte jetzt auf eine Leiter und pflückte schon mal den grünen Koffer aus der Verankerung.

Nach dem Pay-Per-View am Sonntag gibt es das nächste SmackDown übrigens aus zwei Städten. Regulär aus der Arena in Cleveland, Ohio. Außerdem vom „Rolling Loud“-Hip-Hop-Festival in Miami, Florida. Toni Storm wird ihr SD-Debüt feiern. Außerdem gibt es Carmella vs. SmackDown Women’s Champion Bianca Belair – erneut!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


NEUIGKEITEN AM RANDE DER SHOW

*** Harry Smith, Sohn vom Hall of Famer „British Bulldog“ Davey Boy Smith, hat vor SmackDown überraschend ein Dark-Match bestritten. Sein erstes WWE-Match seit fast genau einem Jahrzehnt. Ob da bald mehr kommt? Im Online-Interview versicherte der 35-jährige jedenfalls: „Ich bin zurück bei WWE!“ Smith gewann an der Seite von Austin Theory gegen Odyssey Jones und Xyon Quinn.

*** Ein weiteres Dark-Match mit NXT-Beteiligung: Xia Li bes. Aaliyah.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DAS KOMPLETTE LINE-UP FÜR WWE MONEY IN THE BANK UND DIE INFOS ZUM STREAM GIBT ES HIER:


JETZT NEU: POWER-WRESTLING JULI 2021 – DIE JUBILÄUMSAUSGABE 300 – ALLE INFOS ZUM INHALT – HIER DIREKT BESTELLEN:

Power-Wrestling Juli 2021
Power-Wrestling Juli 2021