Chaos im Main Event um Jon Moxley: AEW Dynamite endet mit einer brutalen Attacke. Außerdem: Cody kehrt ganz in schwarz zurück und Muskel-Miro bestreitet sein erstes AEW-Match.

AEW Dynamite – 23. September 2020 – Jacksonville, Florida

LATE NIGHT AEW DYNAMITE AM DIENSTAG

AEW Dynamite hat es in dieser Woche bereits mit einem Special am späten Dienstagabend nach einer NBA-Übertragung in den USA gegeben. Folgende Matches wurden in der Late-Night-Extrastunde gezeigt:

(1) Scorpio Sky bes. Ben Carter per TKO

(2) Anna Jay bes. Brandi Rhodes per Queen Slayer mit Unterstützung von Stu Grayson und Evil Uno

(3) Shawn Spears bes. Matt Sydal mit dem C4

MIRO MIT SEINEM AEW DYNAMITE-DEBÜT

(1) Miro & Kip Sabian bes. Joey Janela & Sonny Kiss

Der frühere Rusev sah optisch gigantisch aus. Seit seinem WWE-Abschied hat er häufiger die Kraftkammer besucht. Im Match kam er vor allem für einige große Momente in den Ring, wo er seine Power unter Beweis stellte.

Das Match war insgesamt aber nicht sonderlich gut. Teils schlampiges Wrestling, in einigen Momenten mit erhöhtem Verletzungspotential.

Miro beendete das Match gegen Sonny Kiss mit seinem Game Over, dem Camel Clutch, den wir bei WWE als The Accolade kannten.

„The Best Man“ Miro freute sich mit seinem Partner Kip Sabian, den er bald zum Traualtar führen darf.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

ARCHER RAUS, KINGSTON MACHT KAMPFANSAGE

Das große 6-Mann-Tag-Team-Match Mit Moxley, Archer & Co. musste abgesagt werden: Lance Archer blieb aus Sicherheitsgründen zuhause, weil ein Familienmitglied mit einem COVID-19-Erkrankten in Kontakt gekommen war.

Hier gibt es ein Update zu den COVID-Fällen bei WWE und AEW! (Freitag, 25. September)

Dafür forderte Eddie Kingston, der offiziell nie aus der Casino Battle Royale eliminiert worden war, heute ein Match gegen den amtierenden AEW-Champion: „Mox, wir sind beide aus einem Stoff geschnitten. Doch du hast dich dann mit dem Teufel eingelassen und wurdest ein Sports-Entertainer!“

Mox vs. Kingston: Das nahmen wir doch nur zu gern als Ersatz an!

ZWEITE WOCHE, ZWEITER SIEG

(2) Hangman Page bes. Evil Uno

Ein langes, sehr ordentliches Match konnte von Hangman mit der Buckshot Lariat klar gewonnen werden. Evil Uno hatte vorher seine Dark-Order-Konsorten weggeschickt, weil er das Match fair and square bestreiten wollte.

Kenny Omega begleitete das Match wieder im Kommentar, schlich aber nach der Entscheidung davon. Zwischen ihm und seinem (Ex-)Partner Hangman Page kam es zu keinem direkten Kontakt.

Aber vielleicht sollte sich Page nun auch einfach auf die Singles-Karriere besinnen, denn das scheint ja zu laufen!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

TONYS TELEFON ZERSTÖRT

Tony Schiavone sprach im Backstage-Interview mit Matt Jackson von den Young Bucks, der sich für das Verhalten gegenüber Reporter Alex Marvez und einem Ringrichter entschuldigte.

Matt wurde dann aber zornig, als Schiavone wiederholt Fragen rund um FTR stellte. „Hast du dein Telefon dabei?“, wollte Matt Jackson wissen. Er bekam es in die Hände und schlug die Glasscheibe des iPhones an einer Wand kaputt. Tony guckte bedröppelt. Matt warf ihm als Entschuldigung einen Haufen Geld vor die Füße. Frech!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

CODY KEHRT ZURÜCK

(3) TNT Champion Mr. Brodie Lee bes. Orange Cassidy

Ein wahrer Styles-Clash, dem beide Männer mit einem geschickt aufgebauten Match umgehen wollten: Die Entscheidung fiel zugunsten des Champions mit einer Discus Lariat. Die klare Niederlage kam dennoch einigermaßen überrascht, nachdem OC zuletzt seine Rivalität gegen Chris Jericho gewonnen hatte.

Die Überraschung kam nach dem Match: Cody kehrte zurück – mit schwarzen Haaren und einer aggressiveren Gangart. Brodie Lee schlich sich davon, dafür wurden die Lakaien der Dark Order vom schwarzen Cody zerlegt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

In einer intensiven Promo forderte Lee im Anschluss Cody zu einem Dog-Collar-Match heraus (dabei werden beide Akteure am Hals mit einer Metallkette verbunden). Der TNT-Champion gab seinem Rivalen eine Woche Zeit, um auf die Herausforderung zu antworten.

KOMMENDE PAARUNGEN AUFGEBAUT

In einem Segment stellte Chris Jericho in Anwesenheit des gesamten Inner Circle (Samma Guevara kehrte zurück) klar, Matt Hardy in der Vorwoche nicht mit dem Baseball-Schläger attackiert zu haben. Jericho ergänzte aber, das jederzeit nachholen zu können.

Hardy wollte bereits selbst gegen Jericho antreten, wurde aber aus gesundheitlichen Gründen von Private Party zurückgehalten. Letztlich wollte es Isiah Kassidy wissen, der in der Vorwoche im Tag-Team-Match gegen Jericho verlor. Kassidy forderte Jericho zu einem Einzel-Match. Das wird es in der kommenden Woche geben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Tully und FTR stellten fest, dass Matches um die Tag-Team-Titel in Zukunft im Fernsehen ein 20-Minuten-Zeit-Limit erhalten. Best Friends wollten direkt so ein Match unter dem Zeit-Limit. FTR gingen aber letztlich nicht darauf ein. „Zumindest waren Santana & Ortiz nicht solche Feiglinge“, stellten die Best Friends fest und umarmten sich.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ein hervorragendes Backstage-Segment gab es zudem mit MJF und Chris Jericho. Hier stellten beide Männer fest, sich kürzlich nicht gegenseitig als „Verlierer“ bezeichnet zu haben. Damit meinten sie einen Limousinen-Fahrer bzw. Tony Schiavone. Beide vertrugen sich…:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


MEHR – NEUE COVID-WELLE ERFASST DIE WRESTLING-SZENE:


TAG-TEAM-SIEG DER EINZEL-CHAMPIONS

(4) NWA Women’s Champion Thunder Rosa & AEW Women’s Champion Hikaru Shida bes. Ivelisse & Diamante

Thunder Rosa trug ihre Gesichtsbemalung heute als Hommage an Road Warrior Animal.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Shida pinnte Diamante nach einem Falcon Arrow und dem Running Knee.

Im Verlauf hatte Rosa ihre Partnerin versehentlich mit einem Kniestoß getroffen, der Fehler brachte das Doppel-Champion-Duo aber nicht aus der Fahrspur.

CHAOS-BRAWL NACH SLOBBERKNOCKER-MAIN-EVENT

(5) AEW-Champion Jon Moxley bes. Eddie Kingston

Für die Verhältnisse beider Männer wurde in diesem recht kurzen Main Event nicht der höchste Gang eingelegt. Aber dennoch war es der erwartete Brawl zweier verrückter Catcher!

Moxley gewann das Match durch Aufgabe mit einem Chokehold.

Penta und Fenix, die Vertrauten von Eddie Kingston, gingen hinterher auf Moxley los. Will Hobbs versuchte die Rettung, geriet aber ins Hintertreffen. Vermeintliche Hilfe kam durch Darby Allin, doch er wurde letzte von Ricky Starks und einem gewaltigen Spear ausgeschaltet. Allin wurde daraufhin mit seinem eigenen Skateboard gewürgt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kingston ging erneut auf Moxley los. Die Regelbrecher waren „standing tall“ zum Ende dieser AEW Dynamite-Ausgabe!

30 JAHRE CHRIS JERICHO

Für die kommenden Woche ist folgendes Line-Up angekündigt worden:

  • Chris Jericho vs. Isiah Kassidy
  • Ricky Starks vs. Darby Allin
  • FTR vs. SCU
  • AEW-Champion Jon Moxley macht einen Auftritt
  • Britt Baker kehrt in den Ring zurück

Darüber hinaus wird die Ausgabe am 7. Oktober unter einem besonderen Motto stehen: „30 Years of Jericho“. Jericho startete seine aktive Karriere am 2. Oktober 1990.

Am 14. Oktober wird dann das einjährige Bestehen von AEW Dynamite mit einer Sonderfolge gefeiert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

MEHR – WWE NXT IN DIESER WOCHE MIT DEM „TAKEOFF TO TAKEOVER“: