MJF möchte die Entlassung - AEW Dynamite vom 1. Juni 2022
MJF möchte die Entlassung - AEW Dynamite vom 1. Juni 2022

Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen nach „Double or Nothing“.

AEW Dynamite – 1. Juni 2022 – Los Angeles, Kalifornien

Das Kalifornien-Debüt von AEW war gleichzeitig der Follow-Up-Event zu „Double or Nothing“ vom vergangenen Sonntag. Austragungsort für das Event: das alteingesessene Forum.

MJF SAGT SEINE MEINUNG!

Für das interessanteste Segment der Sendung sorgte MJF. Nach den Spekulationen um seinen AEW-Status und der Niederlage gegen Wardlow, griff „Max Friedman“, wie er sich vorstellte, zum Mikrofon.

Die Probleme, die hinter den Kulissen bestanden, sind nunmehr in einer TV-Story aufgegangen.

Friedman drohte gleich zu Beginn, AEW und Tony Khan auch vor den Senderverantwortlichen lächerlich zu machen, die heute in Los Angeles anwesend waren.

AEW sei als „All Friends Wrestling“ gestartet. Jeder bekam einen tollen Deal, außer er. Dabei würde sich alles, was MJF anfasse, in Gold verwandeln: „Dafür habe ich keinen Respekt erhalten!“

Friedman weiter: „Ich bin der Einzige, der diese Firma auf dem Rücken tragen kann. Das mache ich bereits seit Monaten.“

Er bezeichnete sich als den einzigen Worker, der „safe“ arbeiten würde. Alle anderen würden ständig herumspringen und verrückte Aktionen zeigen müssen, um eine Reaktion vom Publikum zu ernten. Er sei derjenige, bei dem die Zuschauer wirklich etwas fühlen würden.

Die Fans, die ihn jetzt zum Teil bejubelten, würden ihn genauso wenig wertschätzen wie Promoter Tony Khan. „Ich bin der größte Draw in dieser Firma. Doch er nimmt sein Geld und gibt es irgendwelchen Ex-WWE-Stars.“

Der angestachelte MJF brüllte schließlich in die Kamera: „Tony, ich will, dass du mich feuerst. Du fucking Mark. Fire me! Fire me!“

Dann wurde MJF das Mikro abgedreht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

CM PUNK KRIEGT TANAHASHI!

(1) CM Punk & FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) bes. Max Caster & The Gunn Club (Colten & Austin Gunn)

Erst Punks GTS, dann der Big Rig von FTR (gegen Austin Gunn) brachte die Entscheidung.

Die Sieger griffen im Anschluss zum Mikrofon. Punk meinte, für ihn stehe bei AEW noch einiges bevor. Man könne viel über ihn sagen, nun dürfe man ihn aber erstmal den „Champ“ nennen.

Es ging um den bevorstehenden AEW/NJPW-PPV. Punk fragte sich, wer ihn bei diesem Event erwarten würde.

Die Antwort gab es sogleich: Hiroshi Tanahashi trat auf die Stage. Tanahashi wird also gegen den AEW-Champion antreten!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

MIRO IST ZURÜCK!

(2) Miro bes. Johnny Elite durch Aufgabe per Game Over

Johnny Elite hatte für den heutigen Abend eine offene Herausforderung gestellt, die vom Rückkehrer Miro angenommen wurde. Miro hatten wir zuletzt vor über 200 Tagen gesehen.

Elite brachte einige Offensivaktionen ins Ziel, aber das Match entwickelte sich natürlich zu einer eindeutigen Angelegenheit für Miro, der nach seinem Machka Kick mit dem Game Over gewann.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

BLOOD & GUTS!

Die Jericho Appreciation Society meldete sich nach dem Sieg vom vergangenen Sonntag zu Wort.

Die Message: Am Ende würden sich die Sports-Entertainer immer gegen die Pro-Wrestler durchsetzen.

Ein aufgebrachter Eddie Kingston unterbrach das Segment, ihm folgte William Regal. Kingston wollte sich auch allein mit der JAS prügeln. Einige der Jungs gingen auf Eddie los.

Im Ring wurde Jericho derweil von Ortiz überrumpelt. Er hatte eine Schere dabei und schnitt Jericho ein Haarbüschel ab!

Zuvor hatte Eddie bereits „Blood & Guts“ gebrüllt, um das gleichnamige Cage-Match einzufordern. Jericho hatte die Idee abgetan. Doch nach dem Angriff mit der Schere sagte er jetzt nicht nur für dieses Match zu, sondern forderte auch ein Hair-gegen-Hair-Match gegen Ortiz.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Wir sahen Bilder von „Double or Nothing“: Samoa Joe war nach seiner Niederlage im Owen-Hart-Foundation-Turnier von Jay Lethal, Sonjay Dutt und Satnam Singh attackiert worden.

SPEKTAKEL!

(3) The Young Bucks (Nick & Matt Jackson), Kyle O’Reilly & Bobby Fish, Hikuleo bes. Jungle Boy & Luchasaurus, Christian Cage, Darby Allin, Matt Hardy

Dieses Match war ein wildes Spektakel mit vielen Moves, das die Fans im Forum liebten.

Jungle Boy war derjenige, der gepinnt wurde – nach einem Meltzer Driver der Young Bucks.

Nick und Matt Jackson wurden von den Kommentatoren sogleich für ein zukünftiges Titel-Match ins Gespräch gebracht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ATHENA STELLT SICH VOR

Die neueste weibliche Verpflichtung, Athena (ehemals: Ember Moon), wurde von Tony Schiavone interviewt. Sie machte sich zum Ziel, die Siegesserie von Jade Cargill zu beenden.

Die Baddies stellten sich Athena gegenüber. Mit dabei war Jade Cargills neuer Publizist Stokely Hathaway (ehemals: Malcom Bivens).

Athena erhielt Rückendeckung von Anna Jay und Kris Statlander.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SAMMELKLAGE GEGEN WARDLOW

(4) Wardlow bes. JD Drake per Powerbomb Symphony

Gegen Drake wurden nur zwei Powerbombs ausgepackt.

Anwalt Mark Sterling kam mit einem Großaufgebot des Security-Teams in die Halle. Sterling ließ Wardlow eine Sammelklage der Security-Gewerkschaft zukommen, nachdem Wardlow die Sicherheitsleute wochenlang zerstört hat. Wardlow packte sich einen Security-Mann, powerbombte ihn und steckte ihm die Sammelklage in den Mund.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

HAYTER SCHLÄGT ZU

(5) Ruby Soho & Toni Storm bes. Dr. Britt Baker & Jamie Hayter

Ruby revanchierte sich in diesem Match für ihre Pay-Per-View-Niederlage. Nach einem Missverständnis zwischen Hayter und Baker, traf Soho Baker mit ihrem Destination Unknown und holte den Sieg.

Hayter setzte den Owen-Hart-Turnier-Titel-Gürtel im Anschluss gegen Soho ein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

MOXLEY WILL BLUTEN

(6) Jon Moxley bes. Daniel Garcia durch Aufgabe per Bulldog Choke

Im intensiven Main Event gab es harte Treffer und Blut bei Moxley. Er war es auch, der nach seinem Paradigm Shift den Sieg durch Aufgabe holte.

In der Schlussphase war Chris Jericho an den Ring gekommen, ihm folgte Eddie Kingston.

Moxley teilte uns nach seinem Sieg mit, bereit für „Blood & Guts“ zu sein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

AM FREITAG BEI RAMPAGE:

  • The Young Bucks vs. The Lucha Bros
  • Athenas erstes AEW-Match
  • Match um die TNT Championship: Scorpio Sky (c) vs. Dante Martin

AM MITTWOCH BEI DYNAMITE (8. JUNI):

  • Hangman Page vs. David Finlay

AM ÜBERNÄCHSTEN MITTWOCH BEI DYNAMITE – „ROAD RAGER“ – 15. JUNI:

  • Hair vs. Hair: Chris Jericho vs. Ortiz

AM 26. JUNI BEIM AEW/NJPW-PPV „FORBIDDEN DOOR“:

  • Match um die AEW Championship: CM Punk (c) vs. Hiroshi Tanahashi

AM 29. JUNI BEI DYNAMITE:

  • Blood & Guts: Jericho Appreciation Society vs. Blackpool Combat Club / Eddie Kingston & Co.

MEHR – WWE RAW IN DIESER WOCHE:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.