Sami Zayn braucht die Hilfe von der Bloodline / SmackDown vom 22. April 2022 / (c) 2022 WWE
Sami Zayn braucht die Hilfe von der Bloodline / SmackDown vom 22. April 2022 / (c) 2022 WWE

Bei WWE SmackDown holten sich Drew McIntyre und Sami Zayn unerwartete Unterstützung für ihr Lumberjack Match. Roman Reigns mischte nach einwöchiger Auszeit wieder mit. Und Charlotte Flairs frecher Plan gegen Ronda Rousey ging nach hinten los. Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE SmackDown – 22. April 2022 – Albany, New York

ENDLICH WIEDER EINE VERTRAGSUNTERZEICHNUNG!

WWE SmackDown Women’s Champion Charlotte Flair hat sich einen Hosenanzug aus einem Siebzigerjahre-Kunstledersofa geschneidert – und erschien in dieser Woche zum Start der Show im Ring, um den Vertrag für ihr „I Quit“-Match gegen Ronda Rousey zu unterzeichnen.

Ronda ließ sich auch blicken. Mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht, trotz ihrer WrestleMania-Niederlage.

Was dem WWE-Offiziellen Adam Pearce an dieser Stelle allerdings fehlte: der Match-Vertrag! Adams neuer Praktikant, Drew Gulak, kam mit den Unterlagen angelaufen. Übermotiviert im neuen Job, wollte er gleich noch eine Powerpoint-Präsentation nachlegen, mit er das komplizierte Regelwerk für ein „Ich gebe auf!“-Match erklärt werden sollte.

Charlotte ließ das nicht zu und drohte Gulak, dem sie in der Vorwoche bereits Schmerzen zufügen konnte. Apropos Schmerzen: Die Titelträgerin überlegte jetzt laut, wie sie Ronda Rousey bei WrestleMania Backlash aufgeben lassen wolle. Rousey ließ sich darauf nicht ein, lächelte weiter und garantierte Charlottes Aufgabe beim Pay-Per-View.

Plötzlich wollte Flair den Tisch, an dem beide Damen saßen, umwerfen! Sie hatte darunter einen Kendo-Stock gebunkert. Ronda ließ sich aber nicht überrumpeln. Charlotte wurde in die Flucht geschlagen.

Drew Gulak hatte derweil versucht, die frühere MMA-Kämpferin aufzuhalten. Das wurde ihm zum Verhängnis. Rousey musste noch den Vertrag unterschreiben. Sie ließ sich von Gulak einen Stift geben, nahm ihn dann in ihren Armbar und machte die Vereinbarung offiziell.

Nach seiner kurzen Reporter-Karriere war Drew direkt auch als Praktikant gescheitert. Die Resozialisation nach der gescheiterten WWE-Superstar-Karriere bleibt ein schwieriges Unterfangen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

BUTCH VERLIERT SCHON WIEDER UND RASTET AUS

(1) Xavier Woods bes. Butch per Inside-Cradle-Einroller

Ganz genau: Bereits vor zwei Wochen unterlag Butch gegen Xavier Woods. In der Vorwoche war Butch dann wie ein tollwütiger Hund durch den Backstage-Bereich geflitzt, um sich in Woods und Kofi Kingston zu verbeißen.

Zur Neuauflage dieser Paarung waren Sheamus und Ridge Holland genauso am Ring wie auch Kofi Kingston.

In der Schlussphase dominierte Butch das Match eindeutig. Als Woods auf dem Ringrand landete und sich dann durch die Seile zurückkämpfte, konnte er plötzlich nach einem Slingshot Butch mit einem Inside Cradle einrollen und pinnen.

Die erneute Niederlage brachte Butch jetzt richtig auf die Palme. Er kletterte in den Publikumsbereich, attackierte einen Security-Mitarbeiter und schleuderte ihn über die Absperrung. Sheamus und Ridge Holland mussten aus dem Ring mit ansehen, wie ihr junger Freund vor Wut schäumend durch das Publikum aus der Halle lief.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DER DEUTSCHSPRACHIGE SIEGESZUG GEHT WEITER

(2) Gunther bes. Teddy Goodz per Powerbomb

Der lokale Wettbewerber Teddy Goodz nahm seinen Mut zusammen, um gegen den „Ringgeneral“ Gunther anzutreten.

