Das gefällt dem WWE-Champion Bobby Lashley gar nicht! Der Main Event für WrestleMania Backlash im Mai wird zum Triple Threat Match. Wie es dazu kam und was WWE Raw ansonsten noch zu bieten hatte … hier gibt’s alle Ergebnisse, alle Entwicklungen!

WWE Raw – 26. April 2021 – ThunderDome (Tampa, Florida)

BRAUN PROBIERT’S ALLEIN

(1) Braun Strowman bes. Mace & T-Bar durch Disqualifikation

Für T-Bar & Mace gab es laut eigener Aussage heute nur ein Ziel: Sie wollten ihre Konkurrenz dauerhaft entfernen. In einer Promo wirkten die demaskierten Retribution-Mitglieder wie ein unnötiger Aufguss von The Ascension.

Streit gab es derweil zwischen Braun Strowman und Drew McIntyre. Eigentlich sollten sie als Team gegen Mace & T-Bar antreten. Strowman wollte allerdings noch ein Wort des Dankes für seine Mithilfe in der Vorwoche hören. „Ich habe dich nie gefragt, mir zu helfen“, stellte Drew klar. Strowman wollte die Sache schließlich ohne Drew lösen.

Nach rund drei Minuten im Handicap-Match bearbeiten Mace & T-Bar ihren Gegner gemeinsam in der Ringecke. Da sie nicht auf das Anzählen des Ringrichters reagierten, rief der Ringrichter die DQ aus. Drew McIntyre kam zum Ring … und wir bekamen das Tag Team Match doch noch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PARTNER GERATEN ANEINANDER

(2) Mace & T-Bar bes. Braun Strowman & Drew McIntyre durch Countout

Die Teamarbeit von Strowman und McIntyre endete, als beide Männer versehentlich außerhalb des Rings kollidierten. Braun kam mit seinem Running Shoulderblock angelaufen, Drew wollte gerade Mace mit einer Clothesline treffen. Drew traf Braun und Mace legte nach, so dass es McIntyre nicht mehr ganz vor Ablauf des 10-Counts in den Ring schaffte. Sieg für Mace & T-Bar!

„Wann lernst du endlich?“, brüllte Strowman später Drew an und verpasste ihm noch einen Running Powerslam.

Das führte zu einer Forderung von Drew McIntyre beim WWE-Offiziellen Adam Pearce: Er wollte ein Match mit Strowman! Pearce räumte es ihm ein.

Im Laufe der Show sprach Braun Strowman mit Pearce. Brauns Forderung: Bei einem Sieg müsse er ins Titel-Match bei WrestelMania Backlash nachrücken dürfen! Pearce stimmte letztlich zu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAULE TOMATEN FLIEGEN!

(3) The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) + Damian Priest bes. The Miz + Elias & Jaxson Ryker; Woods pinnte Ryker per Einroller

Um weiter gegen Bad Bunny nachzutreten, taten sich Miz und Morrison in dieser Woche mit Elias und Jaxson Ryker zusammen. Es wurde eine Aktustik-Version des Hit-Songs „Hey Hey Hop Hop“ mit zusätzlicher Rap-Einlage dargeboten. Musikfernsehen vom Feinsten.

Damien Priest schritt ein, gefolgt von The New Day. Faule Tomaten flogen in den Ring, was uns ein Tag Team Match einbrachte.

Die Entscheidung fiel mit einem Einroller-Sieg: Xavier Woods pinnte Jaxson Ryker. Zuvor hatte Kofi Elias von den Seilen holen können, um eine Aktion zu verhindern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CHARLOTTE: SUSPENDIERUNG AUFGEHOBEN!

Nach der Attacke auf Ringrichter Eddie Orengo war Charlotte Flair in der vergangenen Woche auf unbestimmte Zeit suspendiert worden. Doch bereits sieben Tage später gab es die Kehrtwende, denn Sonya Deville brachte Charlotte ins aktive Geschehen zurück.

Mit dem Offiziellen wurde der Skandal aus der Vorwoche geklärt. Charlotte sprach eine Entschuldigung aus. Und Orengo gab zu, im Match vor sieben Tagen den Überblick verloren zu haben. Daraufhin wollte Charlotte auch prompt eine Entschuldigung von Eddie hören. Die gab es auch. Charlotte meinte: „Guter Junge!“

Zur Versöhnung sollte Orengo später am Abend ein Match der „Queen“ leiten.

Wer damit nicht zufrieden war: Adam Pearce, der Sonya Deville im Backstage-Bereich zur Rede stellte. Sonya gab zu: „Tut mir leid, das hätte ich mit dir klären müssen!“ Pearce nahm die Entschuldigung nicht an, weil er Deville nicht glaubte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HUMBERTO SCHLÄGT ZURÜCK!

Sheamus sprach im Ring wieder über seine „offene Herausforderung“. Und erneut stellte sich Humberto Carrillo dem United States Champion gegenüber. Sheamus machte sich über ihn lustig und verabreichte ihm einen unerwarteten Treffer.

Doch dann machte Sheamus einen Fehler: Er drehte Humberto den Rücken zu, der ihn mit Dropkicks aus dem Ring beförderte. Carrillo kam mit einem Topé hinterher und ließ Sheamus über das Kommentatorenpult fliegen!

Muss Sheamus diesen Humberto etwa doch ernster nehmen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DEM WWE-CHAMPION GEFÄLLT DIE AUSGANGSLAGE NICHT

Gibt es bei WrestleMania Backlash ein Triple Threat Match? Die Aussicht gefiel Bobby Lashley und MVP nicht. MVP stellte klar: „Bobby verlor bereits den US-Titel ohne gepinnt zu werden!“

Die Meinung der feinen Anzugträger: Weder Drew noch Braun könnten den All-Mighty WWE-Champion in Einzelmatches besiegen.

