The New Day feiern bei WWE SmackDown
The New Day feiern bei WWE SmackDown

The New Day brachten einen dritten Mann als Unterstützung gegen die Sheamus-Truppe mit. Auch Shinsuke Nakamura überraschte mit einem neuen Tag-Team-Partner! WWE SmackDown – alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE SmackDown – 27. Mai 2022 – North Little Rock, Arkansas

ÜBERRASCHUNG FÜR DIE USOS 

Die Unified Tag Team Champions eröffneten WWE SmackDown! 

Jimmy und Jey sprachen über ihre lange Karriere, erhielten dafür auch Zuschauerzuspruch. Als die Usos aber klarstellten, niemandem dankbar zu sein, reagierten die Fans mit Buh-Rufen. 

Die Usos machten sich über RK-Bro lustig und gaben damit an, Randy Orton mit einer Verletzung ausgeschaltet zu haben. Tatsächlich hat WWE diese Storyline-Verletzung bei Orton noch einmal hochgespielt. Er wird also eine Weile pausieren. 

Unterbrochen wurden die Brüder von Shinsuke Nakamura. Der Japaner wollten mit seinem „Bruder“ gegen die Champions antreten. War jetzt mit Rick Boogs zu rechnen? Nein, es erschien überraschend: Riddle! 

Bei einem Handgemenge konnten die Usos erst Riddle aus dem Ring befördern. Doch Nakamura wurde alsbald vom zurückkehrenden Riddle gerettet. Es gab den Floating Bro. Die Publikumslieblinge standen schließlich allein im Ring. 

In einem Interview meinte Riddle später, Randy Orton habe vorgeschlagen, dass er sich jetzt mit Nakamura zusammentun solle. 

Dieses Tag Team Match gibt es am Montag bei Raw!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SHOTZI MACHT SCHLECHTE STIMMUNG 

Shotzi war auch nach mehreren Wochen nicht drüber hinweg, dass ihr ein Titel-Match gegen Ronda Rousey entgangen war. Sie stachelte den Frauen-Lockerroom an, für ihre Position einzustehen. Xia Li wollte damit nichts zu tun haben, auch Aliyah widersprach ihr. Doch Natalya und Shayna Baszler stimmten Shotzi zu. 

(1) Raquel Rodriguez bes. Ronda Rousey durch DQ in einem Championship-Contender-Match 

Dieses Match hatte gerade erst begonnen, da mischten sich Baszler und Natalya ein. Es gab die DQ! Bis dahin hatte Rodriguez wieder gut gegen Rousey ausgesehen. 

Shotzi konnte nicht zum Ring eilen, weil sich Aliyah revanchiert und sie in der Umkleide eingeschlossen hatte. 

Frech! 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

TAG-TEAM-MATCH! 

(2) Ronda Rousey & Raquel Rodriguez bes. Shayna Baszler & Natalya; Rodriguez pinnte Baszler mit der Chingona Bomb

Daraus ergab sich ein „spontanes“ Tag Team Match. 

Hier gab es auch eine kurze Begegnung der langjährigen Freundinnen Rousey und Baszler – bis Natalya Ronda aus dem Ring zog. Körperlich ausgeteilt wurde zwischen den MMA-Expertinnen nicht.

Während sich Ronda außerhalb des Rings gegen Natalya zur Wehr setzte, brachte Rodriguez ihre Chingona Bomb ins Ziel und holte den Sieg für ihr Team. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SHANKY IST JETZT TÄNZER! 

(3) Los Lotharios (Angel & Humberto) bes. Jinder Mahal & Shanky; Humberto pinnte Mahal per Roundhouse Kick 

Jinder konnte vorab seinen Partner erst nicht finden – bis er dann Shanky entdeckte, der zu Mahals Musik tanzte. 

Der große Shanky ist nun zum leidenschaftlichen Tänzer geworden. Das sahen wir erneut nach dem Match:

Erst belästigte Angel außerhalb des Rings die Ringsprecherin Samantha Irwin. Das rief Shanky auf den Plan, der Angel mit einem Superkick entfernte. Anschließend tanze Shanky für Samantha.

Mahal wurde von alledem abgelenkt. Plötzlich war Humberto da, der im Ring einen Spinning Heel Kick brachte und den früheren WWE-Champion pinnte.

Jinder machte im Anschluss Shanky Vorwürfe. Doch Shanky wollte damit nichts zu tun haben. Die Wege der beiden Inder trennten sich und Shanky tanzte weiter für Samantha!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

MAX DUPRI OFFIZIELL BEI SMACKDOWN 

Max Dupri ist jetzt offiziell bei SmackDown! Der WWE-Offizielle Adam Pearce musste den gültigen Vertrag bestätigen. 

Nun will Dupri seinen ersten Klienten für seine Modellagentur („Maximum Male Models“) ausfindig machen. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WIEDERSEHEN MACHT NUR ANFANGS FREUDE

Kevin Owens moderierte eine besondere Ausgabe der „K.O. Show“. Er begrüßte ein Mitglied der Bloodline: Sami Zayn.

Zumindest taten beide Männer hier so, als sei Zayn in die Gruppierung aufgenommen worden. Beide waren anfangs wie beste Freunde. Sami stimmte Owens zu, dass Ezekiel und Elias dieselbe Person seien.

Doch die Stimmung in diesem amüsanten Segment schlug mit der Zeit um. Alte Probleme zwischen beiden Männern kamen wieder hoch – und daraus ergaben sich Vorwürfe. Owens meinte, Zayn sei gar kein Mitglied von The Bloodline. Und Zayn war sich mit Elias und Ezekiel plötzlich nicht mehr so sicher: „Sie sind eindeutig unterschiedliche Leute! Der eine hat einen Bart, der andere nicht!“

Owens rief die Bloodline in den Ring. Ihr Nicht-Erscheinen bestätigte Kevins Ansicht, dass Sami Zayn nicht Teil der Gruppierung sei. Sami lief enttäuscht davon.

Kevin Owens ließ hinterher seinen Frust noch an zwei Security-Mitarbeitern aus, die den Stunner kassierten.

Später in der Show traf Sami Zayn dann aber die Usos. Er konnte Jimmy und Jey überzeugen, ihn zum Ehren-Uso und Bloodline-Mitglied zu ernennen. So richtig ernst nahmen die Usos Zayn zwar weiterhin nicht. Aber Sami freute sich riesig über diese Anerkennung!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DOMINANTE VORSTELLUNG VON GUNTHER & KAISER

(5) Gunther & Ludwig Kaiser bes. Ricochet & Drew Gulak; Kaiser pinnte Gulak nach einem Kick

Nachdem Drew Gulak Rückendeckung durch Ricochet erhalten hat, gab es in dieser Woche das Debüt von Ludwig Kaiser an der Seite von Gunther. 

Gunther warf Gulak erst einmal über die Seile. Aber auch Ludwig überzeugte gegen Drew. Er konnte schließlich mit einem Kick gegen Gulaks Brust den Sieg einfahren. 

Hinterher ging Gunther auf Ricochet los, als dieser sich um Drew kümmerte. Gulak musste dann auch noch einmal dran glauben, ein weiter Kaiser-Kick gegen die Brust wurde ausgepackt. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DREW McINTYRE IST DER DRITTE MANN! 

(6) The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) + Drew McIntyre bes. The Brawling Brutes (Sheamus, Ridge Holland, Butch); Woods pinnte Holland per Top-Rope Elbow Smash

In der Vorwoche hatte Woods einen dritten Mann versprochen, um etwas gegen das Sheamus-Trio auszurichten. 

Und dieser Mann kam heute: Drew McIntyre!

Gemeinsam konnte das ungewöhnliche Trio am Memorial-Day-Wochenende einen großen Sieg verbuchen!

In der Schlussphase brachte Drew erst den Claymore gegen Ridge Holland ins Ziel. Xavier Woods folgte mit dem Top-Rope-Elbow.

Nach Aufforderung von The New Day ließ es sich der „Scottish Warrior“ dann nicht nehmen, noch ein wenig zur Musik von The New Day zu tanzen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NÄCHSTE WOCHE!

  • Riddle und Shinsuke Nakamura werden bei Raw gegen die Usos in einem Championship-Contenders-Match antreten
  • Bei SmackDown kehrt Madcap Moss zurück

NEWS – DROHENDER EKLAT BEI AEW:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.