Laut Storyline ist Ronda Rousey derzeit bei der WWE suspendiert. Allerdings nur für Raw. Jetzt hat sie angekündigt, bei WWE Extreme Rules anwesend sein zu wollen. 

In der lokalen Werbung in Pittsburgh war ihr Name bereits vor Wochen aufgetaucht. Nun können die Fans vor Ort sicher sein, dass „Rowdy“ Ronda Rousey bei der Juli-Großveranstaltung WWE Extreme Rules anwesend sein wird.

Gegenüber WWE.com kommentierte sie die Ansetzung zwischen Nia Jax und Raw Women’s Champion Alexa Bliss wie folgt:

„Ich bin gespannt auf das Match. So gespannt, dass ich mir ein Ticket für Extreme Rules kaufen werde. Ich bin gesperrt für Raw, aber nicht für Extreme Rules. Und das Ticket wird ein Ticket für die erste Reihe sein!“ 

Wahrscheinlich ist ein Angle, der zu einem Titel-Match mit Ronda Rouseys Beteiligung beim WWE SummerSlam im August führt.

Für Rousey wird der Juli damit ein aufregender Monat: Bereits diesen Donnerstag wird sie in die UFC Hall of Fame aufgenommen – als erste Frau überhaupt.

WWE Extreme Rules 2018 findet In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli in Pittsburgh statt. Hier gibt es die komplette Card (sowie weitere spekulierte Ansetzungen) in der Übersicht.

RAW-REPORT DER WOCHE (Ausgabe vom 2. Juli)

So kam es zu Rondas Suspendierung: WWE Raw – 18.6.18: Ronda Rousey dreht durch und wird suspendiert!


Seit Freitag ist die brandneue Juli-Ausgabe der Power-Wrestling im Handel. Hier gibt es alle Infos zum Heft im Detail.

Im PW-Shop könnt ihr unter den „aktuellen Angeboten“ diese und die vorherige PW für 6 statt 12 Euro bekommen. Dazu gibt es hier noch viele weitere Spar-Angebot. Unter anderem das Jahresabo für nur 49,95 Euro statt 60 Euro. Schaut mal rein!

Power-Wrestling Juli 2018

Weitere aktuelle Themen:

Das frühere WWE-Talent Matt Cappotelli stirbt mit nur 38 Jahren

Nach Biss von Polizeihund: Wie steht es um Shinsuke Nakamura?

NBA-Legende Shaquille O’Neal bei WrestleMania 35 im Ring?