Ava hat Ärger wegen ihrem Vater! / Foto: (c) WWE
Ava hat Ärger wegen ihrem Vater! / Foto: (c) WWE

Die Diskussionen um die WrestleMania-Pläne haben zu krassen Reaktionen geführt. Unterdessen warten die Fans gespannt auf eine Pressekonferenz am Donnerstag.

Seit dem Auftritt von The Rock am vergangenen Freitag bei SmackDown gibt es für die WWE-Zuschauer nur noch ein Thema.

Alles deutet darauf hin, dass Dwayne Johnson dem Royal-Rumble-Sieger das Spotlight stiehlt und Cody Rhodes bei WrestleMania zuvorkommt.

Auf diese Aussicht haben einige Fans erstaunlich negativ reagiert. Ihre Message: „We Want Cody“.

Simone Johnson erhielt Morddrohungen

Doch nicht jeder Cody-Anhänger hat beim Rock-Hammer einen kühlen Kopf bewahrt. Opfer von Fan-Tumulten auf Social-Media wurde ausgerechnet Dwayne Johnsons eigentlich unbeteiligte Tochter Simone.

Die als Ava bei NXT aktive Wrestlerin schrieb am Wochenende, Todesdrohungen zu einer Situation erhalten zu haben, auf die sie gar keinen Einfluss habe.

Der Twitter-Terror führte mittlerweile sogar dazu, dass Ava ihren Account auf der Plattform deaktiviert hat.

Cody Rhodes beschwichtigt die WWE-Fans

Unterdessen schweigt WWE noch, welche Pläne am WrestleMania-Wochenende (6. und 7. April) tatsächlich umgesetzt werden sollen.

Die lancierte Social-Media-Kampagne mit dem Hashtag „#WeWantCody“ ist allerdings bewusst von WWE befeuert worden und mag in die Pläne für die Doppel-Show in Philadelphia (Pennsylvania) hineinspielen.

Rhodes reagierte auf das viele Feedback mit den Worten: „Ich schätze eure Leidenschaft, Gott segne euch alle … aber: Vertraut mir!“

Auflösung bei WWE-Pressekonferenz am Donnerstag erwartet

Klarheit über die WWE WrestleMania 40 dürfte es noch in dieser Woche geben.

Am Donnerstag kommt es in Las Vegas zu einer großen WrestleMania-Pressekonferenz, bei der die Top-Protagonisten allesamt anwesend sein werden.

Dann wird endlich der Geheimplan gelüftet, ob Cody Rhodes bei WrestleMania tatsächlich nicht um den Titel mitspielen wird, ein 3-Way in der Mache ist oder Cody bereits samstags gegen Reigns antritt und sonntags The Rock gegen den „Tribal Chief“ zum Zug kommt.

Die WrestleMania-Pressekonferenz wird auf allen bekannten WWE-Plattformen in der Nacht auf Freitag ab 1 Uhr (dt. Zeit) gestreamt.

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.