Erst die Entführung, dann das Einlösen des NXT-Breakout-Titel-Vertrags! WWE NXT 2.0 vom 12.10.21
Erst die Entführung, dann das Einlösen des NXT-Breakout-Titel-Vertrags! WWE NXT 2.0 vom 12.10.21

Ein brutales Kidnapping hat bei WWE NXT einen Titelwechsel ausgelöst – allerdings kam es ganz anders als erwartet! Die Top-Matches für den Halloween Havoc wurden offiziell gemacht. Und neue Gesichter bestritten ihre ersten Matches! Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE NXT 2.0 – 12. Oktober 2021 – Orlando, Florida

ENTFÜHRUNG AM HELLIGTEN TAG

Schockierende Szenen, die sich bereits am Nachmittag vor WWE NXT 2.0 abgespielt hatten: Die Legado del Fantasma überfiel Hit Row und kidnappte B-Fab und Top Dolla. North American Champion Isaiah „Swerve“ Scott blieb allein zurück.

Der NA-Champion sollte später am Abend gegen Santos Escobar antreten. Dann allem Anschein nach ohne Unterstützung!

*** Seine Verbündeten tauchten nicht mehr auf, dennoch blieb Scott siegessicher. „Ich werde diesen North-American-Titel mit zu SmackDown nehmen“, versprach er einige Zeit nach dem Überfall im Interview.

DIE CHANCE FÜR GACY

„Heute werde ich gegen dieses schlimme Beispiel für toxische Männlichkeit siegen. Ich hole den Sieg für euch alle, meine Snowflakes“, erklärte uns Joe Gacy zum Start der Show im Ring.

Der Kerl, der die toxische Männlichkeit mit in den Ring brachte: NXT-Champion Tommaso Ciampa. Bei einem Sieg über Ciampa sollte Gacy die Chance haben, mit ins NXT-Titel-Match, das in zwei Wochen stattfindet, aufzurücken.

(1) Championship-Contender-Match – Tommaso Ciampa bes. Joe Gacy per Fairy-Tale Ending

Gacy ließ sich im Match ablenken, weil der glatzköpfige Harland im Publikum saß und ihn wieder böse anstarrte. Das hatten wir bereits letzte Woche erlebt.

Wider Erwarten schlug sich Gacy im Match ordentlich. Doch als er mit einem Moonsault verfehlte und dann auch noch einen Dropkick abbekam, gerade als kopfüber mit dem Handstand in die Seile ging, wurde sein Ende eingeläutet. Das Fairy-Tale Ending traf ins Ziel und beendete Gacys Titelträume.

In zwei Wochen beim Halloween Havoc heißt es also weiterhin: Bron Breakker vs. NXT-Champion Tommaso Ciampa.

HARLAND GREIFT DEN CHAMPION AN!

Auf dem Weg zurück in die Umkleide attackierte der Glatzenmensch aus dem Publikum plötzlich Tommaso Ciampa und walzte ihn brutal nieder: Harland setzte ein Zeichen, während die Fans „Who are you?“ riefen.

Joe Gacy wollte Harland beruhigen. Harland packte Gacy gleich am Hals. Doch der Friedensstifter legte seine Hand zärtlich an Harlans Kopf, bis er von Gacy abließ. Danach wollte Joe dem NXT-Champion Tommaso Ciampa auf die Beine helfen. Doch Ciampa stieß ihn einfach weg. Das ist die besagte toxische Männlichkeit!

GEHT DAS GANZE GOLD AN TOXIC ATTRACTION?

Keine Zeit für eine Pause, denn Mandy Rose, Gigi Dolin und Jacy Jayne kamen in den Ring!

Gigi und Jacy hatten eine Botschaft für die NXT Women’s Tag Team Champions Io Shirai & Zoey Stark: „Eure Tage als Champions sind gezählt! Eure Zeit endet beim Halloween Havoc!“

Und Mandy Rose legte nach! Sie forderte für den Halloween Havoc ein Match gegen NXT Women’s Champion Raquel Gonzalez. Außerdem hatte Mandy noch eine Botschaft für die Kritiker ihren neuen Looks: „Blond, braun, blau: Egal, welche Haarfarbe ich habe, ich bleibe die böseste Bitch im Geschäft!“

Wenn alles nach der Vorstellung von Toxic Attraction läuft, dann ist am Ende vom NXT Halloween Havoc (in zwei Wochen) das gesamte Frauen-Gold bei den drei Damen. Wirklich zum Fürchten!

*** Später in der Show nahm Raquel Gonzalez die Herausforderung von Mandy Rose an, setzte aber noch was Halloween-mäßiges drauf. Demnach erwartet uns ein „Spin the Wheel, Make the Deal“-Match. Das Glücksrad entscheidet also über die Sonderregel!

*** Apropos Halloween Havoc: In einer Werbung für die Show sahen wir eine mysteriöse Person mit einer Schaufel über einen Friedhof schlendern. Die Person, wohl mit australischem Akzent, hörten wir sagen: „Ich werde die Vergangenheit vergraben, um erneut zu starten.“ Der Hinweis auf ein Comeback?

SUPERFIGHTER SIEGT WIEDER!

(2) Xyon Quinn bes. Malik Blade per Flying Forearm

Der tätowierte Superfighter Xyon Quinn blieb auch in seinem dritten NXT-TV-Match ungeschlagen.

Zwar konnte Malik Blade unter anderem mit einem feinen Missile Dropkick auf sich hinweisen. Doch dann kam Quinn mit einem Chokeslam, gefolgt vom Flying Forearm zum sicheren Sieg.

*** Tommaso Ciampa wurde im Interview zum bisherigen Verlauf des Abends befragt. Plötzlich kreuzten die Grizzled Young Veterans auf und wurden frech. Da kam Bron Breakker wie ein bissiger Hund ins Bild geflitzt und bellte. Die Veterans zogen ab. Und Breakker meinte zu Ciampa: „Pass‘ auf, bis zu unserem Match stehe ich auf deiner Seite. Denn ich will, dass du für unser Match in absoluter Bestform bist!“

ERFOLGREICHER EINSTAND

(3) Ivy Nile bes. Valentina Feroz

Für die weibliche Neuverpflichtung von Malcom Bivens‘ „Diamond Mind“ gab’s an dieser Stelle ein gelungenes Debüt!

Nile, die frühere Fitness-Sportlerin mit MMA-Erfahrung war auch Kandidatin in The Rocks Show „Titan Games“. Doch jetzt will sie bei WWE durchstarten.

Nile konnte ihre Gegnerin, unter anderem nach einem beeindruckenden Vertical Suplex, zum Torture Rack auf die Schultern nehmen und gleichzeitig wiederholt in die Knie gehen, um Feroz weiter durchzubiegen. Das war schnell genug, Valentina klopfte ab.

Einen Lobgesang auf sein gesamtes Stable gab es im Anschluss von Malcom Bivens. Aber als der NXT Cruiserweight Champion Roderick Strong einige Worte sprechen wollte, machte Ikemen Jiro einen unerwarteten Auftritt. Julius Creed wollte gleich ein Match. Jiro schlug ihm gegen den Kopf, womit er die Herausforderung auf seine Art annahm.

ERFOLGLOSE HILFE UNTER LANDSLEUTEN

(4) Julius Creed bes. Ikemen Jiro per Clothesline

Jiro zeigte uns tolle Sprünge und einen feinen Asai Moonsault, doch gegen die Suplessen und die schiere Power von Julis Creed hatte er keine Antworten parat. Creed konnte mit einer harten Clothesline dem Japaner ein Ende setzen.

Hinterher setzte Diamond Mine den Angriff auf Jiro fort. Da kam Landsmann Kushida, der seinen NXT-Cruiserweight-Titel gegen Roderick Strong verloren hatte, angelaufen und wollte helfen. Doch auch Kushida ging gegen die Diamond-Mine-Übermacht in die Knie!

*** Endlich wieder „Lashing Out with Lash Legend“. Tony D’Angelo, der sich in der Vorwoche als Gast für das Segment beworben hatte, musste draußen bleiben. In jedem Fall war dieses Segment so schlecht, dass man es sich entweder selbst anschauen sollte oder es besser sein lässt:

*** Tony D’Angelo sprach später über sein Debüt-Match und die selbstausgesprochene Einladung zur Lash Legend Show. Ein Producer hatte ihm wegen eines Terminkonflikts kurzfristig abgesagt. Dieser Producer steckte jetzt allem Anschein nach in D’Angelos Kofferraum.

VON WAGNER HÄLT DEN RÜCKEN FREI

(5) Von Wagner & Kyle O’Reilly bes. Pete Dunne & Ridge Holland; Wagner pinnte Holland per Twisting Butterfly Slam

Nach dem Ende der Undisputed Era war Kyle O’Reilly eigentlich noch nicht bereit gewesen, irgendeiner Person vertrauen zu können. Doch Von Wagner hatte, ob es O’Reilly wollte oder nicht, ihm wiederholt gegen Pete Dunne und Ridge Holland geholfen. Nun gab es das Tag Team Match!

In diesem Match gab es für Von Wagner und Kyle O’Reilly zwischenzeitlich Probleme, als Kyle den Wechsel dringend brauchte, doch Von Wagner angeschlagen außerhalb des Rings lag.

Allerdings nahm das Match eine Wendung: Von Wagner schlug O’Reilly vor, mit einem Kniestoß vom Ringrand Dunne auszuschalten. Gegen Holland gab’s nun von Von Wagner im Ring einen Twisting Butterfly Slam zum klaren Sieg.

Von Wagner hat endgültig bewiesen, dass sich Kyle O’Reilly auf ihn verlassen kann!

*** An der Andre Chase University unterrichtete Chase die Schüler über seine Vorgehensweise in einem Match. Er bescheinigte Odyssey Jones fehlende Ringübersicht. Ein Schüler fragte Chase, ob sein Verhalten nicht eigentlich hätte eine Disqualifikation zur Folge haben müssen. Chase flippte aus und schickte den Schüler auf die stille Treppe.

POKERSPIELER SCHLÄGT BOXER

(6) Duke Hudson bes. Grayson Waller per Einroller

Der Australier Grayson Waller war in seine Heimat ein Golden Gloves Champion (das ist Boxen!), doch den Tricks des debütierenden Pokerspielers Duke Hudson war er nicht gewachsen. Waller sah zwar gut aus, doch mit einem Einroller und dem illegalen Griff an die Hose wurde Waller zum 3-Count auf der Matte gehalten.

*** Später in der Show sahen wir, dass Waller die Niederlage ganz gut verkraftet hatte. Er kam immer noch gut bei den Damen an. Das beeindruckte Cameron Grimes, der seinerseits auf Frauensuche ist. Waller schlug Grimes vor, sich erst die Brust zu rasieren und dann auf Dating-Apps zu setzen! Cameron war von den Möglichkeiten mit der modernen Elektronik ganz angetan.

*** Imperium sehen die NXT Tag Team Championship bei MSK in den falschen Händen:

EIN WEITERES TEAM WILL DIE TITELGÜRTEL

(7) Indi Hartwell & Persia Pirotta bes. Sarray & Amari Miller; Hartwell pinnte Miller per Flying Elbow Drop

Hartwell und Pirotta hatten bereits ihr Interesse an den NXT-Women’s-Tag-Team-Titeln zur Sprache gebracht. An dieser Stelle gelang ein souveräner Sieg gegen Sarray und Miller. Nach einem Gourdbuster von Persia und dem Flying Elbow Drop von Indi fiel die Entscheidung.

Nach dem Match sprachen Pirotta und Hartwell erneut ihr Interesse an den Titeln aus. Das rief die Champions (Io Shirai und Zoey Starks) auf den Plan. Doch auch Gigi Dolin und Jacy Jayne ließen sich blicken, sie hatten ja bereits für den Halloween Havoc die Herausforderung gestellt.

Ein Brawl entbrannte, am Ende standen nur noch Starks und Shirai im Ring.

Später wurde ein Triple Threat Match mit den drei Teams für den Halloween Havoc bestätigt!

*** Solo Sikoa, ein gefährlicher Straßenkämpfer, kündigte seine baldige Ankunft bei NXT 2.0 an. Sikoa (Sefa Fatu) ist der Sohn von Rikishi und der Bruder von Jimmy und Jey Uso. WWE gab Sikoas Verpflichtung im vergangenen August bekannt.

ENTFÜHRUNG HILFT SANTOS ESCOBAR NICHT WEITER

(8) NXT North American Champion Isaiah “Swerve” Scott bes. Santos Escobar per JML Driver

Scott war nach der Entführung seiner Leute auf sich allein gestellt.

Ein actionreiches Titel-Match mündete in der Ankunft von Raul Mendoza und Joaquin Wilde, die Escobar unterstützen wollten. Doch Trick Williams und Carmelo Hayes waren ihnen auf den Fersen und schalteten die Legado-del-Fantasma-Kollegen aus.

Escobar wollte das Chaos für sich nutzen, doch Scott überlebte einen Kniestoß. Dann flog Santos in eine ungepolsterte Ringecke und wurde nach dem JML Driver abgefertigt. Titel-Chance vertan!

HAYES LÖST CHAMPIONSHIP-VERTRAG EIN

Sollte die NXT North American Championship also mit Isaiah „Swerve“ Scott zu SmackDown wechseln?

Nein, weil Carmelo Hayes seinen Championship-Vertrag einlöste! Durch den Sieg im Breakout-Turnier stand ihm ein Titel-Match seiner Wahl zu. Genau diese Möglichkeit nutzte er jetzt MITB-mäßig gegen den geschwächten Scott.

(9) Carmelo Hayes bes. NXT North American Champion Isaiah “Swerve” Scott und wurde neuer Titelträger

Scott überlebte eine Springboard Clothesline, brachte dann selbst einen Treffer ins Ziel. Doch Hayes meldete sich mit einem Bicycle Kick und schließlich einem Rocker Dropper zum Sieg!

Carmelo Hayes beendete NXT 2.0 in dieser Woche als neuer North American Champion, während Isaiah „Swerve“ Scott übernächsten Freitag mit Hit Row offiziell bei SmackDown startet.


NÄCHSTE WOCHE BEI NXT 2.0:

  • Andre Chase vs. Odyssey Jones
  • Tommaso Ciampa & Bron Breakker vs. Grizzled Young Veterans

NXT HALLOWEEN HAVOC – DAS LINE-UP

Am 26. Oktober gibt es eine NXT-Sonderfolge: „Halloween Havoc“. Folgende Matches sind bisher für die Show angekündigt:

Match um die NXT Championship:

TOMMASO CIAMPA (c) vs. BRON BREAKKER

„Spin the Wheel, Make the Deal“-Match um die NXT Women’s Championship:

RAQUEL GONZALEZ (c) vs. MANDY ROSE

https://twitter.com/WWE_MandyRose/status/1448112372045041668?s=20

Triple Threat Match um die NXT Women’s Tag Team Championship:

IO SHIRAI & ZOEY STARK (c) vs. TOXIC ATTRACTION (GIGI DOLIN & JACY JAYNE) vs. INDI HARTWELL & PERSIA PIROTTA

NXT gibt es in Deutschland wöchentlich (freitags neu) auf dem WWE Network.


WWE RAW IN DIESER WOCHE: