WWE Hall of Famer Mike Tyson hat sich während eines Flugs wehren müssen! (Foto: AEW)
WWE Hall of Famer Mike Tyson hat sich während eines Flugs wehren müssen! (Foto: AEW)

Einst war „Iron“ Mike für seine Knockout-Punches im Boxring gefürchtet. Jetzt hat der WWE Hall of Famer einen Fluggast mit seinen Treffern zum Schweigen gebracht!

Der „Baddest Man on the Planet“ galt in den Achtzigern und Neunzigern über viele Jahre als der berühmteste Schwergewichtsboxer der Welt. In dieser Woche hat Mike Tyson wieder mit Faustschlägen für Schlagzeilen gesorgt!

Allerdings langte „Iron“ Mike dieses Mal nicht zwischen den Seilen zu, sondern in einem Flugzeug.

TMZ hat ein Video veröffentlicht, das den WWE Hall of Famer (seine Begegnung mit Stone Cold Steve Austin bei Raw im Jahr 1999 ist legendär!) zeigt, wie er sich gegen einen aufmüpfigen Mitreisenden zur Wehr setzte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ALKOHOLISIERTER MANN PÖBELTE BEREITS VOR ABFLUG

Der Fluggast hampelte hinter Tysons Sitz immer wieder rum, knipste ein Selfie und ging „Iron“ Mike gehörig auf die Nerven. Tyson soll die Person erst gebeten haben, locker zu lassen. Als der laut Augenzeugen alkoholisierte Mann aber nicht von Tyson abließ, schlug der 55-jährige zu.

Warum jemand ausgerechnet einem der gefürchtetsten Sportler der Box-Geschichte so auf die Nerven geht? Unklar!

Jedenfalls ließ sich Tyson diese Provokation nicht lange gefallen. Mitreisende filmten, wie Tyson den Provokateur zurück auf seinen Sitz prügelte. Das Opfer der Faustschlag-Attacke war hinterher eindeutig von Tysons Treffern gezeichnet.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, Tyson wollte von San Francisco (Kalifornien) nach Florida reisen.

"Iron" Mike Tyson mit dem Inner Circle bei AEW
„Iron“ Mike Tyson mit dem Inner Circle bei AEW

Die Polizei in San Francisco erklärte gegenüber TMZ, das Opfer habe keine lebensbedrohlichen Verletzungen davongetragen. Er habe zudem nur wenige Informationen zum Vorfall beitragen wollen und weigerte sich, die Polizei bei ihren Ermittlungen zu unterstützten.

In den sozialen Medien erhielt Tyson – trotz seines gewalttätigen Übergriffs – viel Zustimmung.

DANE WHITE POSTET ERKLÄR-VIDEO IM UMGANG MIT „IRON“ MIKE

UFC-Präsident Dana White machte sich daraus einen Spaß und postete ein Erklär-Video. Darin ist zu sehen, wie man sich zu benehmen hat, wenn Mike Tyson mit an Bord eines Flugzeugs ist:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mike Tyson, der 2012 in die WWE Hall of Fame aufgenommen worden ist, machte seit 1999 mehrere Auftritte beim Pro-Wrestling. Im Mai 2020 und April 2021 kam „Iron“ Mike zu AEW, geriet hier unter anderem mit Chris Jericho aneinander und war in einem Match als Special Enforcer im Einsatz.

Die Belegschaft bei AEW war zuletzt immer begeistert über die Besuche von Mike, der abseits des Rings immer sehr umgänglich wirkte.

Hilfreich ist gewiss, den Ex-Weltmeister nicht besoffen anzupöbeln!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

UND NOCH EIN BOXER! TYSON FURY DENKT ÜBER EINE WWE-RÜCKKEHR NACH … GEGEN IHN!?:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.