Big E landet bei WWE SmackDown genau auf dem Kopf - 11.3.22 - (c) 2022 WWE.
Big E landet bei WWE SmackDown genau auf dem Kopf - 11.3.22 - (c) 2022 WWE.

Schock-Szene bei WWE SmackDown am Freitagabend. Bei einem Overhead-Belly-to-Belly-Suplex landete Big E genau auf dem Kopf. Später kam die Horror-Diagnose aus dem Krankenhaus.

Sheamus und Ridge Holland haben im ersten Match bei WWE SmackDown am Freitagabend in Birmingham (Alabama) Big E und Kofi Kingston besiegen können. Die volle Aufmerksamkeit war hinterher alledings beim unterlegenen Big E.

HOLLAND LIESS BIG E ÜBEL AUFKOMMEN

Bevor Sheamus das Match gegen Kofi Kingston beenden konnte, landete Big E bei einem Overhead-Belly-to-Belly sehr unglücklich: Sein Gegner Ridge Holland ließ ihn auf dem kaum gepolsterten Hallenboden geradewegs auf den Kopf krachen. Big Es Nacken wurde dabei brutal zusammengestaucht. Er blieb regungslos liegen.

Während in der Sendung dann ein Rückblick auf die Kevin Owens/Steve Austin-Geschichte lief, kümmerten sich Sanitäter um den 36-jährigen.

Big E wurde schließlich auf eine Trage aus der Halle gebracht. Sein Partner Kofi Kingston wich nicht von seiner Seite.

https://twitter.com/tedgruber/status/1502457068275609601?s=20&t=yF9zHLWOVa9c7H6zM_-3IQ

DER DAUMEN ZEIGTE NACH OBEN

Ein erster Hoffnungsschimmer: Big E zeigte den Daumen nach oben, als er aus der Halle geschoben wurde.

Die Sorge blieb jedoch, dass der frühere WWE-Champion eine gravierende Verletzung davongetragen haben könnte. Für ihn ging es per Rettungswagen direkt in ein Krankenhaus in Birmingham.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

SCHWERWIEGENDE VERLETZUNG

Big E meldete sich rund zwei Stunden nach dem Vorfall per Video aus dem Krankenhaus: „Ich kann euch allen für eure Nachrichten nur danken. Das ist herzerwärmend.“ Er zeigte, dass er seine Fingerbewegen könne und Kraft in seinen Gliedmaßen verspüre.

Dann schob er allerdings hinterher: „Unglücklicherweise haben sie mir gesagt, dass mein Genick gebrochen ist!“

Big E blieb positiv und stellte klar: „Ich werde wieder gesund. Macht euch keine Sorgen!“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie schwer diese Halswirbelverletzung tatsächlich ist und ob sie sogar karrierebedrohend sein könnte, blieb zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Xavier Woods, Big Es langjähriger New-Day-Kollege, meldete sich mit aufbauenden Worten: „Ich habe E besucht. Er ist in guter Stimmung. Ein großartiger Kerl und ich bin mehr als stolz, ihn Bruder nennen zu können.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wir wünschen Big E eine rasche und vollständige Genesung.

UPDATE (Samstag, 12.3. um 20:30 Uhr): Hier gibt es ein großes Update zu Big E. Er hat sich am Samstag wieder aus dem Krankenhaus gemeldet. Außerdem: Welche WrestleMania-Pläne jetzt ausfallen.