Der immer fröhliche Riddle hat bei WWE Raw einen schlimmen Rückschlag erlitten. Unterdessen spitzte sich der Konflikt in der Women’s-Division weiter zu: das erste SummerSlam-Match ist offiziell! Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE RAW – 26. Juli 2021 – Kansas City, Missouri

JETZT KOMMT EIN TRIPLE THREAT MATCH!

Nikki A.S.H. ist die neue Women’s Champion und hat WWE Raw mit einer inspirierenden Rede eröffnen können.

„Der Sieg war ein Zufall. Um Champion zu sein, musst du hart arbeiten. Ich glaube nicht, dass du ein Champion bist“, erklärte uns Charlotte Flair über Nikkis Erfolg.

Charlotte meinte, ihren Titel nur verloren zu haben, weil sich Rhea Ripley als schlechte Verliererin bewiesen hätte. Und Rhea erklärte wiederum, wie sich Charlotte mit ihrem Titel in der Vorwoche davonstehlen konnte. Beide pochten auf das nächste Titel-Match gegen Nikki A.S.H.

Für Klärung sorgten die WWE-Offiziellen Adam Pearce und Sonya Deville, die für den SummerSlam ein Triple Threat Match ansetzten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das war Charlotte immer noch nicht genug: „Ich will ein Match gegen Nikki, um zu zeigen, dass sie nicht in meiner Liga spielt.“ A.S.H. stimmte für ein direktes Duell am heutigen Abend zu.

Charlotte ging noch auf Ripley los und feuerte sie durch die Seile. Dann sollte auch Nikki dran glauben, doch die Beinahe-Superheldin schickte die Queen mit einem Dropkick raus aus dem Ring.

DAMIAN PRIEST MELDET SICH IM TITEL-RENNEN AN

(1) Damian Priest bes. Sheamus in einem „Championship Contenders”-Match

Die neue Lieblingsregel der Raw-„Kreativen“: Es war wieder Zeit für das „Championship Contenders“-Match. Eine einfache Regel: Mit einem Sieg gegen den Champion in einem Non-Title Match, gibt es in Zukunft die Chance auf das Gold.

In dieser Auseinandersetzung rumpelte es ganz gewaltig! Sheamus entkam dem Versuch zum Reckoning, brachte dafür einen Alabama Slam zum 2-Count. Priest blockte den Cloverleaf. Sheamus punktete mit einem Jumping Knee, gefolgt von Forearm-Treffern. Priest wehrte sich mit einem Roundhouse Kick und zeigte dann The Reckoning zum Sieg.

„Er hat mir wieder meine Nase gebrochen! Ich will einen Arzt“, brüllte der United States Champion, dem jetzt das Titel-Match gegen Priest droht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ERGEBNIS BESTÄTIGT

(2) Raw Tag Team Champions AJ Styles & Omos bes. The Viking Raiders (Ivar & Erik); Styles pinnte Erik mit dem 450 Splash

Bereits bei Money in the Bank hatten sich der Phänomenale und sein hünenhafter Freund gegen die Wikinger durchsetzen können. Nun wurde das Ergebnis mit der Neuauflage bestätigt.

Allerdings geriet Styles mehrmals in Probleme gegen die Raiders. Es drohte die Niederlage. Omos musste es richten. Als er schließlich ins Match kam, sahen wir seinen Tree Slam. AJ folgte mit einem Springboard 450 Splash. 1-2-3.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DREWS ZORN KENNT KEINE GRENZEN

(3) Veer bes. Drew McIntyre durch Disqualifikation mit dem Claymore, bei dem Veer einen Stuhl an den Kopf bekam

Erst hatte Drew McIntyre Jinder Mahals schönes Motorrad zerstört. Mahal entfernte Drew zur Strafe aus dem MITB-Match. McIntyre rächte sich mit einer unendlichen Reihe an Stuhlschlägen gegen Mahals Schützling Shanky. Der Rachefeldzug sollte weitergehen – mit einem Match gegen Veer, Jinders nächsten Schergen.

Vorab forderte Jinder von McIntyre für sein Handeln in der Vorwoche allerdings eine Entschuldigung ein. Mahal drohte seinem alten Tag-Team-Partner sogar mit einer Klage, einen Anwalt hatte er bereits dabei. Das Publikum entschied in Drews Namen gegen die Entschuldigung und für die Veer-Abreibung.

Es folgte ein Match, in dem das Interesse des Publikums rasch nachließ. Bis Jinder Mahal einen Stuhl in den Ring schob. Veer nahm den Stuhl hoch, kassierte aber einen Claymore und bekam die Sitzfläche ins Gesicht. Drew wurde dafür disqualifiziert. Zumindest laut WWE-Kommentator Corey Graves. Der Ringsprecher hatte zuvor Drew als Sieger durchgegeben. Eines kann aber definitiv gesagt werden: Verlierer waren die Zuschauer.

McIntyre bekam anschließend Jinders Anwalt in die Finger und zeigte gegen ihn den Claymore.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LILLY-LUTION STOPPT EVA-LUTION

(4) WWE Women’s Tag Team Champions Natalya & Tamina bes. Eva Marie & Doudrop in einem „Championship Contenders”-Match; Tamina pinnte Marie mit einem Superkick

Natalya verletzte sich allem Anschein nach am Fuß, als sie in den ersten Minuten mit Doudrop im Ring stand.

Eva Marie wurde dann durch ein Video gestört, das plötzlich auf der Leinwand lief. Es zeigte uns die „Lilly-Lution“ und spielte auf die „Eva-Lution“-Videos an, die in den Wochen vor Eva Maries Erscheinen das WWE-Universum erfreut hatten.

Tamina packte einen Superkick aus und pinnte Marie. Anschließend half sie ihrer verletzten Partnerin aus der Halle.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DER NXT-CHAMPION SIEGT

(5) NXT-Champion Karrion Kross bes. Keith Lee in einem Non-Title Match durch Aufgabe per Kross Jacket

Nach der Niederlage gegen Jeff Hardy, konnte diese Geschichte für Karrion Kross nicht fortgesetzt werden – weil Jeff allem Anschein nach mit einer COVID-Infektion ausfällt. Gute Besserung!

Dafür gewann Kross in dieser Woche sogar. In einem wenig interessanten Match zeigte er den Saito Suplex, gefolgt vom Kross Jacket gegen Keith Lee, dem letztlich die Luft wegblieb.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


MEHR – VINCE McMAHONS STEROIDE-SKANDAL WIRD FERNSEHSERIE:


DER GLORREICHE AUFSTIEG BEGINNT

(6) Mansoor & Mustafa Ali bes. Mace & T-Bar; Mansoor pinnte Mace mit einem Einroller

Am 21. Oktober kehrt WWE zu einem Event nach Saudi-Arabien zurück (noch unbestätigt). Auf sein Heimspiel will Mansoor perfekt vorbereitet sein. Heute sollte der Aufstieg im Team-Verbund mit Mustafa Ali starten. Dieser schien allerdings nicht so angetan vom Vorhaben.

Ali musste im Match seinen Partner retten und meckerte deswegen: „Was machst du da!“

Doch Mansoor blieb übermotiviert am Werk – und das zahlte sich aus. Er konnte Mace einrollen und den Sieg holen. Der anfangs skeptische Ali schien nun mehr überzeugt von seinem neuen Partner. Das kann was werden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KEINE ANTWORT AN BILL GOLDBERG

Bobby Lashley und MVP waren der klaren Ansicht, Bill Goldberg habe sich mit seinem Verhalten in der Vorwoche respektlos gegenüber dem WWE-Champion gezeigt. Der „All-Mighty“ wollte dieses Verhalten nicht mit einer Antwort auf die Herausforderung würdigen.

Goldberg war plötzlich vergessen, als sich Cedric Alexander zu Wort meldete. Ihm folgte Shelton Benjamin. Beide Männer forderten eine Chance gegen den Champion. Lashley entschied: „Ich trete gegen euch beide an!“

(7) Bobby Lashley bes. Shelton Benjamin & Cedric Alexander in einem Handicap-Match

Der „All-Mighty“ kümmerte sich gleichzeitig um seine früheren Hurt-Business-Kollegen und hatte ziemlich leichtes Spiel.

Mit dem Jackhammer gegen Benjamin sendete Lashley eine Nachricht an Goldberg. Der Dominator gegen Alexander folgte. Cedric landete auf Shelton, beide wurden gleichzeitig von Bobby gepinnt.

Goldberg gab es diese Woche nicht zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DEN ROLLER ZERRISSEN

(8) John Morrison bes. Riddle per Starship Pain

AJ Styles und Omos suchten bereits vor diesem Match das Gespräch mit John Morrison und The Miz. Warum sie das taten, erfuhren wir im Laufe dieses Matches.

Die Raw Tag Team Champions tauchten mittendrin in der Halle auf. Omos schnappte sich Riddles geliebten Rolle und riss diesen auseinander. Ein furchtbares, überflüssiges Verbrechen!!!

Riddle schien ganz traurig, wurde von Morrison überrascht und schließlich mit dem Starship Pain gepinnt.

Hinterher legte AJ mit einem Styles Clash gegen Riddle nach.

Die Fans riefen nach Randy Orton. Doch die Viper scheint weiterhin verschwunden. Doch keine Frage: Gegen diese bösen Buben braucht Riddle tatsächlich seinen Randy!  

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

REGINALD IST ZU FLINK

(9) 24/7-Champion Reginald bes. R-Truth mit einer Rolle vorwärts

R-Truth bestritt dieses Match mit einem Headset. Reginald wich ihm immer wieder mit seinen artistischen Einlagen aus. Dann gab es eine Flip-Senton-Rolle, mit der Reginald auf R-Truth landete und ihn pinnte.

Die übrigen 24/7-Vögel kamen zum Ring gelaufen, doch Reginald gelang die Flucht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NIKKI A.S.H. GIBT NICHT AUF!

(10) Charlotte Flair bes. Nikki A.S.H. mit dem Konter eines Crossbodys

Zwischenzeitlich war auch dieses Match als „Championship Contender“ bezeichnet worden. Das ergab nur keinen Sinn, da das Titel-Match für den SummerSlam bereits zu Beginn der Sendung angekündigt worden war.

Flair dominierte, dann schöpfte Nikki doch noch Hoffnung. Schließlich kletterte die Beinahe-Superheldin auf die Ringseile, brachte ihren Crossbody Block. Doch Charlotte wendete das Cover um – und setzte den Pinfall zur Entscheidung!

Charlotte machte Nikki hinterher verbal nieder. Doch Nikki wollte sich nicht unterkriegen lassen – und forderte noch ein Match gegen Flair für die kommende Woche. Charlotte nahm an … nur um Nikki A.S.H. erneut zu attackieren und eine weitere Abreibung zu verpassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit: Für die zweite Folge zurück vor Publikum hat diese Raw-Ausgabe erstaunlich wenig zu bieten gehabt.


NÄCHSTER PAY-PER-VIEW: WWE SUMMERSLAM 2021

Der SummerSlam findet am 21. August (in der Nacht auf den 22.8. ab 2:00 Uhr dt. Zeit) in Las Vegas (Nevada) statt. In Deutschland live und exklusiv auf dem WWE Network zu sehen.

Diese Matches stehen offiziell fest:

RAW Women’s Championship – Triple Threat Match:

NIKKI A.S.H. (c) vs. CHARLOTTE FLAIR vs. RHEA RIPLEY

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


JETZT UNSER AKTUELLES MAGAZIN LESEN: POWER-WRESTLING AUGUST 2021 – JOHN CENAS SOMMER-COMEBACK, CM PUNK IM EXKLUSIVEN INTERVIEW, SPECIAL: 25 JAHRE nWo – HIER DIREKT BESTELLEN:

Power-Wrestling August 2021
Power-Wrestling August 2021