Neben WWE Extreme Rules gibt es an diesem Wochenende noch einen weiteren Pay-Per-View. IMPACT Wrestling präsentiert Slammiversary. Die große Frage: Welche Ex-Stars, die zuletzt bei WWE waren, debütieren? Und welcher frühere World Champion kehrt zurück? 

Update vom 18.7. mit erster neuer IMPACT Wrestling-Verpflichtung am Ende des Beitrags. (PPV-Spoiler. Wer es nicht wissen will, sollte nicht weiter als bis zur PPV-Card scrollen.)

IMPACT Wrestling nutzt die Massenentlassung von WWE im vergangenen April geschickt für sich aus. Die 90-Tage-Nicht-Antrittsklausel der kürzlich entlassenen Wrestling-Stars läuft in dieser Woche aus. Und am Samstag (in der Nacht auf Sonntag) steht für IMPACT Wrestling einer von vier großen Live-Pay-Per-Views in diesem Jahr an: Slammiversary wird in der Nacht auf Sonntag (ab 2 Uhr) auf FITE übertragen.

>>> UPDATE: Hier gibt es die Ergebnisse zum IMPACT WRESTLING SLAMMIVERSARY PPV NACHZULESEN!

EHEMALIGER IMPACT WRESTLING CHAMPION WIRD ERWARTET

In der Werbung für die Großveranstaltung wie auch in den wöchentlichen Shows ist mit der Rückkehrer bzw. dem Debüt von Namen gespielt worden, die zuletzt für WWE angetreten sind. Darunter auch ein ehemaliger World Champion. Möglichkeiten gibt es einige. Dazu zählen EC3, Bully Ray oder auch Eric Young, dessen „Super Eric“-Kostüm bei IMPACT zu sehen war.

Luke Gallows & Karl Anderson haben selbst auf Social-Media mit einer angeblichen Verbindung zu IMPACT gespielt, beide werden allerdings auch mit New Japan in Verbindung gebracht, sobald der japanische Marktführer wieder ausländische Talente einsetzen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zumindest Andeutungen gab es auch in Richtung eines Heath Slater oder Rusev (Miro), zwei Wrestler ohne IMPACT-Vergangenheit. Man muss davon ausgehen, dass IMPACT zwar einige falsche Fährten gelegt hat, um die Diskussionen zu steigern. Gleichzeitig ist man bei der Promotion aber nun auch in der Bringschuld, um keine Enttäuschung hinzulegen. Wie Power-Wrestling von der Promotion gehört hat, ist man zuversichtlich, nach den Andeutungen auch inhaltlich abliefern zu können.

MYSTERY-MANN IM MAIN EVENT 

Nach dem Rauswurf von Tessa Blanchard und Michael Elgin hat sich ein ursprünglich angesetzter 5-Way-Main-Event komplett verändert. Jetzt geht es im Main Event von Slammiversary um die vakante IMPACT Championship. Ein Mystery-Mann wird in diesem Match auf einige der aufstrebenden Stars (Ace Austin und Trey) sowie den bereits im Kader fest etablierten Eddie Edwards treffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

IMPACT Wrestling Slammiversary kostet als Pay-Per-View 19,99 US-Dollar bei FITE. Die Live-Übertragung startet in der Nacht auf Sonntag (18.7 auf 19.7.) um 2 Uhr deutscher Zeit. Hinterher ist die Show bis zum 19. Oktober abrufbar.

Über die Ausgänge und alle Überraschungen werden wir am Sonntagmorgen hier auf Power-Wrestling.de berichten.

IMPACT WRESTLING SLAMMIVERSARY – ALLE MATCHES IN DER ÜBERSICHT 

4-Way um die vakante IMPACT Wrestling World Championship:

ACE AUSTIN vs. EDDIE EDWARDS vs. TREY vs. MYSTERY-MANN

Einzel-Match um die IMPACT Knockouts Championship:

JORDYNNE GRACE (c) vs. DEONNA PURRAZZO 

Einzel-Match um die IMPACT X-Division Championship:

WILLIE MACK (c) vs. CHRIS BEY

Gauntlet for the Gold – Siegerin wird #1-Herausforderin auf IMPACT Knockouts Championship:

ALISHA EDWARDS vs. HAVOK vs. KIERA HOGAN vs. KIMBER LEE vs. KYLIE RAE vs. MADISON RAYNE vs. NEVAEH vs. SUSIE vs. ROSEMARY vs. TAYA VALKYRIE vs. TASHA STEELZ 

Match um die nicht sanktionierte TNA World Championship – Old-School-Regeln:

MOOSE (c) vs. TOMMY DREAMER

Tag Team Match:

THE RASCALZ (ZACKARY WENTZ & DEZMOND XAVIER) vs. noch unbekannte Gegner (offene Herausforderung)

Die Suche nach der neuen #1-Herausforderin in einem Gauntlet For The Gold bei IMPACT Wrestling Slammiversary 2020
Die Suche nach der neuen #1-Herausforderin in einem Gauntlet For The Gold bei IMPACT Wrestling Slammiversary 2020

GALLOWS & ANDERSON UNTERSCHREIBEN BEI IMPACT WRESTLING 

Die Verpflichtung von Gallows und Anderson hat IMPACT Wrestling am Samstag im Vorfeld zum Pay-Per-View bekanntgegeben. Pünktlich um Mitternacht – vorher konnte das Ex-WWE-Team wegen der 90-Tage-Nicht-Antrittsklausel offiziell noch keinen neuen Vertrag eingehen. Mit der Vorab-Ankündigung versucht IMPACT das Interesse an der PPV-Übertragung (in der Nacht auf Sonntag ab 2 Uhr) zu steigern.

Hier die Video-Promo:

>>> UPDATE: Hier gibt es die Ergebnisse zum IMPACT WRESTLING SLAMMIVERSARY PPV NACHZULESEN!