Bron kriegt noch ein Titel-Match / AJ Styles taucht auf / NXT vom 21. Dezember / Fotos: (c) 2021 WWE. All Rights Reserved.
Bron kriegt noch ein Titel-Match / AJ Styles taucht auf / NXT vom 21. Dezember / Fotos: (c) 2021 WWE. All Rights Reserved.

Stehen bei WWE NXT zwei Titelgürtel vor der Zusammenführung? Alles spricht dafür! Kurz vor „New Year’s Evil“ wurde zudem ein weiteres großes Titel-Match besiegelt. Und AJ Styles tauchte auf, um einen vorlauten Nachwuchs-Wrestler zu konfrontieren. Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE NXT – 21. Dezember 2021 – Orlando, Florida

Zwei Wochen vor der nächsten Sonderausgabe („New Year’s Evil“) sind bei WWE NXT einige bedeutende Entwicklungen angestoßen worden.

CIAMPA IST BEREIT ZUM RÜCKMATCH!

Im Eröffnungssegment der Show meldete sich der NXT-Champion Tommaso Ciampa zu Wort. „Der Champion wird gejagt, alle Augen sind auf ihn gerichtet“, erklärte er uns. Für Ciampa gibt es derzeit aber nur einen Gegner, den er gleich selbst zu einem weiteren Match herausforderte: NXT-Shootingstar Bron Breakker, der bald in den Ring folgte.

Ciampa fasste in seinen Worten Breakkers bisherige Laufbahn zusammen – auch Brons Pinfall gegen den NXT-Champion im Wargames-Match. Tommasos Einschätzung: Breakker schlage sich großartig, doch er sei noch nicht bereit für den Titel.

Der Ton wurde rauer, beide Männer starrten sich an. Breakker packte Ciampa am Hals und wurde von Bron mit dem Gorilla Press in die Luft gestemmt. Doch dann ließ Breakker wieder von ihm ab. Breakker nahm den Gürtel in seine Hände und hielt ihn dem Champion hin: „Es ist Blut im Wasser. Der Hai wird dich lebendig verspeisen!“

Damit steht fest: In zwei Wochen gibt es wieder Ciampa vs. Breakker. Das erste Titel-Match im Oktober entschied Tommaso noch für sich. Doch bereits seit der ersten Begegnung beider Männer liegt der Titelwechsel in der Luft.

Ob nun bei „New Year’s Evil“ am 4. Januar der Schalter umgelegt wird?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DAS LETZTE KAPITEL?

(1) Raquel Gonzalez bes. Dakota Kai per Chingona Bomb auf eine Blechtonne in einem Streetfight

Dakota Kai überfiel ihre frühere Tag-Team-Partnerin bereits im Backstage-Bereich, wo der Fight entbrannte. Schließlich verlagerte sich die Auseinandersetzung in die Halle, damit der Streetfight auch offiziell gestartet werden konnte.

Kai kassierte unter anderem eine Powerbomb auf den Teil einer Stahltreppe außerhalb des Rings. Auch zwischen den Seilen kannte Raquel kein Erbarmen und brachte ihre Chingona Bomb gegen Kai auf eine Blechtonne.

„Vielleicht ist Dakota jetzt endlich in Raquels Rückspiegel“, meinte Kommentator Vic Joseph. Auf zu neuen Herausforderungen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ZWEI HÄSSLICHE VÖGEL MIT NUR EINEM STEIN?

Raquels nächste offene Rechnung kam nun auf den Tisch: Sie forderte NXT Women’s Champion Mandy Rose.

Wir erinnern uns: Rose hatte aus einem Angriff von Dakota Kai profitiert und Gonzalez beim „Halloween Havoc“ den Titel abgenommen.

Doch die junge wie aufmüpfige Cora Jade funkte dazwischen. Sie stellte ebenfalls Ansprüche auf das Titel-Match. Raquel war von Jades Mut beeindruckt. Sie werde aber jede aus dem Weg räumen, die sich zwischen ihr und den Titel stellen wolle.

Mandy Rose meldete sich aus einem Pool und sorgte während ihres Urlaubs für Klärung: „Bei ‚New Year’s Evil‘ gibt es ein Triple Threat Match. Ich werde zwei hässliche Vögel mit einem Stein ausschalten!“

Plötzlich wurden Raquel und Cora von den übrigen Damen von Toxic Attraction attackiert: Gigi Dolin und Jacy Jayne kamen mit Kendo-Stöcken in den Ring. Jade wurde rausgeprügelt. Gonzalez landete sogar in einem an der Ringecke angelehnten Tisch, der sich dort noch wegen des vorangegangenen Matches befand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KENDRICK FORDERT HARLAND!

