Schaufel-Ärger führt zu toxischen Wargames! / WWE NXT vom 16. November 2021 / (c) WWE. All Rights Reserved.
Schaufel-Ärger führt zu toxischen Wargames! / WWE NXT vom 16. November 2021 / (c) WWE. All Rights Reserved.

Bei WWE NXT hat’s im Main Event so gekracht, dass jetzt nur noch „WARGAMES“ für Ordnung sorgen können. Champion Tommaso Ciampa fühlte sich respektlos behandelt. Und ein Poker-Duell endete in einem waschechten Skandal! Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

+ NXT QUOTEN-UPDATE AM ENDE DES ARTIKELS!

WWE NXT 2.0 – 16. November 2021 – Orlando, Florida

STINKT NACH FISCH!

In der Vorwoche hat Tony D’Angelo bei WWE NXT 2.0 Indi Hartwell einen toten Fisch in die Hand gedrückt. Der Fisch trug ein Namensschild: „Dexter Lumis“. Wir alle wissen aus den großen Mafia-Filmen (oder eigenen Erfahrungen): So ein toter Fisch bedeutet in Gangster-Kreisen in der Regel Ärger.

(1) Tony D’Angelo bes. Dexter Lumis per Swinging Fisherman’s Neckbreaker

Dieses Ärgernis sollte zum Start der neuen Show im Ring geklärt werden. Tony wurde nach einem Belly-to-Belly überheblich. Da konnte Dexter seinen Silence ansetzen. Doch D’Angelo rettete sich.

Tony sorgte für ein Ablenkungsmanöver, steckte Lumis dann seinen Daumen ins Auge, brachte den Swinging Fisherman’s Neckbreaker und siegte.

Noch mehr Ärger für Dexter: Trick Williams und NXT North American Champion Carmelo Hayes attackierten ihn. Dexters Hand wurde zwischen eine Stuhllehne gesteckt. Carmelo sprang von den Seilen auf diesen Stuhl. Johnny Gargano kam nun angelaufen. Doch der Schaden war bereits angerichtet.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

CARMELO HAYES SCHLÄGT EIN TRIPLE THREAT MATCH VOR

Gargano hatte nach der Attacke gegen Lumis einiges zu sagen: „Carmelo Hayes, ganz offensichtlich hast du die Dinge sehr persönlich gemacht! Eigentlich wollte ich nur zeigen, dass ich der bessere Mann bin. Aber jetzt hast du meine Familie angegriffen und es persönlich werden lassen!“

Johnny wollte jetzt Carmelo Hayes vor sich im Ring sehen. Stattdessen erschien aber Pete Dunne. Der Brite hatte Hayes letzte Woche pinnen können. „Mit meiner Hilfe“, ergänzte Gargano.

Zwei Männer hatten also Interesse gegen den amtierenden NXT North American Champion anzutreten.

Hayes und Williams meldeten sich ebenfalls zu Wort, allerdings aus sicherer Distanz. Der Champion zeigte sich so selbstsicher, dass er Gargano und Dunne zu einem Triple Threat Match herausforderte. Den 3-Way wird’s nächste Woche bei WWE NXT geben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** LA Knight fasste seine bisherige Zeit bei NXT 2.0 zusammen. Trotz einiger Rückschläge sah er sich als das Aushängeschild dieser Brand an: „Ich werde bald Champion sein. Ich bin ein Megastar.“ Grayson Waller will das allerdings zu verhindern wissen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** In der Vorbereitung auf das nächste Match war Joe Gacy bei der Diamond Mine in der Umkleide hineingeplatzt. Ihm gefiel es, wie Menschen mit einem Interesse in einer Gruppe zusammenkommen würden.

Malcom Bivens erwiderte: „Es gibt bald ein Tryout bei uns, das kostet 837,50 US-Dollar“.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

RODERICK STRONG UMGEHAUEN!

(2) Jacket Time (Kushida & Ikemen Jiro) + Odyssey Jones bes. The Diamond Mine (Julius & Brutus Creed + Roderick Strong); Jones pinnte Strong per Crossbody Splash

Strong konnte den gewaltigen Jones mit einem Olympic Slam ausheben.

Doch kurz darauf entstand Chaos: Jacket Time sorgten dafür, dass die Creed-Brüder aus dem Ring flogen. Malcom Bivens diskutierte mit dem Ringrichter.

Da kam Odyssey Jones mit einem Flying Crossbody durch den Ring geflogen. Er hämmerte Roderick Strong von den Beinen und holte den Pin gegen den Cruiserweight Champion.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Zack Gibson und James Drake hatten den NXT Women’s Tag Team Champions ihre Gürtel entwendet. Sie brauchten die Gürtel, um Gibsons Oma vorzugaukeln, die amtierenden Titelträger zu sein. Oma wurde über einen Videocall zugeschaltet. Der Plan: Gibson will im Testament den möglichst größten Teil abgreifen und beeindruckte deshalb seine Oma. Ein ausgekochtes Schlitzohr!

*** Die Reise von MSK ging weiter: Sie schafften es durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen. Das Ziel: Sie wollen ihren mysteriösen Schamanen aufzusuchen. Bei diesem Mann handle es sich um einen Großmeister des Tag Team Wrestlings…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

QUITTUNG FÜR DIE ABSAGE

(3) Xyon Quinn bes. Andre Chase per Jackhammer

In diesem Match schien Chase keine Chance zu haben – bis er im richtigen Moment auswich und Quinn in eine Ringecke krachte. Chase brachte einen Neckbreaker und übernahm die Kontrolle.

Das ging so lange gut, bis Chase auf Quinns Schultern landete. Auf einen Death Valley Driver folgte der Jackhammer zum Sieg.

Feiern konnte Quinn nicht, denn sogleich wurde er von der Legado del Fantasma überfallen. Gegen Joaquin Wilde und Raul Mendoza wusste sich Quinn noch zu behaupten. Doch dann war Santos Escobar zur Stelle, der Quinn hinterrücks niederschlug. Die Legado hielt Xyon fest, während ihm Elektra Lopez eine Nachricht überbrachte:

„Niemand sagt Nein zu Elektra Lopez!“

Als die Herren der Legado bereits abgezogen waren, warf Elektra dem am Boden liegenden Quinn noch einen Blick zu. Aufgrund nicht vorhandener schauspielerischer Qualitäten war jedoch kaum auszumachen, was Elektra uns damit signalisieren wollte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

POKER-BLUFF BRINGT HAARVERLUST

15 Jahre nach dem großen Poker-Boom gab es nun einen Poker-Wettbewerb zwischen Duke Hudson und Cameron Grimes. WWE am Puls der Zeit!

Unter Texas-Hold’em-Regeln sollte der Wettbewerb stattfinden. „Heute werde ich dich zu meiner Bitch machen“, versprach der Profi-Spieler Hudson.  

Grimes hatte beim Pokerduell eigentlich die Verliererkarten auf der Hand. Doch durch sein Gerede gelang es ihm, Hudson so unsicher zu machen, dass der Profi letztlich aus dem Game ausstieg. Als Duke realisierte, vom vorlauten Amateur schon wieder ausgetrickst worden zu sein, flippte er aus!

Hudson powerbombte Grimes durch den Pokertisch. Damit nicht genug, fand er unter dem Ring in einem Werkzeugkoffer eine Schere. Mit dieser Schere schnitt Hudson nun Grimes einen Teil seiner Bart- und Kopfhaare ab!

Ein haariger Skandal!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DIE ZUSAMMENARBEIT FUNKTIONIERT!

(4) Kyle O’Reilly & Von Wagner bes. Josh Briggs & Brooke Jensen; Wagner pinnte Jensen per Powerslam

Am Freitag hatte Von Wagner einen ominösen Auftritt bei SmackDown gemacht. Nun ging es aber darum, die Team-Arbeit mit Kyle O’Reilly erfolgreich fortzusetzen.

Erst versuchte sich Kyle im Ring, dann kam Von Wagner. Ab diesem Zeitpunkt hatte die Gegenseite quasi keine Chance mehr. Wagner brachte den Gutwrench Suplex, dann einen Flatliner. Briggs flog aus dem Ring. O’Reilly schaltete ihn mit einem Flying Knee vom Ringrand aus. Von Wagner folgte mit einem Powerslam gegen Jensen und holte den Sieg.

Imperium hatten sich das Match auf einem Monitor angesehen, machten sich über ihre Zukunft als NXT Tag Team Champions aber keine Sorgen: „Die sind nicht auf unserem Level“, erklärte Marcel Barthel.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Bei „Lashing Out with Lash Legend“ war Grayson Waller zu Gast.

Waller erklärte uns: „In diesem Business geht es nicht länger um Siege und Niederlagen. Die Geschichte des reisenden Arbeiters, der seinen Kindheitstraum erfüllt, ist tot. Es geht nicht darum, wie viele Sterne du kassierst. Es geht um Likes und Follower.“ Der frühere Boxer meinte, das Business sei nun sein Spiel.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

PERSIA MACHT’S ALLEIN!

Indi Hartwells Ehemann wurde nach der brutalen Attacke von den NXT-Medizinern verarztet. Hartwell wollte in seiner Nähe bleiben. Deshalb entschied sich Persia Pirotta dazu, ein angesetztes Tag Team Match prompt allein zu bestreiten.

(5) Persia Pirotta bes. Gabby Stephens sowie Jenna Levvy in einem Handicap-Match

Persia hatte mit ihren beiden Gegnerinnen gar kein Problem. Sie konnte die zwei Opfer auf ihre Schultern laden und mit dem Samoan Drop abservieren. Es folgte ein Facebuster zur Entscheidung.

Robert Stone stand am Ring und zeigte sich von dieser Solo-Leistung durchaus beeindruckt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Dakota Kai gab vor dem Main Event ein Interview: „Ich weiß gar nicht mehr, wer ich überhaupt bin. Mein Verstand ist vernebelt. Ich muss mit meiner Vergangenheit abschließen. Und das fängt damit an, dass ich Raquel aus dem Weg räume!“

Toxic Attraction tauchten auf. Dakota meinte zu Mandy, zwei Mal bei ihr etwas gut zu haben, sollte das Vorhaben gegen Gonzalez heute erneut gelingen.

BREAKKER SPRICHT WEITER ÜBER DEN NXT-TITEL

Tommaso Ciampa ist unzufrieden mit der neuen Garde an NXT-Talenten. Carmelo Hayes und Grayson Waller kritisierte er für respektlose Äußerungen.

Dann stellte sich erneut Bron Breakker dem NXT-Champion gegenüber: „Ich bin der Einzige, wegen dem du dir Gedanken machen solltest!“

Ciampa erinnerte Breakker an seine klare Niederlage beim Halloween Havoc: „Du hast eine 33,3-prozentige Chance, mich zu besiegen!“ Ciampa spielte damit auf eine legendäre Promo von Breakkers Onkel Scott Steiner an. „Du kannst so laut bellen wie du willst. Du bleibst ein Welpe. Ich bin der NXT-Champion!“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WARGAMES WERDEN AUSGERUFEN!

(6) Raquel Gonzalez bes. Dakota Kai durch Disqualifikation nach dem Eingriff von Toxic Attraction

Die beiden ehemaligen Partnerinnen lieferten sich ein heißes Gefecht.

Dakota Kai packte schließlich die Schaufel aus, mit der sie Gonzalez kürzlich ihren NXT-Titel gekostet hatte. Doch Raquel bekam die Schaufel in ihre eigenen Hände.

Mandy Rose, Gigi Dolin und Jacy Jayne kamen nun in den Ring und gingen auf Gonzalez los. Sofort wurde die Disqualifikation ausgerufen.

Gonzalez erhielt Unterstützung von Cora Jade, die prompt ihr Skateboard durch den Ring fliegen ließ.

Zoey Stark betrat die Arena, allerdings auf Krücken. Toxic Attraction, die weiter die Kontrolle im Ring hatten, machten sich über Zoeys Verletzung lustig.

Das Lachen verging ihnen prompt, als Stark nun Io Shirai präsentierte: Die Japanerin nahm eine der Gehhilfen mit in den Ring und ging auf Toxic Attraction los.

Auch das Skateboard wurde wieder eingesetzt. Jayne kassierte einen DDT auf das Rollbrett. Toxic Attraction und Dakota Kai wurden schließlich aus dem Ring geprügelt.

Und Io Shirai griff zum Mikrofon und brüllte nach dem CHAOS: „WARGAMES!“

Die Frauen dürfen ihre Schlacht am 5. Dezember im Doppel-Käfig fortsetzen. An diesem Tag (bzw. in der Nacht auf den 6.12. ab 1 Uhr bei uns) läuft „NXT WarGames“ auf dem WWE Network.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NXT 2.0 ERREICHT BISHERIGEN TIEFPUNKT

Kommt das neue NXT beim WWE-Publikum nicht an? Diese Episode verfolgten in den USA am Dienstagabend nur 574.000 Zuschauer. Beim werberelevanten Publikum (18- bis 49-jährige) schalteten nur 143.000 Zuschauer ein (Rating: 0.11).

Das ist der niedrigste Wert in der Zielgruppe seit dem Neustart der Brand im vergangenen September. Gleichzeitig war es die niedrigste Zuschauerzahl für NXT seit dem 10. Februar. Damals lief die Show allerdings noch mittwochs und damit Kopf-an-Kopf mit AEW Dynamite.

Besonders bitter: Das TV-Publikum war im Durschnitt 62 Jahre alt – ein so altes Wrestling-Publikum für eine WWE-Sendung wie noch nie. Dabei hat WWE vermeintlich versucht, NXT zu verjüngen. Die stereotypen Charaktere und etwas mehr Freizügigkeit, dafür weniger Qualitäts-Wrestling, scheint aber das genau Gegenteil zu verursachen.

NXT erreichte zum Neustart am 14. September 770.000 Zuschauer. Danach ging es bald in den 600.000er-Bereich. Mit einer Ausnahme: der Halloween Havoc am 26. Oktober mit 746.000 Zuschauern. Seitdem geht’s jedoch wieder wöchentlich weiter bergab.

Keine Frage: Die weitere Entwicklung von NXT 2.0. muss man im Auge behalten.

WWE NXT gibt es in Deutschland wöchentlich (freitags neu) auf dem WWE Network.


DAS GAB’S BEI RAW IN DIESER WOCHE:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.