Roman Reigns ist am Montag bei WWE Raw zurückgekehrt – und hatte gute Nachrichten über seinen Gesundheitszustand im Gepäck!

DIENSTAG, 26.2. – 2 UHR

Roman Reigns hat der WWE-Fangemeinde am Montag bei Raw in Atlanta positive Nachrichten überbringen können.

„Wir haben einen Homerun hingelegt“, beschrieb er seinen Kampf gegen die Leukämie-Erkrankung. „Der Krebs ist in Remission. Der Big Dog ist zurück.“

Reigns ließ sich bei seinem Auftritt in Atlanta lange Zeit, wurde vom Publikum gefeiert wie noch nie. Der 33-jährige bedankte sich mehrfach bei den Zuschauern.

„Ich habe euch vermisst. Das meine ich ernst. Es gibt keinen anderen Job wie diesen. Keine andere Fanbase wie euch Leute.“


„This Is Your Yard“, riefen daraufhin einige Fans. „Ich sagte in der Vergangenheit: Das ist mein Hinterhof. Aber das ist unser Hinterhof.“, reagierte Reigns.

„Im Oktober hatte ich Angst, ich war unsicher. Ich wusste nicht, ob ich dieses Geheimnis mit der ganzen Welt teilen wollte. Ich hatte Angst, weil ich nicht wusste, wie ihr reagieren würdet. Als ich dann nach Hause kam, war die Anteilnahme auf allen Kanälen riesig. Die Menge an Nachrichten, Gedanken und Gebeten war überwältigend.“ Menschen aus aller Welt haben sich gemeldet.

Reigns schien überzeugt, dass diese positive Energie auch Gott beeinflusst haben muss: „Mit so viel Stärke und Liebe kann ich alles erreichen. Ich werde diese Plattform nutzen, um Aufmerksamkeit zu erzeugen und denen zu helfen, die Hilfe brauchen. So wie ich Hilfe brauchte.“

Reigns freute sich mit einigen anwesenden Familienmitgliedern – und umarmte dann seinen langjährigen Partner Seth Rollins, der auf die Bühne trat.

Später am Abend teilte Reigns noch einige Superman Punches und den Spear aus. Becky Lynch wurde verhaftet und Batista sorgte für einen Skandal: Den kompletten Raw-Bericht gibt es hier!

#TheBigDog @WWERomanReigns is ALL SMILES as he greets the @WWEUniverse once again! #RAW pic.twitter.com/TA6SZXFWvB


Ein neues Roman-Shirt ist auch schon da:


MONTAG, 25.2. – 23 UHR

!!!Raw-Spoiler!!! 

Hinter den Kulissen anwesend bei WWE Raw ist in dieser Woche Dave Batista. Das berichtet unter anderem Dave Meltzer vom Wrestling Observer. Womöglich macht Batista einen Auftritt anlässlich von Ric Flairs Geburtstag. Denkbar ist aber auch, dass Batista seine Rückkehr hinsichtlich eines WrestleMania-Matches macht. Im vergangenen Oktober wurde ein Match gegen Triple H angedeutet. Ob dieses Match angesichts von Triple Hs Brustmuskelriss, den er sich im November zuzog, stattfinden kann, wird sich zeigen …

Ebenfalls anwesend sind Sting, Ricky Steamboat, Shawn Michaels, aber auch Charlotte und Becky Lynch.


MONTAG, 25.2. – 15 UHR

Roman Reigns vor Rückkehr? Bei Raw aus Atlanta (wir berichten im Live-Ticker auf www.power-wrestling.de) meldet sich heute Roman Reigns zurück. Sein erster Auftritt seit Oktober 2018, als er seine Leukämie-Erkrankung bekannt gab.

Reigns wird zudem am Dienstag bei einem Morgenmagazin (Good Morning Amercia) im US-Fernsehen auftreten. Hier wird er, laut Werbung, eine Ankündigung machen, „die niemand verpassen sollte“. Vieles deutet darauf hin, dass der 33-jährige positive Nachrichten zu seinem Gesundheitszustand im Gepäck hat.

Öl für diese Theorie wurde ins Feuer gegossen, als ein Personal Trainer aus Hawaii über seine Arbeit mit Reigns in einem Instagram-Post berichtete und folgenden Satz schrieb: „(Ich bin) stolz, dass wir großartige Räumlichkeiten zur Verfügung stellen konnten, die ihm bei der Vorbereitung auf seine In-Ring-Rückkehr halfen!“


Ric Flair wird am heutigen Montag 70 Jahre alt. Glückwünsche gehen raus an den „Nature Boy“. Bereits am Freitag gab es in Atlanta eine Feier zu Ehren der Wrestling-Legende. Viele Stars kamen, einige Bilder und Videos könnt ihr euch hier ansehen. Am heutigen Montag wird der Geburtstag vor laufenden Kameras bei WWE Raw gefeiert …

The Rock in Atlanta. Auch Dwayne Johnson meldete sich am Wochenende mit einem Social-Media-Beitrag aus Atlanta, wo er an einer Aufführung des von ihm produzierten Wrestling-Films „Fighting With My Family“ teilnahm. Wird Johnson auch bei Raw zu sehen sein? Das könnte in seinem eigenen Interesse sein, schließlich will er den Kinostart des Films über WWE-Star Paige weiter pushen. Da Johnson für ein weiteres Filmprojekt am Sonntag allerdings auch bereits wieder vor der Kamera stand, ist dieses Szenario eher unwahrscheinlich.


Bruce Prichard zurück. Eine interessante Personalie hat Mike Johnson von PWInsider am Wochenende vermeldet. Demnach ist Bruce Prichard zurück im Kreativbereich der WWE. Prichard arbeitete seit den späten Achtzigern für die WWE, gerade in den frühen Neunzigern zählte er zu den engsten Vertrauten Vince McMahons. Zuletzt blieb er mit einem Podcast im Gespräch.

Ankündigungen für WWE SmackDown. Johnny Gargano trifft auf Cesaro. Ricochet und Aleister Black tun sich gegen Shinsuke Nakamura und Rusev zusammen. Außerdem gibt es eine Vertragsunterzeichnung für das WWE-Titel-Match zwischen Daniel Bryan und Kofi Kingston am 10. März bei WWE Fastlane.

!!!NXT UK SPOILER!!! Bei den NXT UK-Tapings in Coventry ist ein Match aufgebaut worden, das beim Takeover am WrestleMania-Wochenende (5. April) stattfinden wird: WALTER aus Österreich fordert NXT UK-Champion Pete Dunne. Bei den Tapings debütierte Piper Niven, die beim ersten WWE Mae Young Classic mit dabei war. Ilja Dragunov, bekannt von wXw, bestritt ein Dark-Match und siegte gegen Ashton Smith.

Am Freitag ist die brandneue Power-Wrestling erschienen. Das Heft „März 2019“ ist prall gefüllt mit vielen Themen, darunter eine Cover-Story um Seth Rollins und die Ergebnisse unserer jährlichen Jahreswahlen. Die Ausgabe gibt es ab sofort an vielen Kiosken und im gesamten Bahnhofsbuchhandel. Zudem kann das Heft auch onlinebestellt werden. Alle Details zur Ausgabe haben wir hier zusammengefasst. Außerdem bieten wir die aktuelle und die vorherige PW im Doppelpack für nur 7,50 Euro statt 12 Euro an. Von diesem Set haben wir nur wenige im Shop hinterlegt, am besten schnell zuschlagen!

Weitere Neuigkeiten vom Wochenende gibt es hier.