Kevin Owens entscheidet den
Kevin Owens entscheidet den "Battle of the Iron Survivors" / WWE NXT vom 2. Januar 2024

WWE NXT – „New Year’s Evil“ – 2. Januar 2024 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Orlando, Florida

„New Year’s Evil“ zum Jahresauftakt bei WWE NXT!

NXT-Champion Ilja Dragunov konnte entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht antreten. Aufgrund seiner „Nackenverletzung“ hatte er noch keine medizinische Freigabe erhalten.

Die Ereignisse überschlugen sich, als SmackDown-Star Grayson Waller Dragunovs geplanten Herausforderer Trick Williams im Backstage-Bereich konfrontierte.

Aus dieser Begegnung ergab sich ein „Battle of the Iron Survivors“: Die Sieger der ersten beiden „Iron Survivor Challenge“-Matches sollten im Main Event gegeneinander antreten.

Und Tricks Freund Carmelo Hayes war so von Williams überzeugt, dass er das garantierte Titel-Match gegen Grayson Waller aufs Spiel setzte.

Wenn damit noch nicht genug Brisanz für den Main Event gegeben war, kündigte NXT-Chef Shawn Michaels auch noch die Ankunft eines früheren NXT-Champions an!

Lyra Valkyria startet ihr Jahr 2024 erfolgreich

(1) NXT-Women’s-Champion Lyra Valkyria bes. Blair Davenport mit dem Cradle Shock

Blair Davenports Match nahm eine unglückliche Wendung, als sie außerhalb des Rings einen Kneestrike bringen wollte. Lyra Valkyria wich aus, und Blairs Knie krachte durch den Kommentatorentisch.

Später legte Davenport noch eine Bruchlandung von den Seilen hin und hielt sich ihr bereits angeschlagenes Knie.

Lyra folgte nun mit einem Spinning Heel Kick und dem Cradle Shock zum Sieg.

Lola Vice will einlösen…

NXT-Breakout-Turnier-Siegerin Lola Vice kam in die Halle gelaufen. Sie wollte ihren Vertrag für ein garantiertes Titel-Match gegen Lara Valkyria einlösen.

Doch Tatum Paxley war plötzlich zur Stelle und ging auf Lola los. Elektra Lopez kümmerte sich wiederum um Tatum. Und Lyra legte sich mit allen Frauen an. Chaos zum Ende dieses Segments!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Später in der Show drohte Blair Davenport, mit Nikkita Lyons aneinanderzugeraten. Bevor es handgreiflich wurde, gingen Offizielle dazwischen.

Überraschungs-Star Carlito punktet

(2) Carlito, Joaquin Wilde, Cruz Del Toro bes. Drew Gulak, Damon Kemp, Myles Borne; Cruz Del Toro pinnte Damon Kemp nach einem Twisting 450 Splash

Ursprünglich sollte Dragon Lee mit den Jungs der LWO antreten. Weil er aufgrund von Visaproblemen aber nicht aus Mexiko einreisen konnte, erschien Carlito als Überraschungs-Ersatz.

Für den aufregendsten Moment des Matches sorgte Joaquin Wilde! Seine Kollegen nutzten die Ringseile als Katapult, sodass Wilde einen gewaltigen Flug auf einen seiner Gegner hinlegte:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Später erfreute Carlito die Fans, als er dringend im Match gebraucht wurde und dann aufräumte.

Als schließlich nur noch Damon Kemp als Gegner übrig war, gab es Carlitos Backcracker. Nun war Cruz Del Toro an der Reihe, der zum Sieg einen Twisting 450 Splash ins Ziel brachte.

Carlito fand im Anschluss Drew Gulak übrigens gar nicht cool: Ihm spuckte er deshalb seinen Apfel ins Gesicht!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ergebnis umgedreht!

(3) Arianna Grace bes. Roxanne Perez nach einer Entscheidung des Ringrichters

Backstage-Krach (noch im alten Jahr) führte uns zu diesem Match.

Arianna Grace war jedes Mittel recht. Sie wollte sich sogar mit einem Augenkratzer einen Vorteil verschaffen. Doch Perez hielt dagegen und konnte kurz darauf mit dem Pop Rox den Sieg perfekt machen.

Grace ging Perez nach der Entscheidung erneut verbal an. Sie brüllte: „Du brauchst Hilfe!“

Roxanne war so sauer auf Arianna, dass sie in einen Angriff überging und Grace in ein Crossface nahm. Offizielle forderten die aufgebrachte Perez auf, den Griff zu lösen. Das dauerte eine ganze Weile.

Doch zur Strafe, dass Roxanne nicht auf den Ringrichter gehört hatte, drehte er seine ursprüngliche Entscheidung um und ernannte Arianna Grace zur Siegerin des Matches.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Ava informierte die Zuschauer über den Start des „Dusty Rhodes Tag Team Classic“ der Männer, das in der kommenden Woche bei WWE NXT starten wird.

Tiffany wird für einen Tag Fallons Dienerin

(4) Fallon Henley bes. Tiffany Stratton mit dem Shining Wizard

Diese beiden Frauen hatten bereits seit Wochen Ärger miteinander. Fallon Henley verkleidete sich an Halloween wie Tiffany Stratton, was ihr überhaupt nicht gefiel.

Jetzt stand eine Sonderregel im Raum: Die Verliererin müsse für einen Tag als Bedienstete für die Siegerin arbeiten.

Tiffany verfehlte mit dem Prettiest Moonsault Ever und brachte kurz darauf einen Stuhl ins Spiel. Der Ringrichter entriss ihr diesen Stuhl allerdings.

In diesem Moment überraschte Fallon Henley mit einem Shining Wizard, der ihr den Sieg einbrachte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Baron Corbin suchte Bron Breakker auf und meinte: „Jede Faser meines Körpers sträubt sich dagegen. Doch wir beide würden sicher ein gutes Team abgeben.“ Breakker lachte erst darüber, dann diskutierten beide und beschlossen letztlich, es in der kommenden Woche gemeinsam zu versuchen.

*** Gigi Dolin und Cora Jade gerieten in der Umkleide aneinander, da sich Dolin versehentlich auf Jades Platz gesetzt hatte.

*** Ridge Holland sprach im Sitdown-Interview über seine bisherige Karriere und verletzungsbedingte Rückschläge. Dann ging es um die Situation mit Ilja Dragunov und die „Verletzung“, die der NXT-Champion gegen ihn erlitten hatte. Ridge: „Ich bin kein Monster, das anderen die Karriere nehmen will. Das steckt nicht in meiner DNA. Aber ich bin aus einem guten Grund zurück bei NXT. Ich will allein beweisen, wer ich wirklich bin. Und dazu werde ich mich durch den gesamten Kader arbeiten.“ Es sieht also ganz so aus, als wäre Holland ab sofort wieder fest bei WWE NXT.

Oba Femi wird zum WWE-NXT-Breakout-Superstar

(5) Oba Femi bes. Riley Osborne mit einer Powerbomb im Finale des NXT-Breakout-Turniers

Thea Hail hatte ihrem Schwarm Riley Osborne vor dem Finale noch ihre Unterstützung ausgesprochen. Doch das half letztlich nicht gegen den nigerianischen Aufsteiger.

Oba Femi punktete mit einem Double Knee von den Seilen, einem gewaltigen Chokeslam und schließlich einer Powerbomb zum Sieg.

Der Sieg im Breakout-Turnier garantiert Oba Femi ein Match um den NXT-Titel – zu jeder Zeit, an jedem Ort.

*** OTM machten eine Kampfansage an The Family. In der nächsten Woche kommt es zum Tag-Team-Match. Bronco und Lucien wollen gegen Tony D’Angelo und „Stacks“ die neuen Champions werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Die Family meldete sich später auch noch zu Wort. Sie stellten eine neue Dame an ihrer Seite vor, die laut Tony die Familie zusammenhält: Adriana.

*** Izzi Dame und Kiana James meldeten sich im Backstage-Interview. Dame unterstrich, sich 2024 einen Namen machen zu wollen.

*** Axiom und Nathan Frazer werden im Dusty Classic ein Team bilden. Sie kündigten an, es den etablierten Teams zu zeigen. Das nehmen Edris Enofe und Malik Blade persönlich.

*** Tatum Paxley erschreckte NXT-Women’s-Champion Lyra Valkyria, die nach ihrer erfolgreichen Titelverteidigung im Backstage-Bereich herumsaß. Die wirre Paxley meinte: „Wenn du den Titel hast, ist alles in Ordnung!“ Lyra wusste mit Tatum nicht so richtig umzugehen…

*** Jacy Jayne meinte gegenüber Duke Hudson und Andre Chase, die Chase U finanziell retten zu können. Sie schien bereits einen Plan zu haben.

Kevin Owens sorgt bei WWE NXT für Klarheit

(6) Trick Williams bes. Grayson Waller im „Battle of the Iron Survivors“ per Jumping Knee

Trick Williams hatte seinen Freund Carmelo Hayes gebeten, im Main Event bei WWE NXT nicht an den Ring zu kommen.

Als das Match heiß lief und es eigentlich ganz gut für Williams aussah, kam Carmelo Hayes aber dennoch in die Halle und kletterte sogar bis auf den Ringrand.

Während Trick seinen Unmut äußerte, hielt sich Grayson Waller außerhalb des Rings auf.

Ein Betrug lag in der Luft. Doch dass es nicht soweit kam, dafür sorgte jetzt ein früherer NXT-Champion!

Kevin Owens tauchte auf, gab seinem Spezi Grayson Waller einen Treffer mit und beförderte ihn zurück zwischen die Seile.

Trick nutzte diese Vorlage zu seinem Gunsten und rammte Waller mit einem Jumping Knee zum 1…2…3 zu Boden!

Trick Williams behielt mit diesem Sieg seine Top-Contender-Position auf NXT-Champion Ilja Dragunov.

Grund genug für Williams, diesen Moment auf den Ringseilen stehend zu feiern.

Nur einer schien über die Situation nicht glücklich: Carmelo Hayes wirkte niedergeschlagen. Es machte den Eindruck, als wäre ihm ein anderer Ausgang lieber gewesen…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

2024 startet mit einer massiven Personalentscheidung:


WWE-Vorschau: 

SmackDown – 5. Januar 2024 – „New Year’s Revolution“:

  • Triple-Threat-#1-Herausforderer-Match für ein Match gegen Undisputed-Champion Roman Reigns: Randy Orton vs. AJ Styles vs. LA Knight
  • Match um die WWE-Women’s-Championship: Iyo Sky (c) vs. Mia Yim
  • Finale des #1-Herausforderer-Turniers für ein Match gegen US-Champion Logan Paul beim „Royal Rumble“: Kevin Owens vs. Santos Escobar
  • Pretty Deadly (Elton Prince & Kit Wilson) vs. Butch & ???

Raw – 8. Januar 2024 – Portland, Oregon:

  • Cody Rhodes vs. Shinsuke Nakamura
  • Match um die WWE-Women’s-Tag-Team-Championship: Kayden Carter & Katana Chance (c) vs. Chelsea Green & Piper Niven
  • CM Punk kehrt zurück

NXT – 9. Januar 2024 – Orlando, Florida:

  • Match um die WWE-NXT-Tag-Team-Titel: The Family (c) vs. OTM 
  • Cora Jade vs. Gigi Dolin 
  • Start des 2024er-Männer-Dusty-Tag-Team-Classic-Turniers 

Der nächste WWE-Premium-Live-Event: „Royal Rumble“

Der nächste WWE-Premium-Live-Event ist der „Royal Rumble“. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 27. Januar 2024 in St. Petersburg (Florida) statt. 

In Deutschland läuft der „Royal Rumble“ live und exklusiv auf dem WWE Network (Abo erforderlich). Die Übertragung startet am 28.1. um 2:00 Uhr (dt. Zeit). Im Anschluss gibt es die Veranstaltung natürlich auch jederzeit auf Abruf zu sehen. 

Bisher bestätigt:

Match um die Undisputed-WWE-Universal-Championship:

Roman Reigns (c) vs. Sieger aus Triple-Threat-Match zwischen Randy Orton, AJ Styles und LA Knight 

Match um die WWE-United-States-Championship:

Logan Paul (c) vs. Kevin Owens ODER Santos Escobar 

Royal-Rumble-Match der Männer:

Cody Rhodes, CM Punk und 28 weitere Teilnehmer

Royal-Rumble-Match der Frauen:

Bayley, Nia Jax und 28 weitere Teilnehmerinnen 

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.