Danielson hängt fest! AEW Dynamite vom 27. Juli 2022
Danielson hängt fest! AEW Dynamite vom 27. Juli 2022

AEW hat das beste „Dynamite“ seit längerer Zeit abgeliefert. Ein Titelwechsel, die Ankündigung für eine neue Championship und eine kontroverse Entscheidung zur Danielson-Rückkehr: alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

AEW Dynamite – Fight For The Fallen – 27. Juli 2022 – Worcester, Massachusetts

Rund 6.000 Fans wollten sich AEW mit „Fight For The Fallen“ live nicht entgehen lassen!

MOXLEY GELINGT TITELVERTEIDIGUNG  

(1) AEW Interims-Champion Jon Moxley bes. Rush durch Aufgabe mit dem Bulldog Choke

Der Abend wurde mit einem intensiven Weltmeisterschaftskampf eröffnet.

Bei Moxley floss früh Blut, wenn auch ausnahmsweise mal nicht so viel.

Als sich Andrade El Idolo einmischte, wurde er von den Lucha Brothers vertrieben.

Rush setzte sich mit einem Headbutt dem Versuch zum Rear-Naked Choke zur Wehr. Mox kam dann aber mit dem Death Rider und konnte sich schließlich zum Bulldog Choke vorarbeiten. Die Titelverteidigung!  

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DAS „LIONHEART“ KOMMT ZURÜCK

Chris Jericho kam mit einigen Mitgliedern der Jericho Appreciation Society auf die Stage. Anna Jay, die neuerdings mit dabei ist, bezeichnete sich als „Anna Jay-A-S“.

Jericho pochte auf seinen Sieg über Eddie Kingston, auch wenn das Barbed-Wire-Match einige Spuren – vor allem eine gebrochene Nase – hinterlassen hatte.

Wir erfuhren, dass Jericho in zwei Wochen sein Titel-Rückmatch nach zweieinhalb Jahren erhalten wird.

Moxley hatte bald genug von Jericho und seiner Sports-Entertainment-Nummer. Er werde nur gegen Jericho antreten, wenn er den Jericho bekäme, den er noch von den Videokassetten aus den Neunzigern kennen würde: „Lionheart“ Chris Jericho.

Jericho schien bereit, für das Match in zwei Wochen in Minneapolis (Minnesota) diese persönliche Zeitreise antreten zu wollen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NEUE GÜRTEL KOMMEN!

Eine weitere Championship bei AEW wird eingeführt. In Zukunft gibt es neben Tag-Team-Titeln auch Trios-Titel.

Ein Turnier startet in Kürze, das Finale mit der Krönung der neuen Champions findet Anfang September bei „All Out“ statt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

RICKY STARKS VERLIERT DEN FTW-TITEL … AN HOOK

(2) FTW-Champion Ricky Starks bes. Danhausen per Spear

Starks überlebte einen Northen Light Suplex. Einen Spear brachte er zuerst nicht durch. Beim zweiten Anlauf funktionierte der Spear aber doch und brachte Ricky einen raschen Sieg.

Wie in der Vorwoche – jetzt aber wirklich – stellte Starks eine weitere Open Challenge!

(3) HOOK bes. FTW-Champion Ricky Starks durch Aufgabe mit dem Redrum

Überraschend nahm Taz‘ Sohn HOOK die Herausforderung gegen das Team-Taz-Mitglied Starks an.

Die Zuschauer waren bereit, einen Titelwechsel zu erleben – und den sollten sie auch bekommen!

Starks brachte seinen Spear durch. Dann sollte es den Roshambo geben. Doch HOOK konterte, nahm Starks in den Redrum und raubte ihm die Luft.

Und plötzlich stand HOOK mit dem Titel im Ring, den sein Vater in den Neunzigern erfunden hatte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

POWERHOUSE HOBBS TURNT GEGEN RICKY STARKS

Ricky Starks meldete sich nach seinem Titelverlust in einem Interview zu Wort – und zeigte sich überzeugt und motiviert für seine Zukunft: „Ich habe lange genug auf meine Chance gewartet!“

Als Starks seine Worte an seinen Tag-Team-Partner Powerhouse Hobbs richten wollte, hämmerte Hobbs ihn mit einem massiven Ellbogen-Strike zu Boden. Ein Spinebuster besiegelte das Schicksal dieses Teams endgültig.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

EDDIE UNTERBINDET UNRECHT!

(4) Sammy Guevara bes. Dante Martin mit dem GTH

Dante Martin hatte Skye Blue im Schlepptau – als Ausgleich für Guevaras ständige Begleiterin Tay Conti.

Beide Männer lieferten sich ein aufregendes Match, das mit einem Springboard Cutter von Guevara vorentschieden wurde. Sammy setzte mit dem GTH zur Entscheidung nach.

Als Sammy auch nach dem Match weitermachen wollte, stellte sich Skye Blue dazwischen. Sie bekam nicht mit, wie auch Anna Jay aufkreuzte und Skye hinterrücks attackierte.

Eddie Kingston, Ortiz und Ruby Soho kamen angelaufen, um Guevara, Conti und Jay zu vertreiben und so Dante und Skye vor mehr Unheil zu bewahren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Die Young Bucks trafen im Backstage-Bereich zufällig auf „Hangman“ Adam Page. Die Jackson-Brüder suchten das Gespräch. Alles sah danach aus, als wolle man die Wogen glätten. Doch bevor Nick und Matt ausholen konnten, tauchte die Dark Order auf und feierte mit Page seinen Geburtstag.

*** Malakai Black äußerte in einem Video sein Interesse, Miro auf die Seite des House of Black zu holen. Brody King hat andere Pläne für die Zukunft. Er will ein Coffin-Match gegen Darby Allin bestreiten.

JUNGLE BOY BRICHT SEIN SCHWEIGEN!

Erstmals seit dem Turn von Christian Cage gegen ihn, ergriff Jungle Boy nun das Wort. Und so hatten wir den jungen Mann aus dem Dschungel auch noch nicht reden hören. Er meldete sich fokussiert und mit klarer Message: „Christian Cage, du bist die größte Pussy, die mir bisher in meinem Leben untergekommen ist!“ Er habe seine Beine in die Hand genommen, als Jungle in der Vorwoche zurückgekehrt sei. Sein bester Freund Luchasaurus habe Cage für ihn beschützt. Denn Jungle Boy wolle persönlich Christian in die Finger bekommen, nicht irgendwer anderes vor ihm.

Als Jungle Boy über seinen toten Vater sprechen wollte, meldete sich Christian Cage aus dem Backstage-Bereich. Luchasaurus habe eine Chance vertan: „Jetzt bist du wieder sein Schoßhund. Mit mir wärst du zu einem Champion geworden!“

Jungle Boy sei von ihm zuletzt mit einer Lederjacke bedeckt worden. Beim nächsten Mal werde er ihn in einen Leichensack stecken. Dann könne er neben seinem Vater begraben werden. Christian meinte, alle Schwächen von Jungle Boy zu kennen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANGRIFF AUF KEITH LEE

(5) Swerve Strickland bes. Tony Nese & Mark Sterling in einem Handicap-Match

Strickland revanchiertes ich für Sterlings Petition, ihn aus der Liga werfen lassen zu wollen.

Swerve gewann das Match mit einem Thrust Kick.

Plötzlich sahen wir Keith Lee, der im Backstage-Bereich am Boden lag. Swerves Tag-Team-Partner war von Josh Woods attackiert worden. Nese nutzte die Gelegenheit, um auf den abgelenkten Strickland loszugehen. Woods seht in Verbindung mit Mark Sterling.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

JAPANERIN KANN CHANCE NICHT NUTZEN

(6) AEW Women’s Champion Thunder Rosa bes. Miyu Yamashita per Fire Thunder Driver

Yamashita hatte Thunder kürzlich in Japan in einem Eliminator-Match besiegen können.

Nun erhielt sie in den USA die Möglichkeit, den Titel zu gewinnen. Yamashita hinterließ vor den amerikanischen Fans einen positiven Eindruck.

Der Sieg ging allerdings ganz klar auf das Konto von Thunder, die einen Roundhouse Kick und dann den Fire Thunder Driver zur Titelverteidigung durchbrachte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DANIELSON VERLIERT ÜBERRASCHEND  

(7) Daniel Garcia bes. Bryan Danielson per Sharpshooter

Bryan Danielson bestritt sein erstes Match seit „Double or Nothing“. Auf seine erlittene Gehirnerschütterung wurde hier angespielt. Nach einer Aktion von den Ringseilen wirkte er durchgeschüttelt. Später brachte Garcia einen Piledriver außerhalb des Rings auf den Betonboden.

Garcia hatte bereits vorab in einem Statement gemeint, während Danielsons Abwesenheit nur noch besser als Wrestler geworden zu sein. Währenddessen habe Danielson Ferien mit seiner Familie gemacht und im Garten gearbeitet. Garcia wollte jede Chance nutzen, einen Eindruck zu hinterlassen.

Tatsächlich sollte ihm das gelingen, allerdings mit einem kontroversen Finish.

Beide Männer hatten sich auf dem Ringrand bekämpft. Als Danielson zurück zwischen die Seile wollte, kam plötzlich unter der Ringschürze ein Arm empor. Danielson wurde festgehalten. Das eröffnete Garcia die Chance, einen Piledriver durchzubringen. Danielson wurde nun in den Sharpshooter genommen. Garcia zog die Aktion so hart durch, das Danielson bewusstlos wurde. Das Match wurde abgeläutet.

Jake Hager offenbarte sich als derjenige, der Danielson am Fuß festgehalten hatte. Hager als auch Gast-Kommentator Chris Jericho kamen in den Ring, um den besonderen Sieg über Bryan Danielson gemeinsam mit Daniel Garcia zu feiern.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DIE VORSCHAU:

FREITAG BEI „RAMPAGE“:

  • Matt Sydal vs. Lee Moriarty
  • Ethan Page vs. Leon Ruffin
  • Anna Jay vs. Ruby Soho
  • Jay Lethal, Satnam Singh, Sonjay Dutt vs. Orange Cassidy, Chuck Taylor, Trent Beretta

AM MITTWOCH BEI „DYNAMIMTE“:

  • Die Undisputed Elite (inkl. Adam Cole) kehrt zurück
  • ThunderStorm (Toni Storm & Thunder Rosa) vs. Dr. Britt Baker & Jamie Hayter
  • Christian Cage vs. Matt Hardy

AM 10. AUGUST BEI „DYNAMIMTE – QUAKE BY THE LAKE“:

  • Match um die AEW Interims-World-Championship: Jon Moxley (c) vs. Chris Jericho

Außerdem hat AEW das Kanada-Debüt angekündigt – mit Dynamite am 12. Oktober und Rampage am 13. Oktober im Coca-Cola Coliseum.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.