WWE NXT Wargames 2021
WWE NXT Wargames 2021

Bei WWE NXT Wargames 2021 sind die alten Helden der schwarz-goldenen Ära auf die Hoffnungsträger von NXT 2.0 getroffen. Mögliche Abschiede wurden angedeutet. Und ein Pokerspieler bekam den Kopf rasiert! Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE NXT: Wargames – 5. Dezember 2021 – Orlando, Florida

Der erste Pay-Per-View der 2.0-Version von WWE NXT sollte gleichzeitig die letzte Show von Beth Phoenix sein. Sie tritt als Kommentatorin ab. Vic Joseph und Wade Barrett bleiben.

DIE JÜNGSTE WARGAMES-SIEGERIN ALLER ZEITEN!

(1) Wargames der Frauen: Io Shirai, Cora Jade, Raquel Gonzalez, Kay Lee Ray bes. Dakota Kai + Toxic Attraction (Mandy Rose, Gigi Dolin, Jacy Jayne); Jade pinnte Jayne nach der Chingona Bomb von Gonzalez gegen Jayne

Kay Lee Ray kam zum Start nicht allein in den Ring. Sie brachte gleich einen Baseballschläger mit. Sie eröffnete „Wargames“ gegen Dakota Kai, die zur Verteidigung Kendo-Sticks in den Käfig trug.

Die erste Phase des Matches dauerte 5 Minuten. Danach sollten die Teilnehmerinnen jeweils in einem Abstand von 3 Minuten in den Käfig kommen. Kay Lee Ray hatte am Dienstag zuvor ein Leiter-Match gegen Dakota Kai gewonnen und ihrem Team somit den Vorteil verschafft, jeweils zuerst ein neues Team-Mitglied in den Ring holen zu dürfen.

Kai landete schließlich auf ihren eigenen Kendo-Sticks, die Ray als Verbindung auf die Seile zwischen den beiden Ringen aufgelegt hatte.

Die jüngste Wrestlerin bei NXT, Cora Jade (20), brachte ihr Skateboard mit, das direkt gegen Kai eingesetzt wurde.

Gigi Dolins Dreingabe für das Match war nicht nur eine Blechtonne, sondern auch eine Tasche mit unbekanntem Inhalt. Jade bekam die Tonne zur Ankunft gleich mal gegen den Kopf geworfen.

Dolin wurde ihre eigene Tonne zum Verhängnis, als sie Rays KLR Bomb auf das Blech kassierte.

Io Shirai spendierte dem Match eine weitere Tonne und zusätzlich Stühle. Jayce Jayne sorgte für den zahlenmäßigen Ausgleich und schob gleich einen Tisch in den Ring.

Shirai dominierte jetzt gegen alle drei Gegnerinnen, die in den Ringecken lagen, mit Knee Strikes.

Cora Jade kletterte auf den Käfigrand und zeigte eine Swanton Bomb auf Jayne, die durch einen Tisch krachte. Jade hielt sich nach der Landung selbst die Schulter. Io verarztete Jade prompt auf ihre Art und „renkte Coras Schulter wieder ein“.

Raquel Gonzalez warf die Schaufel in den Ring, mit der ihr Dakota Kai vor einigen Wochen die NXT Women’s Championship gekostet hatte. Weil Kai die Käfigtür zuhielt und ihre Erzrivalin nicht in den Ring lassen wollte, nutzte Gonzalez von draußen einen Feuerlöscher, um die Gegnerinnen einzunebeln und doch in den Käfig zu können.

Gonzalez stopfte Dakota in eine Blechtonne und schleuderte eben diese Tonne durch den Ring. Shirai brachte einen Moonsault auf die Tonne, in der Dakota steckte.

Das Teilnehmerfeld wurde mit der Ankunft der NXT Women’s Champion Mandy Rose komplettiert. Die Teams sammelten sich in den zwei Ringen, bevor die Wargames-Entscheidung endgültig starten konnte. Vorerst nicht mehr teilnehmen konnte Jade, die weiterhin ihre Schulterverletzung verkaufte.

Als Cora aber Gonzalez mit dem Einsatz eines Kendo-Sticks rettete, wurde sie von Toxic Attraction im zweiten Ring umzingelt. Jade wehrte sich mit ihrem Stock, konnte sich gegen die Überzahl aber letztlich nicht behaupten und kassierte Mandys Kniestoß, überlebte aber das anschließende Cover.

Jade überlebte auch diese Aktion und erhielt jetzt wieder die Unterstützung ihrer Team-Kameradinnen. Raquel Gonzalez konnte schließlich die Chingona Bomb gegen Jayne bringen, daraus aber nicht profitieren, da Dolin mit einem Kick herangeflogen kam.

Jade überblickte die Situation rasch und setzte jetzt das Cover gegen die von Raquel ausgeschaltete Jayne an und konnte damit den Sieg für ihr Team holen. Mit dem Pin durch Cora Jade war es damit der jüngste Wargames-Sieg aller Zeiten!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Wer nicht regelmäßig NXT 2.0 schaut, erhielt jetzt einen genaueren Einblick in die neuen Charaktere mit Videos zur bald debütierenden Tiffany Stratton, den Rednecks Josh Briggs und Brooks Jensen sowie dem mysteriösen Boa.

*** Am Dienstag werden wir NXT erfahren, wer der geheimnisvolle Schamane von MSK ist.

*** NXT-Champion Tommaso Ciampa meldete sich mit seiner Mannschaft vor dem Wargames-Match. Gargano erwähnte, dass heute sein erstes und womöglich letztes Wargames-Match anstehen könnte. Garganos NXT-Vertrag läuft aus. Was wird seine Zukunft bringen?

TAG-TEAM-PARTNER WENDET SICH GEGEN IHN: KYLE O’REILLY VOR NXT-ABSCHIED?

(2) NXT Tag Team Champions Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner) bes. Kyle O’Reilly & Von Wagner per Imperium Bomb

Imperium haben sich in der 2.0-Ära von NXT zum zweiten Mal die NXT Tag Team Championship sichern können. Sie besiegten MSK am 26. Oktober beim Halloween Havoc.

Von Wagner und Kyle O’Reilly hatten sich in dieser Zeit zusammengefunden. O’Reilly fehlte es an Vertrauen zu einem neuen Partner seit dem Untergang der Undisputed Era. Doch Von Wagner hielt ihm den Rücken frei. Und als beide dann auch noch ein Team-Building-Wochenende in der Natur verbrachten, gab Kyle der Zusammenarbeit eine Chance.

Die Jungs wurden kurzerhand zu den #1-Herausforderern auf die NXT Tag Team Championship, nach einem Sieg über die Legado Del Fantasma.

Daran schloss sich hier ein wirklich sehenswertes Match an, mit der hervorragenden Arbeit von Imperium.

In der entscheidenden Phase geriet Fabian Aichner in Kyle O’Reillys Cross-Armbar. Aichner kämpfte gegen die Aktion an und powerte sich auf die Beine, während der Griff noch angesetzt war. Jetzt wechselte sich Marcel Barthel ein und brachte die Imperium Bomb, die dem Team den Sieg brachte.

Von Wagner war vorab mit einem Springboard Crossbody von Aichner außerhalb des Rings ausgeschaltet worden und spielte keine Rolle mehr.

Nach der Entscheidung riefen die Fans „Thank you, Kyle“, der sich vor den Fans verbeugte. Dies sah wie eine Verabschiedung aus. O’Reillys NXT-Vertrag läuft dieser Tage aus. Plötzlich versuchte Von Wagner seinen Partner zu attackieren, doch O’Reilly ließ sich nicht überrumpeln. Mit Kicks und Strikes wurde Von Wagner zu Boden geschickt.

O’Reilly und Von Wagner werden am Dienstag bei NXT in einem Steel-Cage-Match aufeinandertreffen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

VORLAUTER POKERSPIELER RASIERT!

(3) Cameron Grimes bes. Duke Hudson im Hair-vs-Hair-Match per Einroller nach einem missglückten Razor’s Edge

Weil Cameron Grimes den professionellen Pokerspieler Duke Hudson wiederholt in seine Disziplin besiegen und beim Pokern vorführen konnte, war dieser Konflikt richtig persönlich geworden.

Hudson wollte jetzt dafür sorgen, dass Grimes seine langen schwarzen Haare verliert. Tatsächlich sollte es aber anders kommen.

Während im zweiten Ring der Friseurstuhl bedrohlich auf den Verlierer wartete, schien dem unfairen Pokerspieler jedes Mittel Recht, um dieses Match nicht zu verlieren. Bei einem Sunset-Flip-Cover griff er an die Ringseile, um die Hebelwirkung zu verstärken. Doch der Ringrichter bemerkte das Vergehen.

Grimes legte mit einer Poisonrana und einem Crossbody nach. Als er sein Cave-In bringen wollte, konterte Hudson mit einem Bossman Slam. Jetzt wollte Hudson das Razor’s Edge zeigen. Doch Grimes kämpfte sich aus dem Griff, beförderte Hudson in die Ringecke und rollte ihn dann zur Entscheidung ein.

Hudson versuchte nun alles, um trotz Niederlage dem Friseurstuhl zu entkommen. Dem Pokerspieler gelang es, Grimes auf den Stuhl zu befördern. Doch Cameron befreite sich und brachte sein Cave-In. Hudson wurde auf den Stuhl befördert und nun tatsächlich rasiert!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Weitere Vorstellungsvideos (die bereits im wöchentlichen NXT-Format liefen) zu Draco Anthony, Kacy Catanzaro & Kayden Carter und Grizzled Young Veterans wurden gezeigt.

STRONG MIT DER TITELVERTEIDIGUNG

(4) NXT Cruiserweight Champion Roderick Strong bes. Joe Gacy per End of Heartache

Während Gacy in seiner Ecke auf Harland zählen konnte, kam Strong mit der gesamten Unterstützung der Diamond Mine.

Zu einer Begegnung von Gacy und Ivy Nile kam es außerhalb des Rings. Plötzlich war Harland da und stemmte Nile an ihren Schultern in die Luft. Gacy beschwichtigte Harland – und Nile wurde wieder zu Boden gelassen.

Jetzt ging es im Ring weiter, wo Gacy eine Gutwrench Powerbomb brachte. Gacy kam aus den Seilen, fing sich aber einen Kniestoß ein. Strong folgte mit dem End of Heartache und schaffte die eindeutige Titelverteidigung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DIE NEUE GENERATION SCHLÄGT DIE STARS DER SCHWARZ-GOLDENEN ÄRA

(5) Wargames der Männer: Bron Breakker, Grayson Waller, Tony D’Angelo, Carmelo Hayes bes. Tommaso Ciampa, Johnny Gargano, LA Knight, Pete Dunne; Breakker pinnte Ciampa nach der Gorilla-Press-/Powerslam-Kombination

Dieses Match stand ganz im Zeichen des Generationenkonflikts. Auf der einen Seite die Überbleibsel der schwarz-goldenen-NXT-Ära. Auf der Gegenseite: NXT 2.0. Deshalb war hier die Babyface/Heel-Dynamik drum. Beim 2.0-Team musste der Publikumsliebling Breakker mit drei unfreundlichen Gesellen antreten.

Johnny Gargano konnte zum Start, wie bereits in den vergangenen Wochen, Carmelo Hayes das Leben schwer machen.

Mit dem Sieg von Bron Breakker gegen Johnny Gargano in einem Leiter-Match am vorangegangenen Dienstag, hatte das 2.0-Team den Vorteil und durfte den früheren Boxer Grayson Waller als zweiten Mann für ihr Team ins Rennen schicken.

Zwischenzeitlich wollte auch Hayes‘ Kumpel Trick Williams Einfluss auf das Match nehmen. Er warf einen Stuhl über den Käfig in den Ring. Als er dann die Käfigwand hochklettern wollte, schlug jedoch Gargano gegen den Käfig und wurde Williams so wieder los.

Pete Dunne, der vierte Teilnehmer, wollte gleich mal die Käfigwände nutzen, um Grayson Waller die Finger zu brechen. Das Team Black-Gold übernahm die Kontrolle. Gargano und Dunne setzten gleichzeitig das Gargano Escape bzw. ein Crossface an. Waller kam kurz darauf mit dem Stunner gegen beide Gegner zurück.

Tony D’Angelo kam jetzt nicht allein. Er ließ sich von Trick Williams nicht nur Kendo-Sticks, sondern auch mehrere Tische und Blechtonnen anreichen. Als Williams weiter unter dem Ring suchte, kam plötzlich Dexter Lumis zum Vorschein! Trick lief verängstigt davon – und Dexter gab den Daumen hoch an Gargano.

D’Angelo legte jetzt ein Kettenschloss an die Eingangstür des Wargames-Käfig. Damit wurde nachfolgenden Teilnehmern der Zutritt erschwert. Eli Drake löste das Problem als nächster Teilnehmer, indem er über den Käfig kletterte und so ins Match kam.

Während Grayson Waller eine Blechtonne übergestülpt wurde und Dunne versuchte, dem Australier die Finger zu lädieren, holten die Ringrichter einen Bolzenschneider heran, um den direkten Zugang zum Käfig wieder zu ermöglichen. Die Offiziellen bekamen das zwar nicht hin, dafür aber Bron Breakker.

Die große NXT-Hoffnung verschaffte sich Zugang und teilte gleich gegen Drake mit einem Powerslam aus. Die Fans riefen „Black and Gold“ während Pete Dunne dank Bron Breakker mit einem Belly-to-Belly über die Seile flog und Johnny Gargano mit einem Gorilla Press von einem Ring in den nächsten geworfen wurde.

Damit war der Weg frei für den letzten Teilnehmer: NXT-Champion Johnny Gargano. Die Wargames-Entscheidung – per Pinfall oder Aufgabe – wurde damit offiziell eingeläutet.

Manchmal Freunde, manchmal Feinde: Gargano und Ciampa arbeiteten jetzt wieder zusammen, wie in alten DIY-Zeiten. Der Spaß endete, als Breakker mit einem Uranage Gargano auf Ciampas Rücken ablud.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

2.0 übernahmen jetzt die Kontrolle. Die „Klassiker“ versammelten sich angeschlagen zwischen den beiden Ringen. Mit der Unterstützung der Fans kämpften sich die Herren wieder auf die Beine. Und jetzt einbrannte ein großer Fight zwischen beiden Teams.

Hayes wurde in einen Dartpfeil verwandelt und von Gargano gegen eine Blechtonne geworfen, die Dunne zwischen die Ringseile geklemmt hatte.

Drake holte Waller mit einem Belly-to-Belly vom obersten Seil, Grayson landete im hohen Bogen auf einem Tisch.

Ciampa zeigte sein Air-Raid Crash von den Seilen gegen Breakker geradewegs auf eine Blechtonne.

D’Angelo stellte einen Tisch auf und wies Waller an, auf den Käfig zu klettern. Drake wurde auf dem Tisch abgelegt, Waller landete mit einem Flying Elbow Drop auf ihm.

Die Intensität im Match nahm weiter zu – und DIY mit gemeinsamen Aktionen zurück. Gargano brachte den One Final Beat gegen Breakker, Ciampa den Willow’s Bell gegen Waller. DIY brachten die Running-Knee-Superkick-Kombination gegen Breakker.

Hayes stoppte Gargano mit einem Tiefschlag. Doch jetzt war Ciampa da, der das Fairy-Tale Ending gegen Hayes bringen wollte. Da war Breakker zur Stelle, der mit einem Spear heranstürmte und Ciampa durch einen Tisch beförderte. Breakker stemmte jetzt den NXT-Champion zum Gorilla Press über den Kopf, fing ihn zum Powerslam auf und setzte den entscheidenden Pinfall.

Team 2.0 siegte – und mit dem Pin gegen den NXT-Champion signalisierte Bron Breakker, weiterhin der heißeste Anwärter auf den wichtigsten Titel der Brand zu sein. Es ist wohl weiterhin nur noch eine Frage der Zeit, bis Rick Steiners Sohn den NXT-Titel trägt.  

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

JOHNNY GARGANO WILL STATEMENT ABGEBEN

Nach der Übertragung hat Johnny Gargano angekündigt, am Dienstag zu den Fans sprechen zu wollen: „Ich war immer wie ein offenes Buch. Ihr Leute seid wie Familie für mich. Kommt alle am Dienstag wieder. Dann sag‘ ich euch alles.“

Neben Kyle O’Reillys Vertrag endet auch Johnny Garganos NXT-Vertrag in diesem Monat (10.12.).

Über die Zukunft beider Männer werden wir gewiss in den nächsten Tagen mehr erfahren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Die NXT-Ausgabe am 4. Januar wird die nächste Sonderfolge sein – mit dem Untertitel „New Year’s Evil“.


SORGE UM JEFF HARDY – ALLES ZUM VORFALL AM WOCHENENDE (INKL. VIDEO):

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.