Bryan Danielson nach AEW Rampage im
Bryan Danielson nach AEW Rampage im "Continental Classic": Ein Auge, zwei Siege!

AEW Rampage – 8. Dezember 2023 – Ergebnisse, Bericht, Videos – Montreal, Kanada 

Diese Ausgabe von AEW Rampage war zwei Tage zuvor, im Anschluss an Dynamite, im Bell Centre aufgezeichnet worden. 

Weil Bryan Danielson ein Match im „Continental Classic“ aufholen musste, bestritt er hier sein zweites Blue-League-Match. 

Doch zum Start ging es erstmal um die AEW-International-Championship…

Schafft Orange Cassidy einen weiteren beeindruckenden Lauf mit dem International-Titel?

(1) AEW-International-Champion Orange Cassidy bes. Angelico

Danhausen und Serpenctico waren am Ring anwesend und sorgten für „Comedy“-Elemente.

Angelico konnte dem Orange Punch lange entgehen. Doch als der Treffer letztlich saß, war die Entscheidung gefallen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bei AEW Rampage geht das Licht aus…

(2) Abadon bes. Trish Adora 

Obwohl Halloween ganz und gar nicht vor der Tür steht, geht der Push für Abadon weiter. Das „Living Dead Girl“ holte den Sieg mit ihrem Black Dahlia Finisher.

Im Anschluss ging in der Halle das Licht aus … TBS-Champion Julia Hart erschien im Ring und legte ihren Gürtel auf den Ringboden.

Abadon nahm den Titel in ihre Hände, Julia schüttelte mit dem Kopf. Wieder ging das Licht kurz aus … danach waren Julia und der Gürtel verschwunden. Magisch!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

(3) Konosuke Takeshita & Powerhouse Hobbs bes. Christopher Daniels & Matt Sydal 

Don Callis‘ Familie dominierte dieses Match ziemlich eindeutig. Der Sieg gelang mit Hobbs‘ World’s Dangerous Slam gegen Daniels.

Callis meinte währenddessen im Kommentar, man würde damit eine Botschaft an die Golden Jets (Kenny Omega und Chris Jericho) senden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

C2: Bryan Danielson bleibt ungeschlagen, Daniel Garcia ohne Sieg

(4) Bryan Danielson bes. Daniel Garcia in der Blue League des „Continental Classic“ 

Der Dragon Tamer brachte Daniel Garcia auch in seinem dritten C2-Match nicht den gewünschten Erfolg ein, Bryan Danielson fand einen Ausweg. 

Kurze Zeit später wollte Garcia Anlauf nehmen, brachte aber noch kurz sein Tänzchen. 

Bryan kam ihm nun mit dem Running Knee zuvor. Der LeBell Lock folgte Momente später, dazu hagelte es einige Forearm-Strikes. 

Daniel verlor die Besinnung, Danielson wurde zum Sieger. 

Damit steht Garcia nach drei Turniersiegen bei bitteren 0 Punkten. Bryan hat hingegen aus seinen beiden Turnier-Matches das Maximum von sechs Punkten herausgeholt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zwischenstand im AEW „Continental Classic“

Golden League:

Swerve Strickland: 3-0-0, 9 Punkte 

Jon Moxley: 3-0-0, 9 Punkte 

Jay White: 2-1-0, 6 Punkte 

Rush: 1-2-0, 3 Punkte 

Mark Briscoe: 0-3-0, 0 Punkte 

Jay Lethal: 0-3-0, 0 Punkte

Blue League:

Brody King: 2-0-0, 6 Punkte

Bryan Danielson: 2-0-0, 6 Punkte

Andrade El Idolo: 1-0-0, 3 Punkte

Claudio Castagnoli: 1-1-0, 3 Punkte

Daniel Garcia: 0-3-0, 0 Punkte

Eddie Kingston: 0-2-0, 0 Punkte


MEHR AEW – Edge vs. Christian bei Dynamite endete mit einem Betrug:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.