AEW Rampage - 10. Juni 2022
AEW Rampage - 10. Juni 2022

Will Ospreay debütiert. Die Baddies machen Ärger. Eddie Kingston revanchiert sich. AEW Rampage: alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

AEW Rampage – 10. Juni 2022 – Independence, Missouri

(1) Eddie Kingston bes. Jake Hager per Spinning Backfist

Kingston musste zwei Mal seine Backfist ins Ziel bringen, um Hager besiegen zu können. Damit nahm er Revanche für die Elimination in der Battle Royal vom vergangenen Mittwoch.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Toni Storm hat sich bei „Dynamite“ um die AEW Women’s Championship gegen Titelträgerin Thunder Rosa ins Gespräch gebracht. Dr. Britt Baker machte in einem Backstage-Interview allerdings deutlich, dass sich Storm nicht einfach vordrängeln könne.

*** Mit einem Video ist das Hair-versus-Hair-Match zwischen Chris Jericho und Ortiz für den kommenden Mittwoch gehypt worden.

(2) Jay Lethal & Satnam Singh bes. Mat Fichet & Davey Vega mit Lethals Lethal Injection

Das Squash-Match dauerte nicht einmal zwei Minuten. Riesen-Inder Singh beeindruckte mit einem Running Crossbody gegen beide Gegner. Lethal folgte mit seinem Finisher. Hinterher setzte Singh mit einer Crucifix-Powerbomb gegen Fichet nach.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Lexi Nair suchte HOOKhausen auf dem Parkplatz. Beide hatten sich nach ihrem „Double or Nothing“-Sieg neue Fahrzeuge gegönnt. Danhausen fuhr in einem Golfwagen umher und fand sich damit sehr cool. HOOK hatte ein etwas cooleres Gefährt gefunden.

(3) Kris Statlander bes. Red Velvet mit dem Friday Night Fever

Ein gutes Match, das Statlander für sich entscheiden konnte. Kiera Hogan von den Baddies ging nach der Entscheidung auf Statlander los. Dann verpasste ihr auch noch Jade Cargill außerhalb des Rings einen Big Boot. Anna Jay wollte helfen, geriet aber auch in Probleme. Als Athena in die Halle kam, um etwas gegen die Baddies auszurichten, wurde sie von Offiziellen zurückgehalten.

*** Ethan Page sprach über sein bevorstehendes All-Atlantic-Qualifikationsmatch gegen Miro am Mittwoch bei „Dynamite“.

(4) FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) & Trent Beretta bes. Will Ospreay & Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis); Trent pinnte Fletcher mit dem Strong Zero

Ein actiongeladener Main Event! Wheeler überlebte Ospreays OsCutter in der Schlussphase. Kurz darauf schüttelte Ospreay einen Tornado DDT Von Trent ab und holte FTR mit einem Sprung über die Seile von den Beinen. Die Entscheidung fiel dann im Ring, wo Trent den klaren Pin gegen Fletcher mit dem Strong Zero holen konnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

AM MITTWOCH BEI „DYNAMITE – ROAD RAGER“:

  • Hair vs. Hair Match: Chris Jericho vs. Ortiz
  • Leiter-Match um die AEW World Tag Team Championship: Jungle Boy & Luchasaurus (c) vs. The Young Bucks vs. Matt & Jeff Hardy
  • 20-gegen-Einen-Handicap-Match: Wardlow vs. Security-Ankläger
  • Qualifikationsmatch im Wettbewerb um die All-Atlantic Championship: Ethan Page (Kanada) vs. Miro (Bulgarien)

DAS GAB’S AM MITTWOCH BEI „DYNAMITE“:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.