Roman Reigns will als Undisputed-Champion zu WrestleMania! / Foto: (c) WWE
Roman Reigns will als Undisputed-Champion zu WrestleMania! / Foto: (c) WWE

2023 wird das erste April-Wochenende für alle WWE-Fans ereignisreich: Hier kommt der WrestleMania-Ablaufplan mit sechs Events…

Auch 2023 wird das WrestleMania-Wochenende intensiv für alle WWE-Fans vor Ort (und daheim vor dem Bildschirm).

WWE orientiert sich beim Ablauf am diesjährigen Programm aus Dallas, Texas. Konkret heißt das: Es gibt in Los Angeles sechs Events in vier Tagen.

SmackDown und Hall of Fame im Doppelpack

Los geht es am Freitag, den 31. März mit SmackDown. Direkt im Anschluss findet die diesjährige Hall-of-Fame-Zeremonie statt.

Praktisch für die Zuschauer, die für beide Events nur ein Ticket kaufen müssen.

2022 hat WWE als Hauptattraktion den Undertaker in ihre Ruhmeshalle aufgenommen. Wem 2023 diese Ehre zu teil wird, ist noch unklar. Allerdings steht die Aufnahme von Dave Batista weiterhin aus. Diese war bereits für 2020 geplant, wurde wegen der COVID-19-Pandemie dann aber verschoben. Batista, mittlerweile als Schauspieler durchaus gefragt, wäre ein passender Name für die Hollywood-Hall-of-Fame.

WWE NXT zum Mittagessen

Ein NXT Premium Live Event ist wieder Teil des Wochenendes, erneut zu einer sehr ungewöhnlichen Zeit: Am Samstag, den 1. April startet „Stand & Deliver“ bereits mittags.

So haben die Fans im Anschluss genügend Zeit, zum ersten WrestleMania-Abend weiterzureisen. Ideal für deutsche WWE-Fans: Die NXT-Veranstaltung gibt es bei uns damit in der Prime-Time am Samstagabend.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Raw beschließt das WrestleMania-Wochenende

Nach WrestleMania am Sonntag bleiben die Superstars wie üblich auch für Raw am Montag, den 3. April in der Stadt.

Austragungsort für beide WrestleMania 39-Abende ist das SoFi Stadium in Inglewood, Kalifornien. Bereits seit August sind die Tickets für die Doppel-Show im Verkauf. WWE ist bisher nach eigenen Angaben über 100.000 Tickets losgeworden.

VVK für das Rahmenprogramm startet noch im November

Die vier Events im Rahmenprogramm finden allesamt in der Crypto.com Arena (ehemals Staples Center, Austragungsort von WrestleMania 21) in Downtown Los Angeles statt. Die Arena und das SoFi Stadium liegen rund 16 Kilometer auseinander.

Wer die WrestleMania-Reise plant: Die Tickets für SmackDown/Hall of Fame, NXT sowie Raw sind alle gleichzeitig ab Freitag, den 18. November um 19 Uhr (dt. Zeit) auf AXS.com erhältlich. Für alle drei Tage gibt es bereits ab Montag, den 7. November ab 19 Uhr (dt. Zeit) ein Kombiticket.

Das WrestleMania-Programm in der Übersicht:

  • Freitag, 31. März 2023: WWE SmackDown + WWE Hall of Fame – Crypto.com Arena – Los Angeles, Kalifornien
  • Samstag, 1. April 2023: NXT Stand & Deliver – Crypto.com Arena –  Los Angeles, Kalifornien
  • Samstag, 1. April 2023: WrestleMania 39 (Teil 1) – SoFi Stadium – Inglewood, Kalifornien
  • Sonntag, 2. April 2023: WrestleMania 39 (Teil 2) – SoFi Stadium – Inglewood, Kalifornien
  • Montag, 3. April 2023: WWE Raw – Crypto.com Arena – Los Angeles, Kalifornien