Bret
Bret "Hitman" Hart steht im Mittelpunkt in einer der acht Folgen von "WWE Legends" auf ProSieben MAXX / Bild: (c) 2022 A&E / WWE. All Rights Reserved.

In den kommenden Wochen sollten WWE-Fans donnerstags ProSieben MAXX einschalten. In der „WWE Legends“-Doku-Reihe werden einige der größten Superstars aller Zeiten beleuchtet. Im Anschluss sind die Wrestling-Schatzjäger unterwegs.

DIE WRESTLING-LEGENDEN ZUR BESTEN SENDEZEIT

Das gab es noch nie im Free-TV! In den nächsten acht Wochen zeigt WWE-Sender ProSieben MAXX jeweils donnerstags die „WWE Legends“-Dokumentationen, die im vergangenen Jahr vom US-Kabelsender A&E ausgestrahlt worden sind.

In jeder Episode steht eine außergewöhnliche Wrestling-Karriere im Mittelpunkt. Los geht es bereits am 10. Februar mit dem fast zweistündigen Film über „Macho Man“ Randy Savage. In den kommenden Wochen stehen mit Stone Cold Steve Austin oder Bret „Hitman“ Hart einige der bedeutendsten Wrestling-Superstars im Mittelpunkt, natürlich in deutscher Sprache.

DIE SENDETERMINE:

„Legends“ gibt es zur Prime-Time, immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben MAXX. Das ist der Fahrplan für die kommenden Wochen:

10.02.: „Macho Man“ Randy Savage

17.02.: The Ultimate Warrior

24.02.: „Rowdy“ Roddy Piper

03.03.: Bret „Hitman“ Hart

10.03.: Shawn Michaels

17.03.: Stone Cold Steve Austin

24.03.: Mick Foley

31.03.: Booker T

Hier in der ProSiebenMAXX-Mediathek kann die erste Episode bereits gestreamt werden.

Auf Joyn gibt es die Folgen nach Ausstrahlung auf Abruf.

Ein Highlight der Reihe ist ganz klar die Ausgabe über den „Hitman“ Bret Hart (Ausstrahlung am 3. März), der bis heute einen besonderen Platz in den Herzen der deutschsprachigen WWE-Fans hat. In der Doku sind nicht nur Harts Anfänge im verrückten Wrestling-Familienbetrieb in Kanada sowie sein Federation-Aufstieg zu sehen. Auch erleben wir noch einmal die zahlreichen Schicksalsschläge der kanadischen Legende mit, bis hin zu einem Happy End im Kreis seiner eigenen Familie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE WWE-SCHATZSUCHER IM ANSCHLUSS

Damit nicht genug: Im Anschluss an die Superstar-Dokus folgen jeweils um 22:10 Uhr die „WWE-Schatzsucher“:

WWE-Markenverantwortliche Stephanie McMahon möchte die großen Schätze zurück ins Archiv bringen. Der ehemalige Wrestler und WWE-Sammler AJ Francis macht sich mit Legenden auf die Suche nach den verloren geglaubten Erinnerungsstücken. Dabei treffen sie nicht nur auf andere WWE-Superstars, sondern müssen ordentlich verhandeln, um an die begehrten Memorabilia zu kommen.

DIE SENDETERMINE:

„Most Wanted Treasures“ gibt es immer donnerstags um 22:10 Uhr auf ProSieben MAXX. Das ist der Fahrplan für die kommenden Wochen:

10.02.: André The Giant

17.02: Ric Flair

24.02.: Sgt. Slaughter / The Iron Sheik / Jake „The Snake“ Roberts

03.03.: Jerry „The King“ Lawler

10.03.: Brutus „The Barber“ Beefcake / Greg „The Hammer“ Valentine

17.03.: The Undertaker / Kane

24.03.: Mick Foley

31.03.: Booker T

In der Episode um Ric Flair erleben die Zuschauer zum Beispiel mit, wie die schwarz-weiße Schmetterlingsrobe des „Nature Boy“ nach Jahrzehnten ausfindig gemacht wird. Der heute 72-jährige trug dieses Modell Anfang der Neunziger. Unter anderem zu der Zeit, als er von der WCW zur damaligen World Wrestling Federation wechselte. Viele Erinnerungen verbindet Flair mit seiner früheren Wrestling-Garderobe. Entsprechend emotional verläuft das Wiedersehen.

In der Folge um Kane geht es auf den Dachboden des heutigen Bürgermeisters von Knoxville, Tennessee. Hier findet er gemeinsam mit dem Undertaker eine Robe wieder, die Kane lediglich zur Einführung des Charakters 1997 einmal trug. Insgesamt ein tolles Programm für Wrestling-Nostalgiker.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2022 bleibt ProsSieben MAXX zudem das Zuhause von Raw und SmackDown im Free-TV. Raw läuft mittwochs gegen 22:00 Uhr, SmackDown ist samstags gegen 22:00 Uhr zu sehen.


HIER GIBT ES UNSER GROSSES BRET HART PORTRÄT MIT BILDERN UND VIDEOS ZUM NACHLESEN: