Edge erklärte sich WWE SmackDown bereit für die Universal Championship. Drohte er dann aber in eine Tribal-Chief-Falle zu gehen? In der Damen-Division kam es zu einem unerwarteten Comeback. Alle Ergebnisse!

WWE SmackDown – 2. Juli 2021 – ThunderDome (Tampa, Florida)

KAMPFANSAGE VON EDGE FÜR MITB

„WrestleMania sollte der Höhepunkt einer zehnjährigen Geschichte sein. Dann kam es anders. Und ich muss zugeben: Das hat mich mitgenommen“, erklärte Edge zum Start von WWE SmackDown. Doch Ausreden oder Entschuldigungen wollte der Rated-R Superstar nicht geltend machen. „Ich habe immer Hürden genommen. Ansonsten wäre ich jetzt nicht hier!“

Bei WWE Money in the Bank erhält Edge am 18. Juli sein Einzel-Match gegen Roman Reigns um die Universal Championship: „Roman würde es zwar nicht zugeben. Aber er und ich wissen, dass ich ihn besiegen kann!“

Und weiter: „Dein Blick letzte Woche hat Bände gesprochen. An mir gibt es kein Vorbeikommen. Ich werde Universal Champion!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BARON CORBIN IST AM ENDE!

(1) Shinsuke Nakamura & Big E bes. Baron Corbin & Apollo Crews; Big E pinnte Corbin mit dem Big Ending

Öfter mal was Neues bei SmackDown? Nakamura und Corbin standen sich nach fünf Einzel-Matches seit dem 14. Mai nun in diesem Tag-Team-Match gegenüber. Und Big E? In jedem seiner Matches seit dem 21. März stand ihm (in unterschiedlichen Konstellationen) immer Apollo Crews im Ring gegenüber.

Was das WWE-Universum aber wirklich erschüttert: das Schicksal des früheren King Corbin! Baron hat nicht nur seine Krone verloren, sondern aufgrund zahlreicher Fehlinvestitionen auch mehrere hunderttausend US-Dollar! Als Ringsprecher Greg Hamilton sich dann auch noch entschuldigen musste, weil er Baron beim Einzug versehentlich als „King“ bezeichnete, flossen beinahe wieder dicke Corbin-Tränen. Umso besser war die Stimmung auf der Gegenseite bei Rick Boogs und dem neuen König: Kingske Nakamura!

Mitten im Match sahen wir plötzlich Live-Bilder vom Parkplatz auf der Leinwand: King Corbins PKW wurde abgeschleppt. Das Fahrzeug schien dem verschuldeten Corbin unter der Nase weggepfändet worden zu sein. „Das ist mein Jeep!“, rief Corbin und lief geradewegs in das Big Ending zur Entscheidung. Ein niedergeschlagener Corbin haderte nach dem Match allein im Ring mit seinem Schicksal.

Wenn jetzt nicht der Repo Man zurückkehrt, kann WWE gleich zusperren!

Rick Boogs hielt später in der Show Baron Corbin auf und ließ einige freche Sprüche vom Stapel. Corbin reagierte resigniert: „Du trittst nach, wenn ein Mann bereits am Boden liegt? Du kannst mich mal!“ Der bemitleidenswerte Baron lief davon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WER GIBT AUF?

Letzte Woche hat Bayley in einem Mixed-Tag-Team-Match Bianca Belair pinnen können. Bayleys Schlussfolgerung: „Dein Sieg gegen mich bei Hell in a Cell war reiner Zufall!“

Weil Bayley auch jetzt nicht aufhören konnte, schlecht über die SmackDown Women’s Champion zu reden, kam Bianca Belair nicht nur in den Ring, sondern schlug auch noch was vor: „Falls es die Offiziellen erlauben, will ich gegen dich in einem ‚Ich gebe auf!‘-Match bei WWE Money in the Bank antreten!“

Bayley erklärte: „Du solltest wissen, dass ich niemals aufgebe. Wenn ich das gegen dich täte, dann würde ich wohl auch bei SmackDown, bei WWE und gleich generell aufgeben!“ Die Herausforderung wurde angenommen, das Match später am Abend bestätigt!  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

OWENS QUALIFIZIERT SICH AUF DIE HARTE TOUR

(2) MITB-Qualifikationsmatch – Last Man Standing: Kevin Owens bes. Sami Zayn nach einer Powerbomb auf den Ringrand

Das Wrestling-Highlight dieser Show dauerte über 20 Minuten!

Sami Zayn war auf dem Weg zum Erfolg, nachdem Kevin Owens erst von vom Ringpfosten nach draußen durch Tische gestürzt war und wiederholt den Helluva Kick kassiert hatte. Doch K.O. blieb nicht bis zum 10-Count am Boden liegen – nur so konnte das Last Man Standing Match entschieden werden!

Kevin kam zurück – mit dem Stunner außerhalb des Rings, einer Powerbomb durch das Kommentatorenpult, einer zweiten Powerbomb durch einen zusätzlichen Tisch und schließlich seiner dritten Powerbomb auf den Ringrand. Zayn reagierte nicht mehr: Ringrichter und Geburtstagskind Charles Robinson (jetzt 57!) zählte bis 10 und ernannte Kevin Owens zum MITB-Teilnehmer!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ZELINA VEGA IST ZURÜCK … UND VERLIERT!

Nach Carmella stellte uns die WWE-Offizielle Sonya Deville die zweite SmackDown-Teilnehmerin für das Money in the Bank Match vor: Zelina Vega, die nach ihrem Rauswurf im vergangenen November damit ihr überraschendes Comeback feierte!

Vega meldete sich voller Selbstvertrauen zurück und kündigte an, bald den MITB-Koffer in Händen zu halten. Ein Einwand kam von Liv Morgan: „Wie kann es überhaupt sein, dass sie diese Chance erhält? Wir haben sie das ganze Jahr über nicht gesehen!“ Vega provozierte Morgan, bis Liv ihr ins Gesicht schlug und ein Match forderte, um sich selbst zu beweisen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(3) Liv Morgan bes. Zelina Vega per Einroller

Das Match lief bereits nach einer Werbepause, nicht einmal zwei Minuten waren davon zu sehen: Vega griff bei einem Einroller an die Hose ihrer Gegnerin. Das monierte die Ringrichterin. Morgan drehte das Cover um und schaffte den 3-Count. Nicht gerade das glorreichste Comeback der WWE-Geschichte für Zelina.

Die spannende Frage: Wird Liv Morgan nach Pinfall-Siegen über Carmella und Zelina Vega ebenfalls einen MITB-Startplatz erhalten? Zwei Positionen sind bei den SmackDown-Frauen noch zu vergeben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SETH ROLLINS HAT EINEN EINWAND

Die WWE-Offiziellen Adam Pearce und Sonya Deville erhielten Besuch von Seth Rollins. Er schien nicht glücklich mit der Entscheidung, dass Edge statt ihm das Titel-Match gegen Roman Reigns bei Money in the Bank erhalten hat. Doch Rollins wurde klargemacht: „Die Entscheidung steht!“

Seth erhielt allerdings immerhin die Möglichkeit, sich gegen Cesaro für Money in the Bank zu qualifizieren. Das Match gibt es nächste Woche bei SmackDown. Rollins lief lachend davon.

Der vierte und letzte SD-Startplatz bei MITB wird ebenfalls in der nächsten Woche entschieden – zwischen Kingske Nakamura und Baron Corbin. Endlich wieder diese Paarung!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

OTIS WEITER AUF ZERSTÖRUNG AUS

(3) Otis bes. Angelo Dawkins mit der Vader Bomb

Die Ausbildung in der Alpha Academy hat sich bezahlt gemacht! In dieser Woche konnte Otis binnen zwei Minuten einen eindeutigen Sieg gegen Angelo Dawkins erringen. Nach einem Big Splash brachte die Vader Bomb Otis den Sieg ein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JIMMY USO GEHT IN DIE FALLE

Nach der Kampfansage zum Start von SmackDown, war Jimmy Uso aufgebracht! Er hatte Paul Heyman wiederholt mitgeteilt, die Konfrontation mit Edge suchen zu wollen. Jimmy vermutete andernfalls einen Angriff von Edge auf den „Tribal Chief“. Nur: Roman Reigns tauchte bis zum letzten Segment der Übertragung gar nicht in der Sendung auf!

Paul Heyman erkärte Jimmy Uso: „Roman Reigns sehen wir dann, wenn ihm danach ist.“ Jetzt sollte Uso unter Beweis stellen, „Main Event Jimmy Uso“ zu sein.

Jimmy kam also in den Ring und provozierte Edge. Er behauptete, es handle sich um keine Falle. Auch wenn Jimmy offensichtlich davon ausging, Rückendeckung durch seinen Cousin zu erhalten.

Edge trat auf die Stage und erklärte: „Roman nutzt dich jetzt so aus wie der das zuvor mit deinem Bruder getan hat! Roman hat eine perfekte Falle gestellt. Aber das ist keine Falle für mich, sondern eine für dich!“

Der Rated-R Superstar ging auf Jimmy Uso los und ließ ihm keine Chance. Und tatsächlich tauchte der „Head of the Table“ nicht auf. Stattdessen flog Jimmy gegen den Ringpfosten, kassierte einen Spear und fand sich wiederholt im Crossface wieder. Am Ende zog Edge die Aktion mithilfe einer Metallstange durch, die er aus einem Stuhl herausgebrochen hatte.

„I don’t stop!“, brüllte Edge in Richtung des Universal Champions in die Kamera. Unterdessen muss Jimmy Uso sein familiäres Verhältnis zu Roman Reigns doch noch einmal überdenken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Der nächste Pay-Per-View: WWE MONEY IN THE BANK – 18. JULI 2021

Die Fans kehren zurück: WWE Money in the Bank findet in der Dickies Arena in Forth Worth (US-Bundesstaat: Texas) statt. Fans in Deutschland sehen die Show live in der Nacht auf den 19.7. auf dem WWE Network.

*** Match um die WWE Championship:

BOBBY LASHLEY (c) vs. KOFI KINGSTON

*** Match um die Universal Championship:

ROMAN REIGNS (c) vs. EDGE

*** Match um die Raw Women’s Championship:

RHEA RIPLEY (c) vs. CHARLOTTE FLAIR

*** „I Quit!“-Match um die SmackDown Women’s Championship:

BIANCA BELAIR (c) vs. BAYLEY

*** Money in the Bank Match der Herren um eine Titel-Chance:

RICOCHET vs. JOHN MORRISON vs. RIDDLE vs. DREW McINTYRE vs. KEVIN OWENS vs. BIG E vs. zwei weitere Teilnehmer, die sich noch qualifizieren müssen

*** Money in the Bank Match der Damen um eine Titel-Chance:

ASUKA vs. NAOMI vs. ALEXA BLISS vs. NIKKI CROSS vs. CARMELLA vs. ZELINA VEGA vs. zwei weitere Teilnehmerinnen, die sich noch qualifizieren müssen


SO GING ES BEI WWE RAW WEITER:


JETZT NEU: POWER-WRESTLING JULI 2021 – DIE JUBILÄUMSAUSGABE 300 – ALLE INFOS ZUM INHALT – HIER DIREKT BESTELLEN:

Power-Wrestling Juli 2021
Power-Wrestling Juli 2021