SmackDown Women's Champion Charlotte Flair vs.
SmackDown Women's Champion Charlotte Flair vs. "Rowdy" Ronda Rousey in einem "I Quit"-Match - WrestleMania Backlash 2022 - Grafik: (c) WWE. All Rights Reserved.

Ronda Rousey kriegt ihre zweite Chance gegen SmackDown Women’s Champion Charlotte Flair. Doppel-Champion Roman Reigns taucht lediglich in einem 6-Mann-Tag-Team-Match auf. Hier gibt es das Line-Up, Prognosen und die Stream-Infos zu WWE WrestleMania Backlash 2021.

Es ist Zeit für den WWE-Premium-Live-Event im Mai!

Das Line-Up für „WrestleMania Backlash“ wirkt – gerade nach der zweitägigen „WrestleMania“ im April – erstaunlich dünn. Gerade einmal sechs Matches sind angekündigt worden. Vier davon sind Rückmatches zum Vormonat. Und lediglich ein einziger Titel steht auf dem Spiel.


HIER FINDEST DU DIE ERGEBNISSE ZU „WRESTLEMANIA BACKLASH“ IM LIVE-BERICHT!


AUFBAU FÜR HELL IN A CELL?

Blickt man bereits voraus in den Juni, steht dort für Pfingstsonntag (5.6.) der „Hell in a Cell“-Event im Kalender. Die Rivalität zwischen SmackDown Women’s Champion Charlotte Flair und Ronda Rousey ist prädestiniert dafür, im kommenden Monat im Käfig zu gipfeln.

In dem Fall ist nicht auszuschließen, dass das „I Quit“-Match bei „WrestleMania Backlash“ in der Nacht auf Montag kontrovers endet.

Spielt erneut Drew Gulak eine Rolle? Der SmackDown-Wrestler war in seinen Gastrollen als Reporter, Praktikant des Managements und als Zeitnehmer in den vergangenen Wochen mit beiden Frauen aneinandergeraten. Beim „Beat the Clock“-Wettbewerb habe Gulak, so Charlotte Flair, nicht schnell genug die Ringglocke geläutet. Deshalb habe sie den Vergleich mit Ronda Rousey verloren.

Erst am Freitag ist der Gulak-Unsinn bei SmackDown dann in den Hintergrund gerückt – und der Fokus der Auseinandersetzung lag wieder allein auf der Titelträgerin und ihrer Herausforderin.

Wie eindeutig wird nun das „I Quit“-Match ablaufen?

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

UNIFICATION WAR NIE GEPLANT

In den Wochen vor „WrestleMania Backlash“ hatte WWE uns eine Titel-Vereinigung bei den Tag Teams angepriesen. Die Usos sollten auf RK-Bro treffen – danach hätten wir nur noch ein Team als Tag Team Champions gehabt!

Doch die Ansetzung wurde nach einem chaotischen Brawl bei SmackDown zu einem 6-Mann-Tag-Team-Match: Roman Reigns kämpft nun an der Seite seiner Cousins, Drew McIntyre ergänzt das Team um Randy Orton und Riddle.

US-Reporter Dave Meltzer schrieb in dieser Woche, dass eine Zusammenlegung der Tag-Team-Titel tatsächlich nie geplant gewesen sei. Stimmt das, lockte WWE ihre Fans für einige Tage bewusst auf die falsche Fährte.

REIGNS vs. McINTYRE KOMMT ALS SINGLES-MATCH

Ganz offensichtlich plant WWE mit Roman Reigns vs. Drew McIntyre als Singles-Match für einen der kommenden Premium Live Events.

Wahrscheinlich ist, dass diese Paarung für eine bereits angekündigte Stadion-Veranstaltung aufgespart wird – zum Beispiel für den SummerSlam am 30. Juli im Nissan Stadium in Nashville, Tennessee.

Reigns vs. McIntyre gab es zuletzt am 22. November 2020 als Singles-Match in einer WWE-Übertragung. Damals setzte sich Reigns als Universal Champion gegen McIntyre als WWE-Champion durch.

