Kann Cesaro den Familienzwist des Reigns-Clans für sich nutzen? Die Universal Championship steht auf dem Spiel! Zuvor gab es bei WWE SmackDown bereits einen Titelwechsel und Chaos bei einer Krönungsfeier. Alle Ergebnisse und Entwicklungen.

WWE SmackDown – 14. Mai 2021 – ThunderDome (Tampa, Florida)

PROBLEME IN DER FAMILIE

WWE Universal Championship Roman Reigns hat bei SmackDown gleich zwei Themen ansprechen müssen: „Cesaro? Den mag ich! Er ist ein ordentlicher Wrestler? Aber ich bin so viel mehr! Glaubt jemand, dass bei WWE jemand wie ihn als Champion will? Oder bei FOX?“ Dann der Zahlenvergleich: Reigns hob hervor, wie viele World-Title-Matches Cesaro bisher bei WWE bestritten hat. Nämlich: N-U-L-L. Und Heyman konnte Reigns seine Anzahl an solchen Titel-Matches nachreichen: 39! Da war das Thema für Roman direkt geklärt!

So konnte Reigns seinen Cousin Jey wegen des Fehlverhaltens von Cousin bzw. Bruder Jimmy in die Mangel nehmen. Doch Jimmy machte einen Auftritt und wurde wieder aufmüpfig. Jey bezeichnete er als kleine Bitch. „Wenn Jey und ich Tag-Team-Gold gewinnen und du gegen Cesaro den Titel verlierst, dann führen wir die Familie an!“

„So läuft das nicht“, meinte ein zorniger Roman. Er wunderte sich außerdem, dass Jimmy glauben würde, er könne den Titel verlieren. „Kannst du Cesaro besiegen?“, wollte Reigns wissen. Der „Head of the Table“ brachte Jimmy dazu, Cesaro für ein Match am heutigen Abend herauszufordern.

Der Schweizer nahm an: „Heute besiege ich Jimmy, am Sonntag werde ich dann Universal Champion!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EMOTIONALER TITELWECHSEL!

(1) Natalya & Tamina bes. WWE Women’s Tag Team Champions Nia Jax & Shayna Baszler und wurden damit neue Titelträgerinnen! Tamina pinnte Nia per Superfly Splash

Die zweite Regentschaft der bisher erfolgreichsten WWE Women’s Tag Team Champions hat ein Ende gefunden! Im Eröffnungsmatch gab es ein schlechtes Vorzeichen für die Titelträgerinnen, als ihr Begleiter Reginald vom Offiizellen in den Backstage-Bereich geschickt wurde!

In der Schlussphase kämpfte sich Tamina bis auf die Ringseile. Shayna Baszler wurde von Natalya mit einem Suplex außerhalb des Rings kaltgestellt. Jetzt mischte sich Natalya in die Keilerei zwischen Nia und Tamina ein. Jax bekam Natalya zum Samoan Drop auf die Schultern. Doch direkt bei der Landung, setzte Tamina den Superfly Splash gegen Nia nach und pinnte sie! Taminas erster Titelerfolg in der WWE-Geschichte!

„Seine Träume darf man niemals aufgeben“, versicherte Natalya im Siegerinnen-Interview und sprach damit eine hochemotionale Tamina an, die endlich auch mal einen Titel gewann. Die Tochter von „Superfly“ Jimmy Snuka brachte ihren Dank zum Ausdruck – und Feuerwerk wurde für den historischen Moment gezündet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


NACHRUF – ECW-SKANDAL-WRESTLER NEW JACK IST GESTORBEN!


FEIERLICHE AUSZEICHNUNG ENDET CHAOTISCH!

Eigentlich hatte Intercontinental Champion Apollo seinen Kommandeur Azeez auszeichnen wollen. Aufgrund der guten Leistungen, um Apollo womöglich zum IC-Champion auf Lebenszeit zu machen, sollte Azeez die nigerianische Ehrenmedaille verliehen werden. Commander Azeez thronte bereits wie ein Ehrenmann auf einem grün-weißen Podest, als sich plötzlich Big E über die Leinwand meldete und den IC-Titel als sein Eigentum reklamierte.

Nicht nur das … so kam auch noch Sami Zayn in den ThunderDome. Dicht gefolgt von Kevin Owens. Chaos entbrannte gemeinsam mit Apollo und Azeez, auch Big E ließ sich jetzt blicken. Azeez konnte den nigerianischen Nagel dieses Mal nicht durchbringen, dafür aber in letzter Sekunde seinen Apollo vor einem Big Ending bewahren. Am Ende eines Brawls stand dann nur noch Big E im Ring!

Später ist in der Sendung ein Fatal-4-Way-Match für die nächste Woche angesetzt worden: IC-Champion Apollo vs. Kevin Owens vs. Sami Zayn vs. Big E!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WIRD DER MYSTERIO-FAMILIENTRAUM BALD REALITÄT?

(2) Rey Mysterio bes. Dolph Ziggler per Small Package

Bei WrestleMania Backlash wollen die Mysterios gegen die Dirty Dawgz SmackDown Tag Team Champions werden. „Das wäre der coolste Karriere-Moment“, wurde Rey Mysterio zitiert.

