WWE Hall of Famer Edge hat noch ein Ziel / Foto: (c) WWE
WWE Hall of Famer Edge hat noch ein Ziel / Foto: (c) WWE

Der WWE Hall of Famer meldet sich mit einem persönlichen Statement vor dem World-Heavyweight-Championship-Turnier. 

Die Uhr tickt für WWE-Legende Edge. 

Vor der Teilnahme am Turnier um die neue World-Heavyweight-Championship hat der 49-jährige klargestellt, dass dieser Titel den idealen Schlusspunkt für seine Karriere setzen kann. 

In einem persönlichen Video auf Twitter stellte Edge klar: „Machen wir uns nichts vor: Diese Reise wird eher früher als später enden, das wissen wir alle.“ 

Erinnerungen an den „Big Gold Belt“

Der neue Gürtel habe Edge an den Titel erinnert, den er nie eigenhändig verlor: „Er sieht aus wie der ‚Big Gold‘“. 

Im April 2011 hatte Edge die damalige World-Heavyweight-Championship in Form des traditionellen Weltmeistertitels verletzungsbedingt ablegen müssen – wegen einer Nackenverletzung schien seine Karriere für immer beendet. 

Der SmackDown-Star: „Vor 12 Jahren wurde ich gezwungen, etwas aufzugeben. Seitdem hatte ich nie die Chance, es zurückzuholen. Aber jetzt ist die Möglichkeit gekommen – ein Kreisschluss.“ 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der gebürtige Adam Copeland hatte im Vorjahr bereits Andeutungen gemacht, bis Ende 2023 vom Wrestling zurücktreten zu wollen, womöglich mit einem letzten Match in seiner kanadischen Heimat. 

Seit seiner WWE-Rückkehr im Januar 2020 hat Edge zwei Anläufe unternommen, den Universal-Title von Roman Reigns zu gewinnen. Während die kombinierte Undisputed-Championship des „Tribal Chief“ aber unerreichbar erscheint, kann der neue Gürtel Edge in seiner zweiten WWE-Karriere jetzt doch noch mal zum Weltmeister machen. 

Edge: „Ich muss das hinbekommen. Das ist die letzte Sache, die ich machen muss. Es ist der Punkt am Ende eines Satzes. Und es ist der letzte Satz im Buch.

Es gibt keinen besseren Weg für das Ende als mit dem Gewinn dieses Titels. Und wenn ich ihn verliere, dann war’s das. Dann ist Schluss.“ 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Keiner gewann den goldenen Gürtel bei WWE so häufig wie Edge

Ohne Frage: Edge als erster (neuer) World-Heavyweight-Champion könnte dem Gürtel, dessen Design durchaus an den früheren „Big Gold Belt“ erinnert, vom Start weg Prestige verleihen. 

Schließlich war der „Rated-R Superstar“ in der Ära der früheren World-Heavyweight-Championship (2002 bis 2013) einer der prominentesten Halter dieser Version des Weltmeistertitels. Copeland hielt den Titel sieben Mal (Rekord!) und kam auf 409 Tage. Nur Batista (507 Tage) und Triple H (616 Tage) hielten die Championship (zusammengerechnet) länger. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ist Seth Rollins der Top-Favorit?

Als heißester Anwärter auf den neuen Gürtel, der exklusiv bei Raw ausgekämpft werden soll, gilt allerdings Seth Rollins. Er setzte sich am Montag nach einem Triple-Threat-Match (Sieg über Shinsuke Nakamura sowie Damian Priest) im Halbfinale gegen Finn Bálor durch. 

Edge muss sich bei WWE SmackDown (in der Nacht auf Samstag in Knoxville, Tennessee) gegen Rey Mysterio sowie AJ Styles behaupten, um noch am selben Abend das Halbfinale gegen den Sieger des zweiten Triple-Threat-Matches (Austin Theory vs. Bobby Lashley vs. Sheamus) bestreiten zu können. 

Würde es Edge ins Finale schaffen, gäbe es nach ihrem Hell-in-a-Cell-Aufeinandertreffen im Oktober 2021 am 27. Mai bei „Night of Champions“ bereits das zweite Edge-Rollins-Match in Saudi-Arabien.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

So recht mag man an einen Edge-Triumph nicht glauben, zu deutlich stehen die Zeichen auf Seth Rollins als Raw-Aushängeschild.  

Aber es wäre wirklich die perfekte Geschichte für einen der beliebtesten WWE-Stars aller Zeiten, seinen Wrestling-Abschied mit einem Gürtel einläuten zu können, der die Erinnerung an seine besten Zeiten zurückbringt. 

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.