WEITERE WRESTLEMANIA-RÜCKMATCHES

Cody Rhodes und Seth „Freaking‘“ Rollins gehen bei „WrestleMania Backlash“ in eine zweite Runde. Rollins behauptete, er habe sich auf seinen Überraschungsgegner im Vormonat nicht richtig vorbereiten können. Sollte Rollins nun das zweite Aufeinandertreffen gewinnen, wäre diese Rivalität auch für eine Fortsetzung bei „Hell in a Cell“ denkbar.

Bobby Lashley konnte Omos bereits bei „WrestleMania“ besiegen. Und auch ein Armdrücken bei Raw gewann der „All-Mighty“. Im zweiten Match wird sich nun zeigen, ob MVP mit Omos auf das falsche Pferd gesetzt hat…

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Zusammenarbeit zwischen Happy Corbin und Madcap Moss ist zerbrochen. Seitdem gingen alle Witze auf Kosten von Happy Corbin. So wie Madcap Moss zuletzt präsentiert worden ist, sollte er aus dem Singles-Match der ehemaligen „Happy Folks“ mit einem Sieg hervorgehen – außer man will diese prickelnde Geschichte weiter verlängern.

Bei Edge vs. AJ Styles darf sich Damian Priest dieses Mal nicht am Ring aufhalten. Demnach gibt es niemanden, der Styles bei einem Versuch zum Phenomenal Forearm ablenken kann, so wie bei „WrestleMania“ geschehen. Außer natürlich, falls Edge für seine Gruppierung „Judgment Day“ noch eine weitere Überraschung in petto hat.

„BACKLASH“ ZUM BEREITS SIEBZEHNTEN MAL

Eine Großveranstaltung mit dem „Backlash“-Titel gibt es in diesem Jahr bereits zum 17. Mal. Die Erstausgabe kam am 25. April 1999 mit einer der größten Paarungen der WWE-Geschichte. Champion Stone Cold Steve Austin setzte sich im Main Event gegen The Rock durch – Shane McMahon war damals der Special-Referee.

Vor zwei Jahren folgte „Backlash“ dann aus dem WWE Performance Center: Am 14. Juni bestritten Randy Orton und Edge ein Match, das im Vorfeld bereits als „Greatest Match Ever“ beworben wurde. Diese Ankündigung wurde nicht wahrgemacht.

Vor einem Jahr hat WWE aus Marketing-Gründen dann „WrestleMania“ mit in den Titel eingebaut. Im Mai des vergangenen Jahres war der mittlerweile entlassene Cesaro der Herausforderer für Universal Champion Roman Reigns. Für den „Tribal Chief“ blieb der Sieg gegen den Schweizer eine Randnotiz in seiner seit August 2019 andauernden Titelregentschaft.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


DAS LINE-UP FÜR WRESTLEMANIA BACKLASH 2022:

„I Quit“-Match um die SmackDown Women’s Championship:

CHARLOTTE FLAIR (c) vs. RONDA ROUSEY

Sechs-Mann-Tag-Team-Match:

ROMAN REIGNS (Undisputed WWE Champion) + JIMMY & JEY USO (SmackDown Tag Team Champions) vs. DREW McINTYRE + RANDY ORTON & RIDDLE (Raw Tag Team Champions)

Einzel-Match:

CODY RHODES vs. SETH “FREAKIN’” ROLLINS

Einzel-Match, Damian Priest darf sich nicht am Ring aufhalten:

EDGE vs. AJ STYLES

Einzel-Match:

HAPPY CORBIN vs. MADCAP MOSS

Einzel-Match:

OMOS vs. BOBBY LASHLEY


Stream-Info: WrestleMania Backlash aus dem Dunkin‘ Donuts Center in Providence (Rhode Island) läuft in Deutschland exklusiv auf dem WWE Network (Abo erforderlich). Los geht es in er Nacht auf Montag (8. auf 9. Mai) um 2:00 Uhr dt. Zeit. Die Kickoff-Show beginnt eine Stunde zuvor (1:00 Uhr). Wie immer ist die Veranstaltung im Anschluss direkt on-demand verfügbar.


SMACKDOWN – DAS GAB’S BEI DER LETZTEN SENDUNG VOR WRESTLEMANIA BACKLASH: