Dieser Maskenmann entpuppt sich als böse Überraschung für Samoa Joe / AEW Collision vom 19. August 2023
Dieser Maskenmann entpuppt sich als böse Überraschung für Samoa Joe / AEW Collision vom 19. August 2023

AEW Collision #10 – 19. August 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Lexington, Kentucky 

Eine maskierte Überraschung gab es gleich zum Start von AEW Collision aus Lexington, Kentucky vor gerade einmal 3.200 Zuschauer.

ROH-Television-Champion Samoa Joe sollte gegen den maskierten Golden Vampire antreten. 

Doch hinter der Maske lauerte Joes ärgster Rivale! 

CM Punk schlägt verhüllt zurück 

Bevor das Match zwischen CM Punk und dem Golden Vampire bei AEW Collision angeläutet wurde, ging die Person im goldenen Ganzkörperkostüm zum Angriff über. 

Lange brauchte es nicht, bis die Zuschauer das Spiel durchschauten. Nach dem Running Knee folgte ein holpriger Go To Sleep. Die Maske fiel – und CM Punk kam zum Vorschein! 

Punk griff zum Mikrofon und nahm Samoa Joes Herausforderung für ein Match bei „All In“ an. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Damit revanchierte sich Punk gleichzeitig für einen Angriff, den Joe in der Vorwoche hinterrücks gegen ihn gesetzt hatte. 

Kampfansage an The Golden Elite 

(1) Jay White bes. Dalton Castle per Blade Runner 

Dalton Castle feierte an dieser Stelle sein Debüt bei AEW Collision. Jay White ging aus einem ansehnlichen Match nach dem Blade Runner allerdings als klarer Verlierer hervor. 

Zuvor hatte der Bullet Club Gold versucht einzugreifen, wurde aber von Castles Boys gehindert. 

Nach den Ereignissen bei Dynamite, das zu einem 6-Mann-Tag-Team-Match bei „All In“ führt, gab es eine Kampfansage von Jay White und dem Bullet Club Gold an die Gegenseite. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bullet Club Gold erfolgreich

(2) Bullet Club Gold (Juice Robinson, Austin und Colten Gunn) bes. Jacked Jameson & The Iron Savages (Bronson & Boulder) 

Der Bullet Club Gold wurde von den Iron Savages unterbrochen, die ein Match wollten.

Die Savages konnten in diesem Match den 3:10 to Yuma der Gunn-Brüder abwehren. 

Kurz darauf folgte allerdings Juice Robinson mit seinem DDT zum Sieg.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Die Entwicklung um The Acclaimed und das House of Black wurde zusammengefasst. Eine Reaktion des zurückgetretenen Billy Gunn liegt nach den jüngsten Vorkommnissen bei Dynamite in der Luft. 

*** Rush ist sehr unzufrieden damit, wie es für seine Gruppierung bei AEW läuft. Dies ließ er seinen Assistenten José in einem Telefonat wissen. Nun passierte Kurioses: José sorgte dafür, dass Preston Vance und Dralistico, die auf den Straßen Mexikos eine gute Zeit verbrachten, in einem Van entführt wurden. In der kommenden Woche soll die Geschichte weitergehen…

Ricky Starks setzt auf Big Bill 

Ricky Starks erklärte, entgegen der ursprünglichen Äußerung von Tony Schiavone (30 Tage) sei er nur für vier Wochen (28 Tage) suspendiert worden. Damit endet seine Suspendierung pünktlich zu „All Out“, wo er wohl auf CM Punk treffen dürfte. 

(3) Big Bill bes. Derek Neal per Chokeslam 

Mit seiner Manager-Lizenz begleitete Starks an dieser Stelle Big Bill an den Ring. Bill gewann ein Squash-Match mit einem Chokeslam. 

Anschließend packte Ricky seinen Ledergürtel aus, den er gegen den bedauernswerten Neal einsetzte. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Die Entwicklungen um Sting, Darby Allin, Nick Wayne und die Mogul Embassy wurden in einem Video zusammengefasst. 

Kris Statlander unterstützt Willow Nightingale

(4) Willow Nightingale bes. Diamante per Doctor Bomb 

Mercedes Martinez begleitete Diamante an den Ring und nahm auf das Match Einfluss. 

Deshalb eilte TBS-Champion Kris Statlander herbei, die sich um Martinez kümmerte. 

Derweil kassierte Diamante außerhalb des Rings einen massiven Pounce von Nightingale. Willow folgte im Ring mit einer Doctor Bomb zum Sieg. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Auch nach der Verhaftung von Cash Wheeler hält AEW am Tag-Team-Titel-Match für „All In“ fest. Zur History zwischen den Young Bucks und FTR gab es einen Videoclip. Zwischen beiden Teams steht es aktuell 1:1. 

*** Toni Storm, die nach ihrem Titelverlust einen wirren Persönlichkeitswandel durchlebt, sprach über das Frauen-Titel-Match bei „All Out“. Vorab werde es bei Dynamite ein Tag-Team-Match mit Britt Baker und Hikaru Shida gegen Toni Storm und Saraya geben. Storm teilte der Reporterin Lexy Nair mit, sie solle ihre Freundschaft zu den Outcasts nicht in Frage stellen. Das Thema kam auf, weil Saraya und Storm in der kommenden Wochen Rivalinnen im Titel-Match sein werden. 

Miro vs. Powerhouse gibt es bei „All Out“ 

(5) Powerhouse Hobbs bes. Kevin Ku per Spinebuster 

Hobbs gewann ein Squash-Match mit dem Spinebuster. 

Im Anschluss machte Powerhouse allerdings weiter und nahm Ku in den Game Over (Accolade). Damit sendete Hobbs eine Botschaft an Miro. 

Miro reagierte prompt und meldete sich auf der Videoleinwand. Kurzum erfuhren wir, dass Miro Powerhouse bei „All Out“ in Chicago ausschalten will. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Darby Allin siegt im Main Event von AEW Collision … und wird attackiert!

(6) Darby Allin bes. Christian Cage per Jackknife-Einroller

In einem langen Main Event bei AEW Collision nahm TNT-Champion Luchasaurus immer wieder Einfluss auf das Match. Doch Darby Allin setzte sich gegen die Angriffe zur Wehr. Letztlich wurde Luchasaurus von Ringrichter Paul Turner der Halle verwiesen. 

In der heißen Phase des Matches brachte Christian dann seinen Spear ins Ziel, konnte aber nicht die Entscheidung herbeiführen. 

Darby wehrte den Ansatz zum Unprettier ab und reagierte mit einem Jackknife-Einroller zum Sieg!

Im Anschluss kam Tony Schiavone zum Sieger-Interview in den Ring. Doch Luchasaurus tauchte am Ring auf. Das lenkte Darby ab, der hinterrücks von Cage attackiert wurde. 

Luchasaurus brachte einen Chokeslam gegen Darby, Christian folgte mit einem demonstrativen 3-Count gegen ihn. Anschließend ließ sich Cage von Tony Schiavone als weiterhin amtierender TNT-Champion ausrufen. 

Christian Cage posierte zum Ende von AEW Collision mit dem TNT-Titel, der wahre Champion Luchasaurus trug seinen Meister auf den Schultern durch den Ring. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.