WWE Hall of Famer Stone Cold Steve Austin
WWE Hall of Famer Stone Cold Steve Austin

Vor bald 26 Jahren gewann Stone Cold Steve Austin das King-of-the-Ring-Turnier. Wesentlich legendärer als der eigentliche Sieg im Finale war allerdings die Promo danach. Marcus Holzer erklärt die Hintergründe. Und verrät, weshalb die Wrestling-Geschichte anschließend eine ganz neue Wendung nahm. (Nur für Mitglieder)

STARTSCHUSS ZUR ATTITUDE-ÄRA

„Meine Damen und Herren, ich präsentiere Ihnen den vierten namhaften King of the Ring: Stone Cold Steve Austin!“ Es ist der 23. Juni 1996. Mit einem klaren Sieg über Jake „The Snake“ Roberts h...


Jetzt Mitglied werden und weiterlesen...

Dieser Beitrag ist exklusiv für alle Mitglieder von Power-Wrestling.de. Als Unterstützer erhältst du werbefreien Zugang, Bonus-Content und wahlweise zusätzlich unser umfangreiches Podcast-Programm.

Starte jetzt deine Mitgliedschaft für nur 3,57 Euro im Monat: Wähle das Paket "Website-Login" und los geht's!

 

Du hast schon einen Account? Dann logge dich hier ein: