Wie schlägt sich Randy Orton bei der WWE Survivor Series 2023?
Wie schlägt sich Randy Orton bei der WWE Survivor Series 2023?

WWE Survivor Series 2023 aus Chicago, Illinois! Zwei Wargames-Matches inkl. der Rückkehr von Randy Orton. Dazu weitere Top-Entscheidungen. Alle Ergebnisse und Entwicklungen im Live-Bericht.

Heute um 2 Uhr startet die WWE Survivor Series 2023 in Chicago, Illinois!

Wir berichten an dieser Stelle LIVE über alle Ergebnisse und Entwicklungen beim Premium-Live-Event.

Austragungsort der 37. WWE Survivor Series ist die Allstate Arena, die mit offiziell 17.138 Zuschauern ausverkauft ist.


Ist der Live-Bericht zu lang? Hier findest du eine kürzere WWE Survivor Series-Zusammenfassung mit allen Ergebnissen und Entwicklungen.


*** Nach einem Fan-Voting ist entschieden: Das Team mit Becky Lynch, Charlotte Flair, Shotzi und Bianca Belair erhält den Vorteil im Wargames-Match der Frauen.

*** Außerdem haben wir schon erfahren, dass das Männer-Wargames-Match den PLE als Main Event abschließt. Höchstwahrscheinlich dürfte damit das Wargames-Match der Frauen der Opener sein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Nach dem obligatorischen Eröffnungsvideo zur Übertragung und einer erneuten Erklärung der Wargames-Regeln durften die Frauen die letzte Premium-Live-Übertragung des Jahres eröffnen:

Bayley verliert für Damage CTRL

(1) Wargames-Match der Frauen:

Charlotte Flair, Bianca Belair, Shotzi, Becky Lynch bes. Damage CTRL (Bayley, Asuka, Kairi Sane, Iyo Sky); Becky pinnte Bayley nach einem Manhandle-Slam von den Seilen durch einen Tisch

Für das Babyface-Team (mit dem Wargames-Vorteil auf ihrer Seite) ging Becky Lynch zuerst ins Rennen. Entsprechend mussten Shotzi, Bianca Belair und die Wargames-Debütantin Charlotte Flair in den eingezäunten Wartebereich.

Für Damage CTRL startete Bayley die Käfigschlacht und traf mit Becky also gleich auf eine alte Bekannte, die sie am Vorabend bei SmackDown in einem Tag-Team-Match pinnen konnte.

In dieser ersten Phase kämpften beide Kontrahentinnen für fünf Minuten: Bayley konnte Becky hier bereits gegen die Käfigwand schleudern und einen Back Suplex auf der Metallplatte bringen, die beide Ringe miteinander verbindet. 

Becky antwortete darauf, beförderte Bayley wiederholt gegen den Käfig und setzte den Disarm-Her an. Dakota Kai attackierte nun aber Becky mit einem Kendo-Stock durch die Käfigwand. 

Bayley konnte Shotzi nicht daran hindern, den Käfig zu entern. Sie brachte gleich mehrere Stühle ins Spiel. Die Fans riefen nach ihren geliebten Tischen. Als Shotzi beim Eintritt in den Cage diesen Wunsch aber nicht erfüllte, wurde sie prompt ausgebuht. 

Als Shotzi nun mit einem Stuhl auf Bayley losging und Lynch derweil mit einem Kendo-Stock auf sie einschlug, versuchte die zahlenmäßig Unterlegene die Käfigflucht. Bayley wurde daran aber gehindert.

Iyo Sky kam als gewünschte Verstärkung für Bayley. Sie brachte eine Kette mit und holte dann mit einer Flugaktion beide Gegnerinnen von den Beinen. 

Becky Lynch erlitt in dieser Phase des Matches einen Cut. Sie wurde vom WWE-Team durch die Käfigwand behandelt. 

Bianca Belair meldete sich als Babyface #3 im Geschehen an. Sie schlug mit ihrem Zopf zu und hielte die Konkurrenz in Schach. Derweil zeigte Becky einen Legdrop von den Seilen auf Bayley.

Kairi Sane brachte einen Mülltonnendeckel mit, den sie gleich Shotzi gegen den Rücken schlug. 

Shotzi wurde unter mehreren Stühlen begraben. Dann schleuderte Iyo Sky ihre Partnerin Kairi Sane in die Luft. Kairi landete mit einem Elbow Drop auf Shotzi und den Stühlen. 

Bianca konnte wenig später Kair mit dem Gorilla Press hochstemmen und von einem Ring in den nächsten auf ihre Kolleginnen werfen. 

Charlotte Flair kam nun zu ihrem Wargames-Debüt und komplettierte damit ihr Team mit den vier Teilnehmerinnen. 

Die „Queen“ warf Kairi mit einem Fallaway Slam in die Käfigwand und beförderte kurz darauf Iyo mit einer Powerbomb in den Maschendrahtzaun. 

Dann kam es zur Begegnung der Teamkameradinnen Charlotte und Becky, die sich nicht gerade wie Freundinnen anblickten. Das nutzte gleich die Konkurrenz für sich, die sich auf Flair und Lynch stürzten. 

Iyo Sky kletterte auf den Käfigrand, zog sich dort eine Blechtonne über den Kopf und stürzte sich damit blind von ganz oben auf die Konkurrenz.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ENTSCHEIDENDE PHASE BEGINNT…

Asuka brachte mehrere Kendo-Stöcke in den Käfig, dann auch einen Feuerlöscher und schließlich einen Tisch! Die Fans buhten, bis der Tisch endlich zum Vorschein kam! Mit Asukas Eintritt in den Käfig waren alle Teilnehmerinnen komplett – und damit die Wargames-Entscheidung möglich. 

Asuka spuckte Shotzi Farbe ins Gesicht. Dann sprang sie mit einem Missile Dropkick auf Becky Lynch, der eine Blechtonne über den Kopf gezogen worden war. 

Den Babyfaces gelang der Rückschlag – mit Charlottes Moonsault vom Käfigrand auf Damage CTRL. Das anschließende Cover gegen Bayley brachte aber nicht die Entscheidung. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Flair und Lynch arbeiteten nun zusammen und hämmerten Kairi mit einer Powerbomb auf die Matte. Anschließend kam es zur Umarmung von Charlotte und Becky, die dann Iyo und Asuka in den Figure-8 bzw. Disarm-Her nahmen. 

Bayley und Kairi unterbrachen die Submission-Moves mit Sprüngen von den Ringseilen. Kairi landete im Disarm-Her, doch Bayley unterbrach die Aktion. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Eine weitere Reihe an Trademark-Moves folgte. Dann wollte Asuka wieder ihre Farbe versprühen. Doch Bianca wich aus und sprühte Asuka stattdessen mit dem Feuerlöscher ins Gesicht. 

Charlotte plante jetzt den Spear gegen Kairi. Doch Bayley warf sich in den Weg, rettete Kairi und kassierte die Aktion ihrerseits. 

Shotzi folgte mit einer Senton Bomb gegen Bayley, dann legte Belair mit dem KOD gegen Bayley nach. 

Belair reichte Bayley jetzt Becky an, die von den Seilen ihren Manhandle-Slam brachte. Dabei krachte Bayley durch den Tisch und wurde gepinnt. 

Der Sieg für Charlotte Flair, Becky Lynch, Bianca Belair und Shotzi im Wargames-Match!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

R-Truth ist wieder da

Im Anschluss gab es eine Backstage-Comedy-Szene, mit der der Kartoffelchips-Sponsor des Abends beworben wurde. Nennenswert: In dem Video tauchte R-Truth auf, der nach einer Verletzung seit einem Jahr nicht mehr bei WWE zu sehen war.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Am 27. Januar 2024 gibt es mit dem „Royal Rumble“ den nächsten Premium-Live-Event, auf den mit einem Video hingewiesen wurde. 

*** Sami Zayn machte sich Sorgen, weil Randy Orton noch nicht in der Allstate Arena aufgetaucht sei. „Warum soll er kommen, wo wir (die Bloodline) ihn doch für fast zwei Jahre ausgeschaltet haben“, erwiderte Jey Uso. In der Halle riefen die Fans prompt nach „CM Punk“. 

… WEITER GEHT ES AUF SEITE 2! HIER KLICKEN!

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.