Vince McMahon ist jetzt 77! Foto: (c) 2022 WWE. All Rights Reserved.
Vince McMahon ist jetzt 77! Foto: (c) 2022 WWE. All Rights Reserved.

Der frühere WWE-Macher besuchte zu seinem Geburtstag mit Wrestling-Größen und einer unbekannten Dame ein New Yorker Restaurant – jetzt sind (Bewegt-)Bilder aufgetaucht!

Am Mittwoch ist der frühere WWE-Chef Vince McMahon 77 Jahre alt geworden. Und nach dem Ausscheiden als Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender hatte er in diesem Jahr ausgiebig Zeit, um seinen Geburtstag zu feiern.

Das tat Vince im New Yorker Restaurant „The Waverly Inn“.

Bilder, die unter anderem die „New York Post“ veröffentlichte, zeigen Vince in weiblicher Begleitung.

Erstmals seit seinem Ausscheiden aus dem WWE-Tagesgeschäft im Juli, ist McMahon hier in der Öffentlichkeit gesichtet worden. Auch wenn das Geburtstagskind kein Interesse zu haben schien, nach seinem Abendessen gefilmt zu werden:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Um wen es sich bei Vinces weiblicher Begleitung handelt, ist nicht bekannt. Zumindest auf dem Papier ist McMahon noch mit Linda verheiratet. Doch beide leben schon seit vielen Jahren getrennt.

JOHN CENA FEIERTE MIT!

Interessant: Ein weiterer prominenter Partygast war WWE-Legende John Cena, in Begleitung seiner Ehefrau Shay Shariatzadeh, die das Restaurant kurz nach McMahon verließen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

In einer Instagram-Story tauchte außerdem dieser Schnappschuss auf: Das Bild zeigt mit Brock Lesnar und SmackDown-Kommentator Pat McAfee zwei weitere Partygäste.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie „PWInsider“ erfahren hat, war auch der Undertaker anwesend.

Vinces Familienmitglieder fehlten allem Anschein nach hingegen. Seine Tochter Stephanie beglückwünschte ihrem Dad allerdings öffentlich mit diesem Tweet:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

INTERNE UNTERSUCHUNGEN ABGESCHLOSSEN

Unterdessen hat WWE die interne McMahon-Untersuchung weitestgehend abgeschlossen. Insgesamt waren nach Angaben des Unternehmens Zahlungen in Höhen von knapp 20 Millionen US-Dollar nicht korrekt verbucht worden.

Neben den bereits bekannten Schweigegeldzahlungen in Höhe von über 12 Millionen US-Dollar, gab WWE im August auch noch zwei Zahlungen in Höhe von rund 5 Millionen US-Dollar aus den Jahren 2007 und 2009 an.

Dabei ging es um Zahlungen an eine frühere Spendenorganisation von Donald Trump, die im Zusammenhang mit Trumps Auftritt bei WrestleMania im Jahr 2007 vereinbart war. Diese damalige Vereinbarung, als Gage für Trumps Mitwirken bei WWE, war durchaus bekannt. Allerdings fehlten die Zahlungen in den Geschäftsberichten.

Auch ohne Vince laufen die Geschäfte für WWE erfolgreich weiter. Verspätet hat WWE im August den Quartalsbericht für April bis Juni veröffentlicht: 328 Millionen US-Dollar wurden umgesetzt, die Firma machte knapp 50 Millionen US-Dollar Gewinn. Weitere Rekordergebnisse werden in nächster Zeit erwartet.


ALEXA BLISS IM INTERVIEW – MEHR HIER:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.