Das Sprachtalent Pat McAfee brachte den Namen des erfolgreichsten österreichischen Catchers seit „Big“ Otto Wanz wiederholt in fast perfektem Deutsch über die Lippen: Günther!  

Gegen Günther hatte Teddy nichts zu melden: Er wurde mit Chops bearbeitet, in den Seilen malträtiert, mit Suplessen durch den Ring geschleudert und schließlich mit einer Powerbomb abserviert.

Ludwig Kaiser schien zufrieden, dass Günther seinen zweiten SmackDown-Sieg einfahren konnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Aliyah war im Backstage-Gespräch wieder einmal ganz angetan von Ricochet. Der Intercontinental Champion häuft immer mehr Einzelsiege an. Unterbrochen wurde die freundliche Unterhaltung von Jinder Mahal und Shanky. Mahal hatte in der Vorwoche gegen Ricochet verloren. Dennoch hielt Jinder ihn für eine Eintagsfliege. Und Shanky forderte Ricochet zu einem Match heraus!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

EHEMALIGE RIVALEN ZUSAMMENGEFÜHRT

Für das heutige Lumberjack-Match brachte Riddle einst verfeindete Championship-Duellanten zusammen: Riddle hatte sich und seinen Partner Randy Orton als Lumberjacks angemeldet.

Drew McIntyre traf RK-Bro und meinte: „Wer sich gegen den Bullshit der Bloodline auflehnt, gegen den habe ich nichts.“ Randy erwiderte kurz: „Es ist alles gut zwischen uns.“ Riddle freute sich.

Sami Zayn hatte die Begegnung aus sicherer Distanz mit angehört.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

XIA LI POSITIONIERT SICH NEU

Die chinesische Catcherin drückt den Reset-Knopf.

Xia Li stellte sich beim Publikum mit einer kurzen Promo neu vor: „Mein Name ist Xia Li. Ich WAR die Beschützerin. Aber es gibt niemanden, der oder die meinen Schutz verdient hat. Nun beschütze ich mich selbst.“

Vielleicht schafft sie es mit dieser Taktik häufiger ins Fernsehen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ROMAN REIGNS ÄRGERT SICH ÜBER DIE USOS

(3) Riddle bes. Jey Uso per Einroller

Roman Reigns hat die 600-Tage-Marke als Universal Champion durchbrochen. Seit ein paar Wochen ist der WWE-Titel als zusätzliche Trophäe hinzugekommen. Nach so großen Erfolgen kann man es sich schon mal gutgehen lassen: Letzte Woche machte der „Tribal Chief“ bei SmackDown frei. In dieser Woche lehnte er sich im bequemen Sessel seiner Umkleidekabine zurück, um sich das folgende Match anzusehen.

Jimmy Uso und Randy Orton waren zum Match ihrer Partner mit am Ring – und guckten ganz genau hin, als Riddle seinen Floating Bro durchbrachte. Jey blieb aber im Rennen.

Riddle zeigte den Draping DDT durch, wollte jetzt den RKO nachsetzen.

Jimmy hampelte jedoch zur Ablenkung mit den Titelgürteln herum. Randy kümmerte sich um ihn und beförderte Jimmy mit einem Suplex auf den Kommentatorentisch.

Jetzt kam der Versuch zum RKO gegen Jey zu spät. Der Fight tobte weiter – mit harten Treffern auf beiden Seiten. Nach einem Superkick versuchte Jey den Uso Splash. Doch Riddle zog seine Knie an. Jey erlitt eine Bruchlandung, wurde eingerollt und gepinnt.

Roman Reigns konnte nicht glauben, dass Riddle jetzt beide Uso-Brüder in Singles-Matches besiegen konnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NEUE HERAUSFORDERINNEN GEFUNDEN!

WWE-Reporterin Kayla Braxton sprach im Ring mit den weiblichen Tag Team Champions.

Naomi unterstrich, dass man Worten deutliche Tagen folgen ließ. Und Sasha Banks ergänzte, wie Naomi und sie als Team so wunderbar zusammenpassen würden.

„Wir haben Carmella in die Flitterwochen geschickt. Das Team bestehend aus Liv und Rhea implodierte“, hielten die Champions fest. Jetzt gäbe es keine Herausforderinnen mehr.

Diese Aussagen riefen ein Team auf den Plan, das ebenfalls im WrestleMania-Match um die Titel stand: Natalya und Shayna Baszler. Natalya stellte als dreifache Guinness-Weltrekordhalterin Ansprüche. Shayna wollte sogar sämtliche Knochen in den Körpern der Champions brechen.

Dann stieß Bazler auch noch Banks zu Boden. Das war zu viel: Die Herausforderung wurde angenommen!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Weitere Neuigkeiten aus der Women’s-Division: Neuzugang Raquel Rodriguez wurde uns mit einem Video vorgestellt. Nächste Woche wird Raquel ihr SmackDown-Debüt-Match bestreiten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Lacey Evans hat in der dritten Woche von ihrem harten Erwachsenwerden erzählt. Dieses Mal ging es um ihre Jugend, die fehlende Unterstützung der Mutter und den alkoholkranken Vater: „Wenn du niemanden hast, auf den du dich verlassen kannst und nichts zu verlieren hast, dann realisierst du erst, wozu du in der Lage bist!“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SMACKDOWN-SKANDAL: TROPHÄE ENTWENDET!

Letzte Woche konnte Madcap Moss den Einzel-Sieg gegen Humberto holen.

Happy Corbin schien beeindruckt und suchte Madcap vor seinem heutigen Match auf. Er wollte das Kriegsbeil begraben. Moss meinte zu Happy: „Dass ich noch mal dein Sidekick werde? Das ist so unwahrscheinlich wie die Rückkehr von vollem Haar auf deinem Schädel!“ Den Joke fand Madcap lustig. Corbin schmollte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

(4) Madcap Moss bes. Angel mit der Punchline

Angel wollte dem Vorwochen-Verlierer Humberto zeigen, wie man ein Match gewinnt. Doch außer der Kiss Cam kriegten die Lethal Lovers hier nichts gebacken!

Als Humberto in den Ring kam, wurde er von Madcap schwungvoll über die Seile befördert. Angel blieb ähnlich erfolglos. Nach der Punchline war Schluss.

Den letzten Lacher hatte in dieser Woche jedoch Happy Corbin auf seiner Seite. Er revanchierte sich für den frechen Haar-Witz und überrumpelte Madcap mit dem End of Days. Dann ging er zur André-the-Giant-Memorial-Trophäe rüber und trug Madcaps Wanderpokal aus der Halle.

Dieser Happy Corbin stiehlt gern! Kürzlich Drews Schwert, jetzt Madcaps Trophäe. Eindeutig ein Kleptomane.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SAMI ZAYN SCHLÄGT ZUSAMMENARBEIT MIT ROMAN REIGNS VOR

Sami Zayn traute sich in die persönliche Umkleide von Roman Reigns. „Ich erkenne dich an”, begann Zayn seine Rede. Er berichtete Roman von respektlosen Äußerungen über die Bloodline-Familie, die er im Backstage-Bereich aufschnappen konnte. „Ich brauche einen Sieg, um meine Reputation wieder herzustellen“, meinte Sami dann und bat um Unterstützung durch die Bloodline. Dafür werde er sich in Zukunft dann revanchieren.

Als Zayn verschwunden war, gab es die Arbeitsanweisung von Roman Reigns an Jimmy und Jey Uso: Sie sollten dafür sorgen, dass der Name der Bloodline nicht länger in den Dreck gezogen werde. Zayn schien dem „Head of the Table” aber natürlich herzlich egal.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SAMI ZAYN ENTKOMMT IM LUMBERJACK MATCH

(5) Drew McIntyre vs. Sami Zayn – NO CONTEST in einem Lumberjack Match

Nicht nur Randy Orton und Riddle kamen zum Main Event wie angekündigt an den Ring, sondern tatsächlich auch Jimmy und Jey Uso. Das erfreute Sami Zayn sichtlich.

Als Sami dann im Match der Claymore drohte, verließ er den Ring. Randy Orton und Riddle wollten ihn wieder zwischen die Seile befördern. Da waren nun aber die Usos zur Stelle. Orton wurde von einem Superkick niedergestreckt, auf Riddle prügelten Jimmy und Jey ein.

Nach dem Angriff auf die Raw Tag Team Champions liefen die SmackDown Tag Team Champions davon.

Und noch mehr Chaos! Auch die weiteren Lumberjacks, unter anderem Sheamus‘ Fraktion und The New Day, gerieten aneinander.

Das wollte Zayn für eine Flucht nutzen, doch Drew fing ihn ein und beförderte Sami zurück in den Ring. Plötzlich prügelten aber Lumberjacks wie Jinder Mahal und Shanky auf Drew ein.

Zayn verschwand in der Zwischenzeit. Weil Drew plötzlich ganz allein im Ring stand, nahm er prompt Anlauf und sprang über die Seile auf die versammelte Lumberjack-Meute.

Sami rannte derweil ins Publikum. Der WWE-Offizielle Adam Pearce erschien auf der Stage: „Noch nie habe ich erlebt, dass jemand in einem Lumberjack Match entkommt!“ Pearce setzte für die kommende Woche deshalb prompt ein Steel-Cage-Match zwischen Drew und Zayn an.

Sami musste sich aus sicherer Distanz jetzt mit ansehen, wie Jinder Mahal und Shanky gegen McIntyre den Kürzeren zogen. Gegen Jinder saß der Claymore Kick.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

IN SIEBEN TAGEN GIBT ES DANN DEN VIERTEN VERSUCH ZU EINER KLAREN ENTSCHEIDUNG ZWISCHEN DREW UND ZAYN! JETZT REICHT ES AUCH MAL!

NÄCHSTE WOCHE BEI SMACKDOWN:

*** Match um die Intercontinental Championship: Ricochet (c) vs. Shanky

*** Beat-The-Clock-„I Quit!“-Challenge mit Charlotte Flair und Ronda Rousey

*** Steel Cage Match: Drew McIntyre vs. Sami Zayn

OBACHT – DIE SMACKDOWN-AUSGABE FÜR DEN 29. APRIL IST DIREKT IM ANSCHLUSS AN DIESE EPISODE AUFGEZEICHNET WORDEN. HIER GIBT’S SCHON ALLE ERGEBNISSE – SPOILER:


NÄCHSTER PREMIUM LIVE EVENT: WRESTLEMANIA BACKLASH

Die nächste Großveranstaltung heißt „WrestleMania Backlash“ und findet am SO, 8. Mai im Dunkin‘ Donuts Center in Providence (Rhode Island) statt. Die Übertragung gibt es in der Nacht auf den 9. Mai ab 2:00 Uhr live und exklusiv auf dem WWE Network.

Diese Matches stehen offiziell fest:

„I Quit“-Match um die SmackDown Women’s Championship:

CHARLOTTE FLAIR (c) vs. RONDA ROUSEY

Titel-Vereinigungs-Match um die Raw/SmackDown Tag Team Championship:

JIMMY & JEY USO (SmackDown Tag Team Champions) vs. RANDY ORTON & RIDDLE (Raw Tag Team Champions)

Einzel-Match:

CODY RHODES vs. SETH “FREAKIN’” ROLLINS

Einzel-Match:

EDGE vs. AJ STYLES

Einzel-Match:

HAPPY CORBIN vs. MADCAP MOSS


MEHR – WARTET DIESER WWE-STAR AUF DEN BOX-WELTMEISTER?

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.