Im März hat er seine Rückkehr in den Ring verkündet: Daniel Bryan ist eine der Erfolgsgeschichten des bisherigen Jahres. Doch wie wird der junge Vater das nächste Kapitel seiner Karriere schreiben? Anfang September läuft sein aktueller WWE-Vertrag aus. 

Seit Monaten wird über den Verbleib von Daniel Bryan bei WWE munter spekuliert. Bleibt der 37-jährige in sicheren Gefilden beim Marktführer? Oder will er es noch einmal wissen und in den Independents, in Mexiko und Japan einige Dream-Matches bestreiten?

Im Gespräch mit The Business Times hat sich Bryan über seine Zukunft geäußert:

„Die Wrestling-Welt ist derzeit wirklich interessant. Doch ich liebe es, für WWE zu arbeiten. Und meine Frau (Brie Bella) ist ein Teil von WWE. Deshalb besteht eine sehr gute Chance, dass ich verlängern werde.“

Wer sich also Matches von Daniel Bryan bei Ring of Honor oder New Japan Pro-Wrestling erträumt, sollte die eigenen Erwartungen besser schon mal runterschrauben.

VON WWE BEREITS FÜR HERBST-TERMINE ANGEKÜNDIGT

Bryan wird zudem bereits für mehrere Termine über den September hinaus angekündigt, etwa die PPV-Stadion-Show in Australien im Oktober oder einen Termin Ende Dezember im New Yorker Madison Square Garden.

In welchem Ring auch immer, hat Daniel Bryan klare Absichten, was er in seiner wiederaufgenommenen Karriere erreichen möchte:

„Der Antrieb ist, etwas Besseres als das bisher Dagewesene auf die Beine zu stellen. ich will als Nächstes eine Performance hinlegen, die besser als meine vorangegangenen Performances waren. Und damit meine ich die Höhepunkte in meiner Karriere wie den Main Event von WrestleMania 30. Das ist eigentlich der höchste Punkt, den du erreichen kannst. Wie kannst du Dinge erschaffen, die auf kreativer, mentaler wie emotionaler Ebene so befriedigend sind? Ich verfolge genau dieses Ziel.“

GERN IM TEAM MIT DER BIG RED MACHINE 

Auch die aktuelle Zusammenarbeit mit Kane bereitet Bryan Freude: „Ich liebe es, mit Kane ein Team zu bilden. Als wir in der Vergangenheit Tag Team Champions waren, war das wirklich einer der spaßigsten Abschnitte in meiner Karriere. Deshalb freue ich mich jetzt darauf, das wieder mit ihm aufleben zu lassen.“

Bei WWE Extreme Rules kann sich das Team Hell No die SmackDown Tag Team Championship von den Bludgeon Brothers holen. Der Pay-Per-View aus Pittsburgh läuft in der heute anstehenden Nacht zum Montag ab 1 Uhr auf Sky und dem WWE Network.

Lass dir das nicht entgehen!
Melde dich für den PW-Newsletter an!

Aktuelle News und Infos aus der Wrestling-Welt, Neuigkeiten rund um Power-Wrestling, Gewinnspiele und mehr!

Invalid email address