WWE Hell in a Cell 2022 - Raw Women's Champion Bianca Belair vs. Becky Lynch vs. Asuka
WWE Hell in a Cell 2022 - Raw Women's Champion Bianca Belair vs. Becky Lynch vs. Asuka

Mit der dritten Runde geht es in den Käfig! Bei WWE Hell in a Cell 2022 trifft Seth Rollins erneut auf Cody Rhodes. Insgesamt sieben Matches stehen im Line-Up. Den World Champion der Männer sucht man erneut vergebens. Hier gibt es die Card und die Stream-infos zum Juni-Premium-Live-Event.

Die Match-Card für das WWE-Premium-Live-Event im Juni ist erschreckend unspektakulär!

Zum dritten Mal in drei Monaten gibt es Cody Rhodes gegen Seth Rollins: Die Ansetzung ist der Main Event der Veranstaltung aus der Allstate Arena in Rosemont (Vorstadt von Chicago, Illinois).


HIER GIBT ES ALLE ERGEBNISSE ZU HELL IN A CELL IM GROSSEN LIVE-BERICHT!


Bereits bei „WrestleMania“ als auch bei „WrestleMania Backlash“ hat WWE-Rückkehrer Cody Rhodes Siege über Seth Rollins verbuchen können. Der persönliche Konflikt mündet jetzt in einem Hell-in-a-Cell-Match. WWE ist drauf und dran, Rhodes mit drei Siegen über Rollins den perfekten Neustart bei „Raw“ zu verschaffen – alles andere als ein weiterer Erfolg des „American Nightmare“ würde an dieser Stelle kaum Sinn ergeben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

MAIN EVENT OHNE TITEL

Das Match zwischen Rollins und Rhodes ist gleichzeitig das einzige Hell-in-a-Cell-Match auf der Card zur gleichnamigen Veranstaltung.

„Hell in a Cell“ als eigenständiger Pay-Per-View ist 2009 eingeführt worden, das spezielle Käfig-Match gibt es bereits seit 1997.

Erst einmal gab es auf der Card eines HIAC-Pay-Per-Views allerdings nur ein einziges Match im Hell-in-a-Cell-Käfig: im Oktober 2012 mit dem Sieg von CM Punk über Ryback.

Während Roman Reigns, der amtierende Undisputed-World-Champion, beim Mai-Premium-Live-Event noch in einem 6-Mann-Tag-Team-Match aufgetreten ist, fehlt er in diesem Monat gänzlich auf der Card. Damit gibt es im zweiten Monat in Folge kein World-Title-Match bei einer WWE-Großveranstaltung.

Mit einer, wie im Vormonat, dünnen Card und den uninspiriert aufgebauten Matches kommt „Hell in a Cell“ wie eine Schmalspur-Großveranstaltung daher.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NUR EIN SMACKDOWN-MATCH

Kurios: Unter den sieben Matches im Line-Up findet sich lediglich eine SmackDown-Ansetzung. Die hat WWE in letzter Minute (am Freitag bei SmackDown) mit auf die Card gebracht: Madcap Moss kehrt aus seiner „Verletzungspause“ zurück und kann nun in einem „No Holds Barred“-Match Rache an Happy Corbin nehmen.

WWE bietet in der Nacht auf Montag zwei Titel-Entscheidungen: Der ewige Verlierer Mustafa Ali versucht sein Glück gegen United States Champion Theory. Asuka und Becky Lynch sind die Herausforderinnen auf Raw Women’s Champion Bianca Belair in einem Triple Threat Match.

Alle Ergebnisse und Entwicklungen zu „Hell in a Cell“ gibt es in der Nacht auf Montag in unserem Live-Bericht hier auf Power-Wrestling.de

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DAS LINE-UP FÜR HELL IN A CELL 2022:

Hell-in-a-Cell-Match:

SETH ROLLINS vs. CODY RHODES

Triple-Threat-Match um die Raw Women’s Championship:

BIANCA BELAIR (c) vs. ASUKA vs. BECKY LYNCH

Handicap-Match:

BOBBY LASHLEY vs. OMOS & MVP

Einzel-Match:

EZEKIEL vs. KEVIN OWENS

Match um die United States Championship:

THEORY (c) vs. MUSTAFA ALI

6-Personen-Mixed-Tag-Team-Match:

AJ STYLES, FINN BÀLOR, LIV MORGAN vs. JUDGMENT DAY (EDGE, DAMIAN PRIEST, RHEA RIPLEY)

„No Holds Barred“-Match:

HAPPY CORBIN vs. MADCAP MOSS


Stream-Info: „Hell in a Cell“ aus der Allstate Arena in Rosemont (Chicago, Illionis) läuft in Deutschland exklusiv auf dem WWE Network (Abo erforderlich). Los geht es in er Nacht auf Pfingstmontag (5. auf 6. Juni) um 2:00 Uhr dt. Zeit. Die Kickoff-Show beginnt eine Stunde zuvor (1:00 Uhr). Wie immer ist die Veranstaltung im Anschluss direkt on-demand verfügbar.


IN DER NACHT AUF SONNTAG GAB ES BEREITS EIN NXT-SPECIAL – HIER DIE ERGEBNISSE:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.