Die Andre the Giant Memorial Battle Royal gibt es auch in diesem Jahr anlässlich zu WrestleMania. Nur eben nicht BEI WrestleMania … die aktuellen WWE-News zur anstehenden Mania-Woche!

ANDRE-BATTLE-ROYAL BEI WWE SMACKDOWN

Too Big For Two Nights! WWE hat am Donnerstag über Social Media bekanntgegeben, dass die diesjährige „Andre the Giant Memorial Battle Royal“ bereits am Tag vor WrestleMania ausgetragen wird, nämlich in einer Sonderfolge von SmackDown am 9. April. Seit WrestleMania 30 ist die nach der Wrestling-Legende benannte Battle Royal im Programm, findet in diesem Jahr damit erstmals aber nicht bei der Veranstaltung selbst statt.

Folgende Teilnehmer sind angekündigt: Akira Tozawa, Angel Garza, Cedric Alexander, Drew Gulak, Elias, Erik, Gran Metalik, Humberto Carrillo, Jaxson Ryker, Jey Uso, Kalisto, King Corbin, Lince Dorado, Mace, Murphy, Ricochet, Shelton Benjamin, Shinsuke Nakamura, Slapjack, T-Bar sowie Tucker … mit anderen Worten: Jene WWE-Superstars, die fit sind und ansonsten keinen anderen Platz auf der Card erhalten.

Cesaro (2014), Big Show (2015), Baron Corbin (2016), Mojo Rawley (2017), Matt Hardy (2018) sowie Braun Strowman (2019) sind die bisherigen Sieger der Battle Royal. Im Vorjahr verzichtete man bei der Not-WrestleMania aus dem Performance Center auf ein solches Match.

In der SmackDown-Spezialausgabe kommt es außerdem zu einem 4-Way um die SmackDown-Tag-Team-Titel. Demnach kommen diese Wrestler ebenfalls nicht auf die Mania-Card. Die teilnehmenden Tag Teams sind allen Fans offensichtlich, die zuletzt SmackDown verfolgt haben: Bobby Roode & Dolph Ziggler (c) vs. Montez Ford & Angelo Dawkins vs. Chad Gable & Otis vs. Rey & Dominik Mysterio.

(Der nächste Absatz enthält Spoiler:) Die WWE Women’s Tag Team Championship soll bei WrestleMania ausgekämpft werden. Der Plan ist ein #1-Contender-Match am ersten Mania-Abend und das Match um die Titel gegen die Champions Nia Jax und Shayna Baszler am zweiten Mania-Abend, so ein Bericht von PWInsider. Die Raw- und SmackDown-Episoden für die kommende Woche wurden bzw. werden bereits in dieser Woche in St. Petersburg aufgenommen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die aktuelle WrestleMania-Card gibt es hier am Ende des Raw-Berichts.


NXT TAKEOVER MIT NEUEN MATCHES, BEIDE ABENDE LIVE FÜR DEUTSCHE FANS

Vor WrestleMania gibt es das Doppel-TakeOver-Event von NXT am 7. und 8. April. Der erste Abend wird, simultan zur TV-Übertragung in den USA, auch bei Peacock und dem WWE Network gestreamt. Das heißt, dass auch deutsche Fans den ersten Teil (in der Nacht auf Donnerstag, 8. April) live auf dem Network sehen können. Normalerweise gibt es NXT nur zeitversetzt zu sehen. Der zweite Abend läuft exklusiv auf dem Network und in den USA bei Peacock, also in der Nacht auf den 9. April live für die deutschen Fans.

In dieser Woche sind zwei weitere Matches angekündigt worden: NXT Women’s Tag Team Champions Shotzi Blackheart & Ember Moon vs. Candice LeRae & Indie Hartwell sowie Pete Dunne vs. Kushida.

Damit sieht das Line-Up für NXT TakeOver: Stand & Deliver so aus:

Mittwoch, 7. April – erster Abend:

  • NXT Women’s Championship: Io Shirai (c) vs. Raquel Gonzalez
  • NXT United Kingdom Championship: WALTER (c) vs. Tommaso Ciampa
  • Triple Threat Match um die vakanten NXT-Tag-Team-Titel: MSK (Wes Lee & Nash Carter) vs. Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) vs. Legado Del Fantasma (Raul Mendoza & Joaquin Wilde)
  • Gauntlet Eliminator Match: Der Sieger erhält die Chance auf die NXT North American Championship (gehalten von Johnny Gargano) am zweiten Abend – Gauntlet-Teilnehmer: Leon Ruff, Isaiah „Swerve“ Scott, Bronson Reed, LA Knight, Dexter Lumis, Cameron Grimes)
  • Pete Dunne vs. Kushida
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Donnertag, 8. April – zweiter Abend:

  • NXT-Championship: Finn Bálor (c) vs. Karrion Kross
  • Unsanctioned Match: Adam Cole vs. Kyle O’Reilly
  • Leiter-Match um die Undisputed NXT Cruiserweight Championship: Jordan Devlin vs. Santos Escobar
  • NXT North American Championship: Johnny Gargano vs. Sieger des Gauntlet-Eliminator-Matches vom Vorabend
  • NXT Women’s Tag Team Championship: Shotzi Blackheart & Ember Moon (c) vs. Candice LeRae & Indi Hartwell

WWE HALL OF FAME AUFGEZEICHNET

WWE hat in dieser Woche an zwei Tagen die Hall-of-Fame-Zeremonie mit den Klassen für 2020 und 2021 vorab aufgezeichnet. Die Übertragung erfolgt am Dienstag auf dem Network (in der Nacht auf Mittwoch bei uns). Hier im vorherigen News-Update gibt es einige Notizen dazu.

Katie Forbes, die freizügige Freundin von Neu-Hall-of-Famer Rob Van Dam, darf bei der Feierlichkeit nicht fehlen. Hier ein Vorgeschmack:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Passend dazu hier noch ein Klassiker aus dem Archiv: