Nach dem Match-Abbruch: Rey Mysterio zollt Santos Escobar Respekt - (c) 2023 WWE
Nach dem Match-Abbruch: Rey Mysterio zollt Santos Escobar Respekt - (c) 2023 WWE

Das WWE-Update zum Zustand von Rey Mysterio nach dem SmackDown-Zwischenfall, einem neuen Indien-Event und John Cena auf Netflix.

So steht es um Rey Mysterio nach dem SmackDown-Schreck

Glück im Unglück für Rey Mysterio bei WWE SmackDown. 

Am Freitag musste ein Match zwischen Santos Escobar und Rey Mysterio vorzeitig beendet werden, Escobar bekam den Sieg zugesprochen. 

Die Vermutung: Der 48-jährige hatte sich im Match eine Gehirnerschütterung zugezogen. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auch wenn sich WWE zur Situation um Mysterio nicht weiter äußerte, berichtete Reporter Dave Meltzer in seinem Podcast „Wrestling Observer Radio“, dass es Mysterio den Umständen entsprechend gut gehen würde.

Ob sich für Mysterio nach dem Vorfall eine Pause anschließen wird, bleibt abzuwarten. Für den Moment kann nach dem Schreckmoment am vergangenen Freitag bei WWE SmackDown aber Entwarnung gegeben werden: Rey scheint keine schwerwiegende Verletzung davongetragen zu haben.


WWE veranstaltet wieder in Indien 

WWE hat den Event „Superstar Spectacle“ für Freitag, den 8. September angekündigt. 

An diesem Tag veranstaltet der Wrestling-Marktführer erstmals seit 2017 wieder in Indien. Für die Veranstaltung ist das GMC Balayogi Indoor Stadium in Hyderabad (rund 5.000 Sitzplätze) gebucht worden. 

Weil an diesem Tag auch ein Live-SmackDown aus Boston angekündigt ist, werden die Top-Stars aus Raw nach Indien reisen. Angekündigt sind unter anderem Seth Rollins, Drew McIntyre, Kevin Owens, Sami Zayn oder Rhea Ripley.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hinzu kommt ein Fokus auf indische Stars: Das Plakat zeigt Jinder Mahal, Shanky und Indus Sher.  

WWE hatte im Januar 2021 bereits ein „Superstar Spectacle“ für den indischen Markt produziert. Während der Pandemie musste dieser Event allerdings in den USA aufgenommen werden. Auf der kuriosen Card standen einige indische Wrestler, die seitdem nicht wieder in den WWE-TV-Sendungen auftauchten.

WWE hat in der Pressemitteilung keine Angaben gemacht, ob die 2023er Ausgabe des Events ebenfalls ausgestrahlt wird.


Netflix-Hit mit John Cena 

Seit dem 28. Juli gibt es „Hidden Strike“ auf Netflix zu sehen – ein Actionfilm mit Jackie Chan und WWE-Legende John Cena.

Die Story: „Als eine Gruppe internationaler Rebellen eine große Ölraffinerie im Irak angreift, meldet sich ein privates chinesisches Sicherheitsteam unter der Leitung von Commander Luo (Chan) freiwillig, um fast 500 Zivilisten in der Grünen Zone des Irak in Sicherheit zu bringen. Um dorthin zu gelangen, müssen sie mit einem Bus auf einer der gefährlichsten Straßen der Welt fahren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auf dem Weg dorthin werden sie von einem Team von Söldnern angegriffen, darunter der hochdekorierte US-Veteran Chris (Cena). Zunächst zögert Chris, den Auftrag anzunehmen, doch als er erfährt, wie teuer die Wiederherstellung der Wasserversorgung in dem irakischen Dorf ist, in dem er lebt, nimmt er das Angebot an. Als Luo und Chris herausfinden, wer wirklich hinter dem Raubüberfall auf die Ölraffinerie steckt, schließen sich die beiden zusammen, um Leben zu retten…“

Der Film war bereits 2020 gedreht worden und tauchte erst jetzt beim Streaming-Riesen auf.

Die Kritiken fallen mäßig aus – aber bei den Netflix-Zuschauern kommt „Hidden Strike“ gut an und schoß rasch auf die vorderen Plätze der Abruf-Charts. 

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.