Joe Gacy entschuldigte sich für das Handeln von Harland in der Vorwoche. Er hatte den Offiziellen Brian Kendrick eine Treppe hinuntergeworfen. Harland sei die Reue im Gesicht abzulesen, so Gacy.

Doch Gacy ließ es so wirken, als habe Kendrick die üble Tat Harlands selbst zu verantworten. Kendrick habe Harland als „Freak“ bezeichnet, während er und Gacy eigentlich nur friedlich die Arena verlassen wollten.

Brian Kendrick meldete sich selbst zu Wort. Zuerst riss er sich seine Halskrause ab. Brain habe seinen Job als Coach bei NXT aufgegeben: „Wenn Harland eine Entschuldigung von mir will, dann soll er mich kommende Woche im Ring treffen!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*** Grayson Waller besuchte Persia Pirotta und Indi Hartwell im Backstage-Bereich. Indi war extrem aufgebracht, was Waller ihrem Dexter und zuvor bereits Johnny Gargano angetan hatte. Persia schmiss den vorlauten Waller aus der Umkleide bevor Hartwell handgreiflich werden konnte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TAG-TEAM-CHAOS!

(2) Brutus & Julius Creed vs. Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) endete mit einem No Contest

Jacket Time (Kushida & Ikemen Jiro) saßen mit ihrem eigenen Kommentatorenpult im Ring. Auf der Gegenseite schauten sich auch Josh Briggs und Brooks Jensen das Match an.

Das Match endete mit einem Brawl außerhalb des Rings. Die Creed-Brüder deuteten an, ihre Rivalen durch das Pult der Japaner zu befördern. Ikemen und Kushida wollten ihren Arbeitsplatz aber retten. Bald ging der Tisch kaputt, sämtliche Teams prügelten aufeinander ein. Briggs und Jensen kamen ebenfalls hinzu.

Der Ringrichter konnte nur auf einen No Contest entscheiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TRICK WILLIAMS SCHLAFEN GESCHICKT

(3) Dexter Lumis bes. Trick Williams durch Aufgabe per Silence

Damit Carmelo Hayes, Williams‘ Verbündeter, nicht länger auf das Match Einfluss nehmen konnte, wurde er von Roderick Strong aus der Halle geprügelt. Malcom Bivens und Ivy Nile von der Diamond Mine hatten sich das vom NXT-Balkon aus angesehen.

Williams profitierte erst aus der Ablenkung, setzte später sogar seinen eigenen Schuh gegen Lumis ein. Doch Dexter kam zurück und schickte Williams mit seinem Submission-Hold schlafen.

Grayson Waller sorgte hinterher noch für einen Angriff auf Lumis. Dabei kam ein Stuhl zum Einsatz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GRAYSON WALLER MACHT EINEN RÜCKZIEHER VOR AJ STYLES

Raw-Superstar AJ Styles hat die Provokationen von Grayson Waller aufgeschnappt, die unter anderem über Social Media an ihn herangetragen worden waren. Waller hatte zuletzt durch mehrere dominante Momente auf sich aufmerksam gemacht. Unter anderem attackierte er Johnny Gargano bei dessen Verabschiedung.

Doch AJ Styles war sich dennoch nicht sicher, ob Waller tatsächlich das Potential hätte, zukünftig als Superstar durchzugehen. „Versuch mal über mehr als 20 Jahre phänomenal zu sein, statt gerade einmal über drei Wochen auf dich hinzuweisen“, so Styles. Außerdem stellte AJ in Frage, warum Waller Siege und Niederlage nicht für wichtig erachten würde, und es ihm vielmehr um positives Social-Media-Feedback gehen würde.

Waller provozierte Styles weiter. Der frühere Boxer fühlte sich auch deshalb sicher, da Styles keine Rückendeckung durch Omos mehr erhielt. Waller legte sein Shirt ab und schien bereit zu einem Fight. Doch als es letztlich darum ging, machte Grayson doch einen Rückzug und flüchtete aus dem Ring.

AJ ging an diesem Abend leer aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SCHAMANE VS. GENERAL?

MSK hatten in dieser Woche wieder viel Spaß mit ihrem Schamanen Riddle. Der Raw-Superstar kündigte an, in der nächsten Woche anwesend zu sein, wenn MSK den amtierenden NXT Tag Team Champions, Imperium, begegnen wollen.

Später in der Show gaben Imperium ein Interview. MSK mögen einen Schamanen haben, hieß es da, allerdings könnten Imperium auf ihren General zählen.

Erwartet uns bald die Rückkehr von Walter – und könnte es zu einer Begegnung mit Riddle kommen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WERDEN ZWEI TITEL ZUSAMMENGEFÜGT?

Nach der Begegnung zwischen WWE NXT North American Champion Carmelo Hayes und WWE NXT Cruiserweight Champion Roderick Strong sprach Malcom Bivens, der Kopf der Diamond Mine, eine Herausforderung aus.

Bei „New Year’s Evil“ am 4. Januar 2022 soll es zu einem Champion-gegen-Champion-Match kommen. Hayes nahm die Challenge später an.

Die Spekulation: Bei NXT wird der Cruiserweight-Titel aus dem Programm genommen. Zudem gib es wohl Überlegungen, die TV-Sendung „205 Live“ umzubenennen. Tatsächlich hat die Show mit dem ursprünglichen Cruiserweight-Konzept nichts mehr zu tun.

Ob es tatsächlich so kommt? Der Schritt wäre allerdings durchaus nachzuvollziehen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VON WAGNER ÜBERRUMPELT!

(4) Edris Enofé bes. Von Wagner per Sunset-Flip-Bomb

Eigentlich zeigte sich Von Wagner überlegen gegen Edris Enofé. Doch ein Konter wurde dem Hünen zum Verhängnis!

Wagner wollte eine Powerbomb bringen, Enofé kam ihm zuvor und brachte eine Sunset-Flip-Powerbomb.

Edris siegte – und Manager Robert Stone schaute ganz genau hin. Stone hat bereits seit einigen Wochen ein Auge auf Von Wagner geworfen.

Wagner erwies sich als schlechter Verlierer! Er attackierte Enofé nach der Entscheidung und schaltete ihn brutal aus. Das sagte Robert Stone zu. Doch Von Wagner stürmte einfach wutentbrannt aus der Halle und würdigte Stone keines Blickes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

UNGEKÜSST UND ABGEFERTIGT!

(5) Io Shirai bes. Elektra Lopez per Moonsault

Während des Matches kam Xyon Quinn an den Ring. Er räumte Lopez‘ Begleiter, Raul Mendoza und Joaquin Wilde, zur Seite. Dann kletterte Xyon auf den Ringrand und hielt einen Mistelzweig hin, unter dem er Elektra Lopez küssen wollte!

Elektra, die sich in den vergangenen Wochen in Quinn verguckt zu haben scheint, ging beinahe darauf ein. Doch im letzten Moment war Santos Esobar zur Stelle und zog Quinn vom Apron herunter.

In der Zwischenzeit war Io Shirai wieder da, die Lopez nach ihrem Moonsault schließlich pinnen konnte.

Quinn war mit den Entwicklungen nicht zufrieden und ließ Elektra stehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MIT DEM BRECHEISEN!

(6) Pete Dunne bes. Tony D’Angelo per Bitter End

Schon während des Main Events wollte Tony D’Angelo ein Brecheisen gegen Pete Dunne einsetzen. Doch was hier gebrochen wurde, waren lediglich die Finger des Italieners!

Als Dunne einen Armbar einrastete, befreite sich Tony und riss dem Briten seinen Mundschutz von den Zähnen. Anschließend wurde Dunne brutal in die Ringecke geschleudert. Doch als D’Angelo seinen Finisher bringen wollte, brachte Dunne den Angriff auf seine Finger. Anschließend wurde das Bitter End durchgezogen, die Entscheidung!

Tony D’Angelo ließ die Niederlage aber nicht auf sich sitzen. Der Fight ging außerhalb des Rings weiter. Hier konnte D’Angelo endlich seinen Fisherman’s Buster bringen.

Jetzt griff er wieder zum Brecheisen!

Pete Dunnes Arm wurde auf dem Kommentatorenpult fixiert. Dann schlug D’Angelo auf Dunnes Finger ein. Dieser Angriff dürfte noch eine Reaktion von Dunne nach sich ziehen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


AM DIENSTAG BEI NXT (28. DEZEMBER):

  • Vertragsunterzeichnung für ein Titel-Vereinigungs-Match zwischen North American Champion Carmelo Hayes und Cruiserweight Champion Roderick Strong, moderiert von Wade Barrett
  • Dexter Lumis vs. Grayson Waller
  • WWE NXT Women’s Tag Team Champions Toxic Attraction (Gigi Dolan & Jacy Jayne) vs. Raquel Gonzalez & Cora Jade (Non-Title)

AM 4. JANUAR BEI NXT „NEW YEAR’S EVIL“:

  • Match um die WWE NXT Championship: Tommaso Ciapma (c) vs. Bron Breakker
  • Triple Threat Match um die WWE NXT Women’s Championship: Mandy Rose (c) vs. Cora Jade vs. Raquel Gonzalez

NXT gibt es immer freitags neu auf dem WWE Network.


DAS OWEN HART-TURNIER KOMMT! ERSTE DETAILS:


GROSSES WWE-COVID-UPDATE: