News aus der WWE (31.3.21): Der NXT-Wechsel auf den Dienstag ist offiziell +++ Positives Update zum „Road Dogg“ +++ Erste Eindrücke zur Hall of Fame +++ Nächster Promi wird aufgenommen

OFFIZIELL: WWE NXT WECHSELT AUF DEN DIENSTAG

WWE und NBCUniversal haben den Wechsel von „NXT“ vom bisherigen Sendeplatz am Mittwoch auf den Dienstag offiziell gemacht. Am Mittwoch verabschiedet sich NXT in der kommenden Woche (7. April) mit dem ersten Teil des Doppel-TakeOver-Events. In der darauffolgenden Woche, am 13. April, geht es dann regulär dienstags um 20 Uhr (Ostküstenzeit) weiter. Damit knüpft man an das WrestleMania-Wochenende an.

Im Zuge dessen haben WWE und NBCUniversal eine Vertragsverlängerung für die TV-Ausstrahlung bekanntgegeben. Die Rede ist von einer „mehrjährigen Vereinbarung“. Es ist gut möglich, dass der neue Vertrag bis Herbst 2024 läuft, um dies an die Laufzeit der laufenden Raw-Vereinbarung anzugleichen.

WWE und NBCUniversal ziehen damit NXT vom direkten Konkurrenzkampf mit AEW Dynamite ab. Seit Herbst 2019 hatte AEW – bis auf wenige Ausnahmen – jeden direkten Quoten-Vergleich gewonnen. AEW erreichte zudem ein deutlich jüngeres Publikum. Jetzt wird erwartet, dass die Gesamtzuschauerzahlen für NXT und Dynamite steigen. Erste Berechnungen gehen von rund 20 Prozent aus, die beide Shows zulegen sollten. Ob es in der Realität so kommt, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Noch ausführlicher haben wir uns mit dem Thema in der neuen Power-Wrestling beschäftigt, die hier erhältlich ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


WWE HALL OF FAME UPDATE

WWE hat am Dienstag den ersten Teil der Hall of Fame mit der Klasse von 2020 im ThunderDome aufgenommen. Ausgestrahlt wird die Zeremonie in der kommenden Woche in der Nacht auf Mittwoch auf dem WWE Network.

Anwesend waren unter anderem Hulk Hogan, Scott Hall, Sean Waltman, Kevin Nash (nWo), Harry Smith mit Mutter Diana Hart und Schwester Georgia Smith („British Bulldog“ Davey Boy Smith) sowie die Bella-Zwillinge. Hingegen war Jushin „Thunder“ Liger erwartungsgemäß nicht vor Ort.

Unterdessen wird „Star Trek“-Ikone William Shatner, der kürzlich seinen 90. Geburtstag feierte, in den Promi-Flügel der Hall of Fame aufgenommen. Shatner war in den vergangenen Jahren vereinzelnd im WWE-Universum aufgetaucht. Er selbst führte unter anderem Jerry „The King“ Lawler 2007 in die Hall of Fame ein.

Ebenfalls Teil der 2021er-Klasse sind: Rob Van Dam, Molly Holly, Eric Bischoff, der Great Khali sowie Kane.

Die Bella-Zwillinge teilten einige Eindrücke von der Aufzeichnung am Dienstag in ihren Instagram-Storys, außerdem zeigt Nikki dieses Foto:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Am Mittwoch wird im ThunderDome ein zweiter Teil der Hall-of-Fame-Veranstaltung mit der 2021er-Klasse aufgezeichnet. Auch der Great Khali wird Berichten zufolge persönlich anwesend sein.


GUTE NEUIGKEITEN ZUM ROAD DOGG

Tracy James, die Ehefrau von „Road Dogg“ Brian James, hat ein positives Update zu ihrem Ehemann vermeldet, der am Donnerstag mit einem deutlichen Verdacht auf einen Herzinfarkt ins Krankenhaus kam. Tracy informierte darüber, dass es bei weiteren Untersuchungen kein Verschluss eines Herzkranzgefäßes festgestellt wurde und ihr Ehemann nach Hause zurückkehren könne.

Brians Bruder Scott, den viele in der Vergangenheit vor allem als WWE-Ringrichter kannten, schrieb: „Es steht noch Arbeit an, aber die Zukunft sieht glänzend aus!“

Wir wünschen Brian weiterhin eine gute Genesung.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


AEW DYNAMIMTE – COMEBACKS, SPIELHALLENSCHLÄGEREI, CHRISTIANS ERSTES MATCH, NEUES STABLE GEGEN CODY UND MEHR: