Roman Reigns / (c) WWE
Roman Reigns / (c) WWE

Für die Bloodline ist bei WWE kein Ende in Sicht.

Wie das Online-Portal „Bodyslam“ zuerst berichtet hat, wird Hikuleo schon bald beim Wrestling-Marktführer erwartet.

Der 33-jährige Hikuleo (richtiger Name: Tautuiaki Taula Koloamatangi) ist der Adoptivsohn des früheren WWE-Stars Haku, Bruder von Tama Tonga und Cousin/Adoptivbruder von Tonga Loa.

Der über zwei Meter große Wrestler steht seit 2016 im Ring und war von Anfang an in erster Linie bei New Japan Pro-Wrestling aktiv. Doch bei NJPW hat Hikuleo am Wochenende allem Anschein nach sein letztes Match bestritten.

Beim Event „Dominion“ verlor Hikuleo gemeinsam mit El Phantasmo die NJPW-Strong-Tag-Team-Titel. Bei der Pressekonferenz nach dem Event wirkte sein Auftritt wie ein Abschied – auch wenn das unausgesprochen blieb.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wird Hikuleo bei WWE zu „Talla Tonga“?

Da ist kaum von einem Zufall zu sprechen, dass WWE am 11. Juni ein neues Namens-Trademark beantragt hat. 

Die Namensrechte für „Talla Tonga“ hat sich das Kreativteam um Paul Levesque gesichert. Mit dem „größeren Tonga“ mag eben der hünenhafte Hikuleo gemeint sein.

Und was hat WWE mit der nächsten Neuverpflichtung aus dem polynesischen Familienkreis geplant?

Die Prognose: Talla Tonga wird schon bald neben Tama Tonga und Tonga Loa an der Seite von Anführer Solo Sikoa kämpfen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bloodline-Familienkrieg zeichnet sich ab

Alles deutet damit auf eine Konfrontation zwischen Sikoa und Roman Reigns hin, die beide den Titel des „Tribal Chief“ beanspruchen könnten.

Bei seiner Rückkehr wird Reigns gewiss Unterstützung gebrauchen. Neben Jimmy Uso (und ggf. Bruder Jey) steht noch ein weiterer neuer Name im Raum: Jacob Fatu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Jacob (Sohn von Sam Fatu und damit der Neffe von Rikishi und Umaga) soll bereits vor Monaten bei WWE unterschrieben haben. Wird der 32-Jährige vielleicht auf der Gegenseite der Sikoa-Fraktion landen?

Wie sich die Teams letztlich auch aufstellen werden: Die Voraussetzungen für einen massiven Bloodline-Familienkrieg wurden hinter den Kulissen mit den zahlreichen Verpflichtungen längst geschaffen.


Weitere NEWS – Gibt es die neue Wyatt-Fraktion schon in wenigen Tagen in Erscheinung?

MEHR – Jeff Hardys lange Karriere nimmt eine neue Wendung: