Der Orange Punch prallt an Lance Archers gewaltiger Pranke ab / AEW Battle of the Belts VII - 15. Juli 2023
Der Orange Punch prallt an Lance Archers gewaltiger Pranke ab / AEW Battle of the Belts VII - 15. Juli 2023

AEW Battle of the Belts VII – 15. Juli 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Calgary, Alberta, Kanada 

Direkt im Anschluss an die fünfte Collision-Episode übertrug der US-Sender TNT das vierteljährliche AEW-Special Battle of the Belts. 

Doch die einstündige Übertragung aus dem Saddledome ging nicht ohne Probleme über die Bühne. 

Ein schweres Gewitter über Calgary legte die Live-Sendung zwischenzeitlich lahm: Während des Matches zwischen AEW-Women’s-Champion Toni Storm und Taya Valkyrie wurde die Übertragung plötzlich schwarz.

Fans bekamen Entscheidung im Frauen-Titel-Match nachgereicht

Bei TNT brauchte man einige Sekunden, um auf den unerwarteten Bildausfall zu reagieren. Dann ging man in eine vorgezogene Werbepause. Und als das Signal aus Calgary immer noch nicht wieder vorlag, wurden Teile eines Matches mit Julia Hart aus der Vorwoche wiederholt. 

Glücklicherweise konnte die reguläre Live-Übertragung nach dem fünfminütigen Break dann allerdings wieder aufgenommen werden. 

Die entscheidende Szene im Damen-Match wurde den Fans ganz am Ende der Übertragung kurz nachgereicht. Eine überarbeitete Version der Show ohne Bildausfall sollte dann für die On-Demand-Zuschauer nachgereicht werden. 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Orange Cassidy gelingt glücklicher Sieg

(1) AEW-International-Champion Orange Cassidy bes. Lance Archer durch Countout 

Archer war am Freitag bei Rampage nach längerer Pause zurückgekehrt. Erwartungsgemäß machte es der Hüne mit seiner körperlichen Überlegenheit dem AEW-International-Champion schwer. 

Aber Orange Cassidy bewies einmal mehr Kämpferherz – bis sich beide Männer auf dem Ringrand wiederfanden und angezählt wurden. Als der Ringrichter schon beim 9-Count angekommen war, feuerte Cassidy einen Orange Punch ab. Archer stürzte auf den Hallenboden, Cassidy gelangte rechtzeitig zurück zwischen die Seile! 

Die Folge: Ein Countout-Sieg für Orange, über den sich Archer ganz schön ärgerte. Als Lance nach dem Match den Champion in seine Finger kriegen wollte, ergriff Cassidy die Flucht. Einmal mehr musste er sich im Anschluss wegen seiner lädierten Hand behandeln lassen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*** The Acclaimed sorgten für gute Stimmung bei einem Interview im Ring. Max Caster bestätigte, dass man sich um QTV am Freitag bei „Royal Rampage“ kümmern werde. Darüber hinaus habe man in den vergangenen Monaten einige Siege angehäuft. Das Resultat: Am Samstag bei AEW Collision starten The Acclaimed einen neuen Anlauf auf die AEW-Trios-Tag-Team-Titel gegen das House of Black. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ruby Soho greift ein 

(2) AEW-Women’s-Champion Toni Storm bes. Taya Valkyrie per Storm Zero 

Dieses Match war bei AEW Rampage am Freitag kurzfristig aufgebaut worden. 

Taya Valkyrie erlitt eine nächste prominente Niederlage. Dieses Mal lief es aber nicht ganz fair ab. Ruby Soho griff in das Match ein und schlug von draußen zu. Das eröffnete Toni die Möglichkeit, mit dem Storm Zero nachzusetzen und die Titelverteidigung perfekt zu machen. 

Wie oben beschrieben, war der Ausgang des Matches im Live-Bild wegen Übertragungsproblemen nicht zu sehen. 

*** Ricky Starks hatte nach seinem nicht ganz fairen Sieg über CM Punk dem Ehrengast Jushin „Thunder“ Liger die Owen-Hart-Titel-Trophäe etwas respektlos aus der Hand gerissen. Nun zeigte sich Ricky Starks hingegen ganz brav bei der Siegerehrung des Turniers. Neben Starks wurde auch Willow Nightingale ausgezeichnet. Dr. Martha Hart hielt zu diesem Anlass eine Rede und krönte die Sieger des Owen-Hart-Foundation-Turniers 2023. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nächster Challenger steht bereit

(3) AEW-TNT-Champion Luchasaurus bes. Shawn Spears mit einem Lariat an den Hinterkopf 

Christian Cage wirkte auf den Main Event von AEW Battle of the Belts VII ein. Doch das ging nicht immer gut. Als er einen Stuhl in die Ringecke klemmte, krachte sein eigener Mann – Luchasaurus – dagegen. 

Zuvor hatte der TNT-Champion seinen Gegner Shawn Spears außerhalb des Rings mit einem Chokeslam durch den Tisch beim Zeitnehmer befördert. 

In der Schlussphase sorgte Christian für die entscheidende Ablenkung. Er verhinderte Spears’ C4, Luchasaurus brachte dann eine Clotheline an den Hinterkopf des Herausforderers und schaffte die Titelverteidigung. 

Christian triumphierte im Anschluss auf den Schultern des Dinosauriers und hielt den TNT-Titelgürtel in die Höhe. 

Rückkehrer Scorpio Sky, der in der Vergangenheit bereits den TNT-Titel halten konnte, hatte sich das Match auf dem Backstage-Monitor angesehen. Ganz offensichtlich hat Sky Interesse, der nächste Herausforderer für Luchasaurus um den Titel zu werden. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das gab’s bei AEW Collision direkt vor Battle of the Belts:


AEW-Vorschau:

19. Juli – AEW „Dynamite“ aus Boston, Massachusetts:

  • „Blood & Guts“-Doppelkäfig-Match: The Golden Elite (Kenny Omega, „Hangman“ Adam Page, Nick Jackson, Matt Jackson, Kota Ibushi) vs. Blackpool Combat Club (Jon Moxley, Claudio Castagnoli, Wheeler Yuta, Konosuke Takeshita, PAC)
  • Final-Match im Blind-Tag-Team-Eliminator-Turnier: Adam Cole & MJF vs. Sammy Guevara & Daniel Garcia
  • Match um den FTW-Champion-Titel: HOOK (c) vs. „Jungle Boy“ Jack Perry

21. Juli – AEW „Rampage“ aus Boston, Massachusetts:

  • Das „Royal Rampage“-Match kehrt zurück

22. Juli – AEW „Collision“ aus Newark, New Jersey:

  • Match um die AEW-Trios-Tag-Team-Titel: House of Black (Malakai Black, Buddy Matthews, Brody King) vs. The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens) + Daddy Ass

29. Juli – AEW „Collision“ aus Hartford, Connecticut:

  • Match um die AEW-Tag-Team-Titel: FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (c) vs. Sieger des Blind-Eliminator-Tag-Team-Turniers

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.