Hier machte Rey eine kluge Kampfansage für #WMBacklash: Zwar traf ein 619 nicht ins Ziel, dafür überlebte Mysterio aber den Fameasser. Der nächste Versuch zum 619 wurde mit einem gekonnten Superkick des Dolphsters verhindert.

Ziggler wollte Mysterio nun zu einem Slam ausheben, als ihn Rey mit einem Small Package einrollte und rasch pinnte. Huch! Wie in der Vorwoche war Dolph ausgetrickst worden. Robert Roode wollte gleich auf Rey losgehen, doch Sohn Dominik ging dazwischen.

„Die Mysterios haben das Momentum ganz klar auf ihrer Seite für das Match am Sonntag“, analysierte Kommentator Michael Cole.

Später trafen die Champions ihre Herausforderer in den Katakomben: „Du gehörst nicht in dieses Business“, meinten sie zu Baby-Dominik. „Ihr könnt sagen was ihr wollt. Aber nach Sonntag nennt ihr mich Baby-Champ!“

BIANCAS MÄRCHEN SOLL BEREITS AM SONNTAG ENDEN!

Michael Cole sprach mit SmackDown Women’s Champion Bianca Belair. Wer sich von der Titelträgerin nach einer üblen Abreibung in der Vorwoche fern hielt: Bayley.

Doch Bayley meldete sich per Satellitenschalte und lachte Bianca mal wieder aus. Bis Belair meinte: „Du bist gefrustet! Weil ich bei WrestleMania den Titel gewann, während du damit beschäftigt warst, von den Bellas die Rampe hinuntergeworfen zu werden!“

Jetzt hatte Bayley genug gelacht und wurde deutlicher: „Lass mich dir aus Erfahrung sagen: Dein Märchen wird kein schönes Ende finden! Und diesen Sonntag endet dein Märchen für alle Zeit!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DER KAMPF UM DIE KRONE

(3) King Corbin bes. Shinsuke Nakamura per Einroller

Weil Corbin in der Vorwoche Nakamura in einem 10-Mann-Tag-Team-Match pinnen konnte, hatte Shinsuke dieses Match beim WWE-Management beantragt!

Nakamura konnte Corbin in seinen Armbar nehmen. Doch Corbin hievte seinen Gegner zu einer Powerbomb aus und rollte ihn dann zur Match-Entscheidung ein, während Shinsuke noch am Armhebel festhielt.

King Corbin warf den erneut unterlegenen Japaner aus dem Ring und setzte sich seine Krone auf. Doch da kam Shinsuke zurück, überraschte Corbin und schaltete ihn mit dem Kinshasa aus.

Dem King of Strong-Style gefiel Corbins Krone so gut, dass er sie sich selbst aufsetzte! Frech!

„Das geht doch nicht! Man darf nicht einfach die Krone eines anderen Königs tragen“, meinte Adelsexperte Pat McAfee.

Nakamura nahm die Krone sogar mit und schien ganz zufrieden, als er sich damit im Spiegel anguckte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor dem Main Event hat uns Aleister Black dann noch was erzählt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CESARO NUTZT FAMILIENZWIST FÜR SICH

(4) Cesaro bes. Jimmy Uso durch Disqualifikation nach einer Attacke durch Jey

„Schon als kleiner Bub in der Schweiz habe ich vom Titel geträumt. Die Leute hielten mich für verrückt. Doch ich habe immer dran geglaubt“, meinte Cesaro bei Kayla Braxton vor der Chance seines Lebens am Sonntag bei WrestleMania Backlash.

Jetzt wollte aber erst einmal Jimmy Uso unter Beweis stellen, mindestens so gut oder besser zu sein als sein Cousin Roman Reigns.

Der „Swiss Cyborg“ dominierte das Match, als plötzlich Jey Uso zur Stelle war und Cesaro attackierte. Gemeinsam mit Roman Reigns wurde Cesaro über das Kommentatorenpult geworfen.

Jimmy Uso war sauer. Er meinte: „Ich hatte ihn!“ Reigns uns Jimmy stritten sich bald im Eingangsbereich. „Es geht immer nur um dich“, setzte Jimmy nach.

Da war Cesaro wieder zur Stelle und ging im Ring auf Jey los. Roman unterstüzte Reigns. Auch Jimmy wurde aufgefordert, in den Ring zu kommen. Jimmy zögerte, während sich Cesaro immer wieder zur Wehr setzte.

Roman wurde in die Flucht geschlagen, Jey flog aus dem Ring. Und plötzlich war Cesaro mit Jimmy allein im Ring. Er brachte gleich zwei Mal den Neutralizer gegen Jimmy, während Roman aus sicherer Distanz zuguckte – aber jetzt kein Interesse mehr zeigte, seinem Verwandten zu helfen.

Cesaro setzte ein klares Zeichen für WrestleMania Backlash! Jetzt kann er der erste deutschsprachige Univeral Champion werden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DIE CARD FÜR WRESTLEMANIA BACKLASH UND WEITERE INFOS:

WWE WrestleMania Backlash läuft in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai ab 1 Uhr auf dem WWE Network.


SO LIEF WWE RAW IN DIESER WOCHE: