Die Teilnehmerinnen für das Owen-Hart-Turnier stehen fest! / AEW Rampage vom 6. Mai 2022
Die Teilnehmerinnen für das Owen-Hart-Turnier stehen fest! / AEW Rampage vom 6. Mai 2022

Nach AEW Rampage stehen die Teilnehmer/innen für die Männer- und Frauen-Ausgabe des ersten Owen-Hart-Foundation-Turniers fest. Auf beiden Seiten ist eine Überraschung garantiert. Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen zur Show am Freitag.

AEW Rampage – 6. Mai 2022 – Baltimore, Maryland

Wegen einer Eishockey-Übertragung lief AEW mit „Rampage“ in den USA am Freitag bereits um 17:30 Uhr. Die Sendung brachte uns das letzte Qualifikationsmatch für das Owen-Hart-Foundation-Tournament. Weiter unten folgt der frisch veröffentlichte Turnierbaum der Frauen. Und wir haben auch noch einmal die Namen der Herren, die den Owen-Cup gewinnen wollen.

STORM PINNT BAKER

(1) Toni Storm & Ruby Soho bes. Dr. Britt Baker & Jamie Hayter; Storm pinnte Baker per Einroller

Vier Teilnehmerinnen des Owen-Hart-Foundation-Turniers starteten die Show.

In der Schlussphase kam Baker mit dem Stomp gegen Storm einem Sieg nahe. Hayter folgte mit dem Cover gegen Toni. Doch Ruby beförderte Britt mit einem Spear auf die beiden Frauen am Boden. Das Cover wurde unterbrochen. Chaos – und Storm folgte mit einem Einroller gegen Baker zum Sieg.  

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Eddie Kingston meldete sich per Telefonanruf. Seine Frau habe ihn während seiner Wrestling-Karriere nach 20 Jahren bereits in so manchem schlechten Zustand erlebt. Doch der Anblick vom verkokelten Eddie habe ihr wirklich zugesetzt. Jetzt werde Eddie Jericho weh tun – und das werde er für seine Frau tun. Kommentator Jericho lachte noch…

*** Mark Sterling hat den seiner Meinung nach heißesten Free-Agent unter seine Fittiche genommen: Tony Nese. Er will Danhausen seine erste Niederlage zufügen.

DANHAUSEN WILL HOOK IN SEINER ECKE

(2) HOOK bes. JD Drake durch Aufgabe per Redrum

HOOK gewann innerhalb von anderthalb Minuten mit dem Submission-Finisher seines Vaters.  

Danhausen machte jetzt einen Auftritt. Er bat HOOK, in der kommenden Woche in seiner Ringecke zu stehen. HOOK schubste Danhausen zu Boden. Doch Danhausen ließ sich nicht abwimmeln und ließ noch ein Geschenk für Geburtstagkind HOOK da: eine Chipstüte mit einer Schleife.

HOOK hob die Chipstüte nach Danhausens Verschwinden kurz vom Boden hoch. Die Leute freuten sich schon. Doch die Chips blieben letztlich im Ring liegen…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NOCH EIN PLATZ IM OWEN-HART-TURNIER WIRD VERGEBEN

(3) Riho bes. Yuka Sakazaki in einem Owen-Hart-Foundation-Turnier

Riho haben wir zuletzt am 8. Januar bei „Battle of the Belts“ gesehen. Dort scheiterte sie nicht nur an der damaligen AEW Women’s Champion Dr. Britt Baker, sondern zog sich auch noch eine Schulterverletzung zu. Eine mehrmonatige Pause war die Folge.

Beim Springboard Splash von der Mitte der Ringseile landete Sakazaki auf den Knien ihrer Gegnerin. Riho legte jetzt mit einem Dragon Suplex nach.

Beide Frauen kämpften sich auf die Ringseile. Von dort kassierte Riho einen Flatliner auf die Ringmatte. Eine unbequeme Landung für beide Frauen.

Forearm-Strikes wurden ausgeteilt. Cover auf beiden Seiten angesetzt. Riho gelang schließlich der Einroller-Sieg.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DER TURNIERBAUM STEHT!

Damit steht jetzt fest, wie das Owen-Hart-Foundation-Turnier der Frauen ablaufen wird:

Toni Storm vs. Jamie Hayter / Dr. Britt Baker vs. * Joker *

Riho vs. Ruby Soho / Hikaru Shida vs. Red Velvet

Aus den ersten beiden Paarungen und aus den zweiten beiden Paarungen ergibt sich das Halbfinale. Und daraus wiederum die Final-Entscheidung.

Wie bereits bei den Männern, wird es auch im Frauen-Turnier einen Überraschungsnamen („Joker“) geben.

Bereits seit Mittwoch wissen wir, wie das Owen-Hart-Foundation-Turnier der Männer aussieht:

Rey Fenix vs. Kyle O‘Reilly / Samoa Joe vs. * Joker *

Jeff Hardy vs. Darby Allin / Adam Cole vs. Dax Harwood

Die Finals findet beim AEW-Pay-Per-View „Double or Nothing“ am 29. Mai in Las Vegas (Nevada) statt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Dan Lambert ließ sich im Ring über Baltimore aus. Ethan Page meinte, das Mixed-Tag-Team-Match gegen Tay Conti und Sammy Guevara werde es nicht mehr geben. Jetzt wollte Frankie Kazarian sein versprochenes TNT-Titel-Match terminieren. Page und Lambert hielten dagegen, doch Scorpio Sky wolle wieder Ruhm und Ehre für den Titel herstellen. Dan Lambert solle deshalb den Interims-TNT-Titel, den er immer noch um die Hüften trägt, im Schrank verschwinden lassen. Scorpio stimmte zu, in der kommenden Woche – wie versprochen – gegen seinen alten Tag-Team-Kameraden anzutreten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Am Kommentatorenpult tauchte Jungle Boy auf. Es gab Ärger mit Ricky Starks.

LETHAL BESIEGT GASTSTAR

(4) Jay Lethal bes. Konosuke Takeshita per Lethal Injection

Lethal setzte sich gegen den Gaststar von DDT in Japan durch. Beide Männer boten ein aufregendes Match.

Sonjay Dutt und Satnam Singh, der Greater Khali, kamen in den Ring. Gemeinsam sollte Takeshita der Hintern versohlt werden. Die Best Friends erschienen zur Rettung.

Chuck Taylor geriet in die Klauen des Riesen. Jetzt wollte sich Orange Cassidy dem Inder gegenüberstellen. Doch da erschien Samoa Joe, der ein Metallrohr mitbrachte! Ein Dutzend Security-Mitarbeiter und Ringrichter drängten den ROH TV-Champion zurück. Heute bekam er seine Finger nicht an die Truppe rund um Jay Lethal.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WEITERE AEW-NEWS – NEUE TV-SHOW GEPLANT, WEITERE DETAILS ZUM ERSTEN VIDEOGAME:


AM MITTWOCH BEI „DYNAMITE“:

  • Viertelfinale im Owen-Hart-Foundation-Turnier: Darby Allin vs. Jeff Hardy
  • Viertelfinale im Owen-Hart-Foundation-Turnier: Adam Cole vs. Dax Harwood
  • Viertelfinale im Owen-Hart-Foundation-Turnier: Toni Storm vs. Jamie Hayter
  • Vertragsunterzeichnung für das Match zwischen MJF und Wardlow
  • Match um die FTW Championship: Ricky Starks (c) vs. Jungle Boy
  • CM Punk vs. John Silver
  • Siegesansprache von der Jericho Appreciation Society

AM FREITAG BEI „RAMPAGE“:

  • Match um die AEW-TNT-Championship: Scorpio Sky (c) vs. Frankie Kazarian
  • Viertelfinale im Owen-Hart-Foundation-Turnier: Ruby Soho vs. Riho

AM 29. MAI BEI „DOUBLE OR NOTHING“:

  • Match um die AEW Championship: Hangman Page (c) vs. CM Punk
  • Match um die AEW Women’s Championship: Thunder Rosa (c) vs. Serena Deeb
  • Das Männer-Finale im Owen-Hart-Foundation-Turnier
  • Das Frauen-Finale im Owen-Hart-Foundation-Turnier

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.