Die letzte Großveranstaltung vor WrestleMania aus Philadelphia, Pennsylvania: Die Entscheidungen in der Elimination Chamber bei WWE No Escape (dt. Titel). Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen im Live-Ticker. 

>>> Für die schnelle Übersicht mit allen Ergebnissen und den wichtigsten Storyline-Entwicklungen haben wir hier einen weiteren Artikel zum Pay-Per-View <<<

(0) Kickoff-Show: The Viking Raiders bes. Zack Ryder & Curt Hawkins mit der Viking Experience.

Zu diesem kurzen Match gibt es nichts weiteres zu sagen/schreiben.

(1) DANIEL BRYAN bes. DREW GULAK durch Aufgabe mit dem LeBell Lock 

Ein technisch hervorragendes Match, in dem beide Männer einige böse Treffer einstecken mussten. Vor allem Bryan bei wiederholten German Suplexes. Gulak zeigte einen Inverted Superplex von den Ringseilen, ging dann über in den Gu-Lock. Bryan befreite sich und schaffte es, den LeBell Lock zur Entscheidung anzusetzen. Der siegreiche Bryan würdigte die gute Leistung seines Widersachers.

(2) United States Championship Match: ANDRADE (c) bes. HUMBERTO CARRILLO per Einroller

Wieder ein sehr gutes Match dieser beiden Herren. Andrade und Zelina Vega zogen außerhalb des Rings die Matten ab. Doch ein Hammerlock DDT gelang nicht. Carrillo hielt mit einem Back Body Drop dagegen, kam dann im Ring mit einem guten Crossbody von den Seilen geflogen und schaffte auch weitere Near Falls. Der Titelgewinn gelang aber Humberto erneut nicht. Andrade konterte einen Einroller, zog an Humbertos Hose und schaffte das 1-2-3.

(3) Elimination Chamber Match um die SmackDown Tag Team Championship – JOHN MORRISON & THE MIZ (c) bes. JIMMY & JEY USO vs. LUCHA HOUSE PARTY vs. HEAVY MACHINERY vs. THE NEW DAY vs. DOLPH ZIGGLER & ROBERT ROODE -> Titelverteidigung

Vorab hat Dolph Ziggler in einem Interview den heutigen Sieg Mandy Rose gewidmet.

Die Usos und The New Day starteten das Match. Nach drei Minuten kam Lince Dorado und Gran Metalik hinzu. Dorado zeigte einen Crossbody von einem Zellendach auf die Usos, Metalik eine Senton Bomb vom Zellendach auf New Day. Das weckte die Zuschauer auf.

Als viertes Team sahen wir die SmackDown Tag Team Champions im Match. Danach Heavy Machinery. Und als sechstes und letztes Team Bobby Roode & Dolph Ziggler.

Gran Metalik wurde nach dem Compactor von Heavy Machinery eliminiert.

Tucker krachte später beim Angriff auf Ziggler durch eine Zellenwand, woraufhin Tucker von Robert Roode und Dolph Ziggler abgefertigt wurde. Heavy Machinery schied damit aus.

Roode und Ziggler konnten sich nicht lange freuen. Jimmy und Jey Uso zeigten simultan Superfly Splashes von Zellendächern auf beide Männer und sorgen für das Ausscheiden des Teams.

Damit waren noch New Day, die Usos sowie Miz & Morrison übrig.

Kofi Kingston zeigte einen Crossbody von einem Zellendach, verfehlte aber einen der Usos zu treffen. Miz & Morrison stürzten sich gleich auf Kingston und sorgten für das Ausscheiden von The New Day zum Finale zwischen den SmackDown Tag Team Champions und den Usos.

Mit einigen Near Falls wurde die Spannung hochgetrieben. Schließlich gelang Miz & Morrison ein gemeinsamer Pin gegen Jey Uso an den Ringseilen zur Titelverteidigung.

… DIE WEITEREN ERGEBNISSE FOLGEN AUF DER NÄCHSTEN SEITE (HIER KLICKEN)!