Könnend die Teams koexistieren? / WWE Survivor Series 2023
Könnend die Teams koexistieren? / WWE Survivor Series 2023

WWE Survivor Series 2023 bringt die WarGames! Das Match im Doppelkäfig findet mit den männlichen und weiblichen Superstars gleich zwei Mal statt. Hier unsere Preview mit Infos zum Line-Up und der TV-Ausstrahlung (Stream).

Im zweiten Jahr in Folge steht bei der WWE Survivor Series wieder alles ganz im Zeichen der Wargames. 

Das bedeutet: Zwei Teams (5-gegen-5 bei den Männern, 4-gegen-4 bei den Frauen) schicken nach und nach ihre Teilnehmer in den Doppelkäfig. Erst wenn alle Aktiven im Wettbewerb stehen, fällt die Entscheidung. 

Das heiße Thema im Vorfeld zur WWE Survivor Series: Am Montag ist bei Raw die Rückkehr von Randy Orton offiziell geworden. Und es gibt noch einen weiteren Superstar, auf den die Fans in Chicago zumindest hoffen…


*** WWE Survivor Series: Hier findest du alle Ergebnisse und Entwicklungen im Bericht! ***


Was ist von Randy Orton zu erwarten? 

Erstmals seit nunmehr anderthalb Jahren wird Randy Orton wieder bei einem WWE-Event auftreten. Er verstärkt das Team um Seth Rollins, Cody Rhodes, Jey Uso und Sami Zayn. 

Der „Apex Predator“ ist vom „American Nightmare“ in die Mannschaft geholt worden: Orton und Rhodes verbindet aus „Legacy“-Zeiten eine Verbindung, die bald 15 Jahre zurückreicht. 

Kurios: Orton wird ein Team mit einem Mann bilden, der im Mai 2022 für sein Ausscheiden sorgte. Ob die „Viper“ tatsächlich friedlich neben Jey Uso koexistieren wird, bleibt abzuwarten. 

Überhaupt sind die unterschiedlichen Dynamiken innerhalb des 5-gegen-5-Matches das Salz in der Suppe dieser Wargames. Das betrifft auch die Zusammenarbeit zwischen Drew McIntyre und dem Judgment Day. 

Und einige Fans haben zudem ein Auge auf Damian Priest: Könnte Wargames der ungewöhnliche Ort sein, um den Money-in-the-Bank-Vertrag gegen World-Heavyweight-Champion Seth Rollins einzulösen? 

Der Haussegen hängt schief 

Im Wargames-Match der Frauen sieht es ähnlich aus, was die Verhältnisse untereinander angeht. Denn da verstehen sich auch nicht gerade alle Team-Mitglieder prima. 

Hat es Charlotte Flair schon wieder bereut, ihre langjährige Weggefährten und Rivalin Becky Lynch ins Team geholt zu haben? In der Vorwoche meinte die „Queen“ noch, sie würde mit keiner anderen in den Krieg ziehen wollen. Doch am Abend vor der WWE Survivor Series 2023 gab es schlechte Stimmung bei SmackDown – und eine gemeinsame Niederlage von Lynch und Flair in einem Tag-Team-Match gegen Bayley und Asuka. 

Auf den ersten Blick spricht alles für Damage CTRL. Nur haben sich im Team um Bayley und WWE-Women’s-Champion Iyo Sky die Verhältnisse in den vergangenen Wochen dramatisch verändert. 

So steht Bayley plötzlich in einem Team mit Asuka und Rückkehrerin Kairi Sane, die eigentlich nur wenig Interesse an der Zusammenarbeit mit ihr haben dürften. Für viele Beobachter ist deshalb sicher: Bayleys Tage bei Damage CTRL sind gezählt!

Welche Seite wird im Wargames-Match besser funktionieren?

Ansetzung kurzfristig geändert 

Eigentlich hätte Carlito in der Allstate Arena sein erstes PLE-Match seit 13 Jahren bestreiten sollen. 

