AEW versucht mit Dynamite bereits in diesem Monat die Normalität so langsam zurückzubringen. Das Live-Publikum kehrt zurück. Vorerst allerdings nur unter strengen Auflagen.

Ob das eine gute Idee von AEW ist?

Die Promotion bringt im COVID-gebeutelten Florida das Live-Publikum zurück. Und zwar bereits in der kommenden Woche! Allerdings hat AEW in einer Pressemitteilung auch über strikte Regelungen informiert, die im Daily’s Place Ampitheater in Jacksonville, Florida, zum Einsatz kommen.

Konkret gehen am morgigen Freitag Tickets für die nächste Show, die in der nächsten Woche (ausnahmsweise) am Donnerstag (27. August) stattfinden wird, in den Verkauf.

AEW ERKLÄRT STRIKTE SICHERHEITSAUFLAGEN

AEW spricht von einer sicheren Herangehensweise, die Energie eines Live-Publikums in die Shows zurückzubringen und agiert unter Beachtung der lokalen wie bundesstaatlichen Auflagen und den Richtlinien der US-Gesundheitsbehörde. Konkret werden voneinander abgegrenzte Zuschauer-Räume mit jeweils zwei, drei, vier oder sechs Sitzplätzen pro Gruppe verkauft. Zum Vorteil ist hier sicherlich, dass es sich beim Daily’s Place um ein Freilufttheater handelt. Auf ähnliche Weise, mit voneinander abgetrennten Zuschauergruppen, sind in diesem Sommer in den USA auch bereits mancherorts Freiluft-Konzerte durchgeführt worden.

Cody Rhodes (Foto: AEW)
Cody Rhodes (Foto: AEW)

Zur ersten Show am 27. August werden lediglich 10 Prozent der Kapazitäten für Tickets freigegeben, schätzungsweise dürften also rund 500 Tickets in den Verkauf gehen. Sollte das Sicherheitskonzept greifen, möchte man bei zukünftigen Events im Daily’s Place dann bis auf weiteres 15 Prozent der Sitzplätze befüllen.

DESINFEKTIONSMITTEL UND TEMPERATURCHECKS FÜR ALLE

Die Gäste sind dazu aufgefordert, dauerhaft einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und nur mit den Personen in der eigenen Gruppe in Kontakt zu kommen. Außerdem werden Ticket-Käufer aufgefordert, nicht zu den Shows zu erscheinen, sollten sie am Tag der Show COVID-19-Symptome aufweisen. Jeder Gast wird sich zudem einem Temperaturcheck unterziehen lassen müssen. AEW stellt Desinfektionsstationen zur Verfügung. Markierungen am Boden sollen die Gäste genau in ihrem Raum eingrenzen. Ferner weist AEW auf große Industrieventilatoren hin, die für eine gute Luftzirkulation sorgen sollen. Diese waren erst im Vorjahr im Daily’s Place installiert worden.

„Wir haben die Energie der Fans vermisst. Mit unseren Sicherheitsmaßnahmen freuen wir uns nun auf die Rückkehr der Fans“, erklärte AEW-Präsident Tony Khan, der um einen respektvollen und achtsamen Umgang mit der Situation bat. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer AEW-Familie und unserer Fans hat höchste Priorität.“

Dann kann sicher nichts mehr schiefgehen!


MEHR! AM SAMTAG GIBT ES WWE NXT TAKEOVER – HIER DIE ENTWICKLUNGEN IN DER LETZTEN WOCHENSHOW + DIE KOMPLETTE CARD:


KEINE NEWS VERPASSEN VERPASSEN! TRAG DICH HIER FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN: 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Substack zu laden.

Inhalt laden

Alternativ schicken wir dir alle Neuigkeiten über unseren Telegram-Channel zu. Hier kannst du dem Kanal beitreten:

www.t.me/PowerWrestling


JETZT NEU: DIE AUGUST-AUSGABE VON POWER-WRESTLING

Unsere August-Ausgabe ist da! Eine themenreiche Power-Wrestling: Undertaker: War es das wirklich mit seiner Karriere? „The Last Ride“ genau betrachtet +++ Durchgeknallt: Die 50 verrücktesten Wrestling-Stars aller Zeiten im Wahnsinns-Countdown +++ Street Profits: Montez Ford von den Raw Tag Team Champions im exklusiven Interview +++ Chris Jericho privat: Sein Leben in Florida mit fünf Hunden +++ Cody Rhodes: Sein steiniger Weg an die Spitze – ein Porträt +++ dazu News, Meinungen, Analysen, History und vieles mehr!

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote