ROMAN REIGNS TEILT AUS!

(1) Aleister Black & Ricochet bes. Raw Tag Team Champions The Revival in einem Non-Title Match; Black pinnte Dawson nach einem Black Mass Kick. Ein kurzes, wenig auffälliges Match.

– Baron Corbin wurde im Backstage-Interview auf seine letzte Begegnung mit Roman Reigns angesprochen. Baron spielte das runter: „Ich stand damals unter großem Stress!“ Er hoffe, Roman und er würden sich nicht bald über den Weg laufen. Das würde nicht gut für Roman enden. Eine Anspielung auf den weiteren Verlauf des Abends …

– Im Laufe der Sendung wurden einige von Flairs Partygästen interviewt. Darunter Ricky „The Dragon“ Steamboat, Sting und Shawn Michaels. Video-Grüße an Flair kamen unter anderem von Stone Cold Steve Austin, der Flair als den größten Wrestler aller Zeiten bezeichnete.

– Elias‘ Konzert wurde von Dean Ambrose unterbrochen, der sich in bester Laune zeigte. Ambrose wollte „Dirty Deeds“ auf der Gitarre hören. Elias holte stattdessen mit seiner Gitarre aus, doch verfehlte Ambrose, der dann mit seinen „Dirty Deeds“ Elias niederstreckte.

(3) Kurt Angle bes. Jinder Mahal durch Aufgabe mit dem Ankle Lock innerhalb von drei Minuten. Angle zerlegte die Singh-Brüder im Anschluss mit seinen Suplexes.

– Lio Rush unterbrach Alexa Bliss‘ „A Moment of Bliss“ mit Gast Finn Bálor. Rush behauptete, Lashley wäre der verdiente Champion. Daraus ergab sich …

(4) IC-Champion Finn Bálor bes. Lio Rush mit dem Coup de Grace. Eigentlich hatte Rush Lashley ein Titel-Match besorgen sollen, was aber nicht klappte. Lashley war entsprechend aufgebracht. „Kann ich dir überhaupt trauen?“, wollte er von Lio wissen.

– Seth Rollins freute sich über die Rückkehr seines Kumpels Roman Reigns …

– Ein Match zwischen Bobby Lashley und Braun Strowman fand gar nicht erst statt. Lashley attackierte Strowman vorab. Doch Braun konnte beide Männer außerhalb des Rings mit seinen Tackles niederstrecken und sich anschließend vom Publikum feiern lassen.

(5) Drew McIntyre bes. Dean Ambrose in einem No Disqualification Match. Elias revanchierte sich für die Ereignisse, die zuvor am Abend passiert waren, und attackierte Ambrose mit seiner Gitarre. McIntyre holte kurz darauf den Sieg per Claymore Kick. Baron Corbin und Bobby Lashley kamen hinzu, um weiter gegen Ambrose auszuteilen.

Seth Rollins trat auf die Bühne, Roman Reigns folgte ihm. Gemeinsam wurden die Heels aus dem Weg geräumt. Roman zeigte mehrere Superman Punches und den Spear gegen Drew. Seth und Roman zogen gemeinsam von dannen. Von der Rampe beobachteten sie, wie Dean Ambrose wieder auf die Beine kam. Shield-Reunion bei WWE Fastlane?

– The Ascension haben sich hinter den Kulissen bei Raw mit den falschen Knaben angelegt…

(6) Bayley bes. Nia Jax mit dem Elbow Drop vom obersten Ringseil. Zuvor hatte sich Sasha Banks außerhalb des Rings um Tamina kümmern müssen.


Am Freitag ist die brandneue Power-Wrestling erschienen. Das Heft „März 2019“ ist prall gefüllt mit vielen Themen, darunter eine Cover-Story um Seth Rollins und die Ergebnisse unserer jährlichen Jahreswahlen. Die Ausgabe gibt es ab sofort an vielen Kiosken und im gesamten Bahnhofsbuchhandel. Zudem kann das Heft auch onlinebestellt werden. Alle Details zur Ausgabe haben wir hier zusammengefasst. Außerdem bieten wir die aktuelle und die vorherige PW im Doppelpack für nur 7,50 Euro statt 12 Euro an. Von diesem Set haben wir nur wenige im Shop hinterlegt, am besten schnell zuschlagen!