Doch am Freitagabend geriet er bei WWE SmackDown mit Santos Escobar aneinander und wurde nach einem hinterhältigen Angriff verletzt. 

Das Ergebnis: Carlito fällt aus – und Dragon Lee rückt auf Wunsch nach! 

Der neue Highflyer im SmackDown-Kader kriegt also die Bühne bei der WWE Survivor Series 2023, um seinen kometenhafte Aufstieg fortzusetzen. 

Zwei Titel-Matches mit einem eindeutigen Ausgang bei der WWE Survivor Series 2023? 

Auf der Card der letzten Premium-Live-Event-Übertragung des Jahres fehlt Undisputed-WWE-Universal-Champion Roman Reigns. Ein World-Title-Match ist generell nicht angekündigt. 

Dafür hat Intercontinental-Champion Gunther mit The Miz einen Herausforderer, den er gar nicht respektiert. 

Und Zoey Stark will Women’s-World-Champion Rhea Ripley ihren Titel streitig machen. Starks Standpunkt: Ripley hat sich zuletzt mit zu vielen Themen beschäftigt, nur nicht ihrer kommenden Gegnerin. Ob Rhea ihre Herausforderin tatsächlich unterschätzt? 

Bei Raw ist versucht worden, uns The Miz und Zoey Stark als glaubwürdige Challenger zu etablieren. Aber in keinem der beiden Fälle glaubt jemand so wirklich an einen Titelwechsel… 

Kehrt bei der WWE Survivor Series 2023 noch jemand zurück?

Und dann gibt es unter den Fans auf Social-Media weiterhin ein Thema: Die Spekulationen um eine WWE-Rückkehr von CM Punk. 

Im Vorfeld hat WWE signalisiert, dass Fans damit nicht rechnen sollten. Generell sollte also niemand die Erwartungen zu hoch schrauben. 

Allerdings gab es bei WWE Raw Shinsuke Nakamuras Gerede um einen nächsten, mysteriösen Gegner. Und so mancher Zuschauer glaubt weiterhin felsenfest, dass sich Nakamura und CM Punk in Chicago begegnen könnten. 

Wie gesagt: Fans von CM Punk sollten besser nicht zu viel erwarten, um der großen Enttäuschung vorzubeugen. 

Viele der 17.000 Zuschauer in der Allstate Arena in CM Punks Heimat Chicago werden aber dennoch bis zur letzten Sekunde an einen emotionalen Punk-Moment glauben…


WWE Survivor Series 2023 als Stream über das Network 

In Deutschland läuft die WWE Survivor Series 2023 live und exklusiv im WWE Network (Abo erforderlich)

Die Live-Übertragung startet HEUTE (in der Nacht auf Sonntag, den 26. November) um 2:00 Uhr. Die Kickoff-Show (Pre-Show) beginnt eine Stunde zuvor. 

Im Anschluss an die Live-Übertragung kann die Show jederzeit On-Demand angesehen werden.

Du kannst/willst den PLE nicht selbst gucken? Hier auf Power-Wrestling.de gibt es ab 2 Uhr den großen Live-Bericht mit allen Ergebnissen und Entwicklungen. Bis dann!


Hier alle Matches für die WWE Survivor Series 2023 in der Übersicht:

Wargames-Match der Männer:

Seth Rollins, Cody Rhodes, Jey Uso, Sami Zayn, Randy Orton vs. The Judgment Day (Finn Bálor, Damian Priest, Dominik Mysterio, JD McDonagh) + Drew McIntyre

Wargames-Match der Frauen:

Damage CTRL (Bayley, Asuka, Kairi Sane, Iyo Sky) vs. Charlotte Flair, Bianca Belair, Shotzi, Becky Lynch

Match um die WWE-Intercontinental-Championship:

Gunther (c) vs. The Miz 

Match um die Women’s-World-Championship:

Rhea Ripley (c) vs. Zoey Stark

Einzel-Match:

Santos Escobar vs. Dragon Lee


Alles zur SmackDown-Ausgabe am Vorabend zur Survivor Series gibt es hier:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.