Um die Situation unter Kontrolle zu halten, kündigte Bobby Lashley seine Anwesenheit beim heutigen Main Event an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WERDEN DIE RK-BROS JETZT REALITÄT?

(4) Randy Orton & Riddle bes. Shelton Benjamin & Cedric Alexander; Riddle pinnte Benjamin mit dem Floating Bro

Nach dem Sieg von Riddle über Randy Orton in der Vorwoche gab die Viper zu: „Ich habe dich vielleicht unterschätzt! Und RKO-Bros klingt auch ganz eingängig!“

Riddle schmiedete bereits Tag-Team-Pläne. Doch Randy schlug erstmal einen Testlauf vor. Man wolle nichts überstürzen.

Diesen Testlauf gewannen sie gegen das Team, das in beiden vorangegangenen Vorwochen bereits von den Viking Raiders weichgeklopft worden war: Nach dem Draping DDT von Orton wollte Riddle gern das Match beenden. Randy spielte mit. Der Bro brachte den Floating Bro ins Ziel.

Randy lief nach der Entscheidung zwar allein davon – aber mit einem Lächeln auf den Lippen.

Sobald die amtierenden Raw Tag Team Champions eines Tages zurückkehren, könnten Randy Orton und Riddle zu legitimen Herausforderern werden. (Omos und Styles haben wir seit ihrem Titelgewinn bei WrestleMania noch nicht wiedergesehen…)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NIA JAX GEPRANKT!

(5) Raw Women’s Champions Rhea Ripley + WWE Women’s Tag Team Champions Nia Jax & Shayna Baszler bes. Asuka + Lana & Naomi; Nia pinnte Lana mit einem massiven Leg Drop

Vor dem Match hatte Shayna gegenüber Nia Jax und Reginald klargestellt: „Heute darf es wegen ihm (Reginald) keine Ablenkung geben!“ Nia bekam zudem noch eine Blumenlieferung gereicht: Der Strauß kam aber nicht (wie von ihr vermutet) von Reginald. Sondern von Angel Garza!

„Stellt die Blumen mal ins Wasser!“, rief Nia im Vorbeigehen zu Dana Brooke und Mandy Rose rüber und bewarf Mandy mit den Rosen.

Das sollte sich später im Match rächen: Mittendrin kamen die beiden Blondinen an den Ring. Shayna wollte direkt einschreiten, wurde aber mit einem Eimer Wasser überschüttet. Nia Jax regte sich auf und rutschte in der Pfütze aus! Das arme Mädchen.

Nach einer Werbepause ging das Match dennoch geordnet weiter: Rhea Ripley zeigte sich dominant und brachte den Riptide schließlich gegen Lana durch. Nia Jax wurde eingewechselt, die Lana dann mit einem Legdrop pinnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE WWE-STARS MÜSSEN SICH FÜRCHTEN!

Alexa Bliss schaukelte auch in dieser Woche mit ihrer Freundin Lily. Erst wollte sie uns mit der Puppe einen Schreck einjagen. Dann machte sie dem gesamten WWE-Kader Angst! Bliss könne keine Verantwortung dafür übernehmen, was Lily in Zukunft vorhabe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CHARLOTTE HAT IHRE SUSPENDIERUNG ÜBERWUNDEN

(6) Charlotte Flair bes. Mandy Rose per Natural Selection

Sonya Deville verurteilte den Wassereimer-Prank der Blondinen – und bestrafte Mandy Rose. „Charlotte Flair braucht heute eine Gegnerin. Das wirst du sein!“

Dana versuchte im Match ein Ablenkungsmanöver, um Mandys Chancen zu erhöhen. Zwischenzeitlich war Charlotte zudem mit der Arbeit des Ringrichters Eddie Orengo erneut nicht zufrieden. Das wurde ihr fast zum Verhängnis, als Mandy einen Einroller brachte. Rose gelang zudem der 2-Count mit ihrem Knee Strike. Charlotte meldete sich zurück und holte den Sieg mit der Natural Selection.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TITEL-MATCH BEI WRESTLEMANIA BACKLASH WIRD ZUM TRIPLE THREAT MATCH

(7) Braun Strowman bes. Drew McIntyre mit dem Running Powerslam nach einem Eingriff von Mace & T-Bar

Als es in diesem Match nach einem Sieg für Braun Strowman aussah, verhinderten Bobby Lashley und MVP den Running Powerslam. MVP kassierte einen Treffer von Strowman.

Drew McIntyre brachte jetzt seinen Future Shock DDT. Der Claymore Kick sollte folgen. Doch da waren Mace und T-Bar zur Stelle! Sie lenkten McIntyre ab. Strowmans Powerslam folgte. Er pinnte Drew und löste damit sein Ticket für WrestleMania Backlash! Jetzt kann Lashley tatsächlich seinen Titel verlieren, ohne selbst gepinnt zu werden.

Die bisherige Card für WrestleMania Backlash (16. Mai):

*** Triple Threat Match um den WWE-Titel: Bobby Lashley (c) vs. Drew McIntyre vs. Braun Strowman

*** SmackDown Women’s Champion Bianca Belair vs. Bayley

Zuvor geht es aber erstmal um die Zukunft von Daniel Bryan bei SmackDown. Diesen Freitag im Match um die Universal Championship gegen Roman Reigns.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


MEHR WWE – SMACKDOWN IN DIESER WOCHE: