Nach einer Gewitter-Unterbrechung gab es große Emotionen: Im Main Event von WWE WrestleMania Saturday ist die SmackDown Women’s Championship gewechselt. Bad Bunny überzeugte und Drew McIntyre ging leer aus. Alle Ergebnisse in der Zusammenfassung.

Erstmals in der Geschichte von WrestleMania hat es ein Singles-Match der Frauen im Main Event gegeben: Bianca Belair, im WWE-Kosmos noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt, hat ihr Versprechen wahr gemacht und ist jetzt ohne Zweifel die „E.S.T. of WWE“. Mit dem Sieg über Sasha Banks kam der zweite Titelwechsel des Abends zustande.

Belair überzeugte mit Kraft und Athletik – und setzte sogar ihren Zopf als Peitsche ein. Der Treffer in Banks‘ Rippen schallte durch das gesamte Raymond James Stadium, das unter Corona-Beschränkungen mit 25.675 Zuschauern ausverkauft war. Nach diesem Treffer folgt bald der K.O.D. zum Triumph im Hauptmatch der Show.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

REGENCHAOS ZU BEGINN

Am späten Nachmittag war das Stattfinden vom WrestleMania-Samstag lange ungewiss: Ein heftiger Gewittersturm zog durch Tampa, Florida. Gerade als die Show auf Sendung gegangen war, informierte Kommentator Michael Cole über den Abbruch – aus Sicherheitsgründen (wegen Gewitter-Gefahr) mussten alle Fans das Stadion verlassen.

WWE überbrückte eine 40-minütige Pause mit einem improvisierten Programm, ehe die erste Entscheidung des Tages fallen konnte.

Bevor das erste Match nach über 13 Monaten vor Publikum stattfand, sahen wir Vince McMahon mit der versammelten WWE-Mannschaft auf der Stage. „Das Wichtigste hat uns im vergangenen Jahr gefehlt, das WWE-Universum. Jetzt, wo wir diese Pandemie hinter uns lassen, möchten wir einfach eines sagen: Danke und herzlich Willkommen zu WrestleMania!“, so McMahon.

Vince McMahon begrüßt das WWE-Universum zu WrestleMania 37 - (c) WWE. All Rights Reserved.
Vince McMahon begrüßt das WWE-Universum zu WrestleMania 37 – (c) WWE. All Rights Reserved.

DREW McINTYRE GING LEER AUS!

Der schottische Titel-Herausforderer legte einen Fehlstart vor Publikum hin! Ihm gelang es nicht, im Opener der All-Mighty-Ära ein Ende zu setzen. Eigentlich hatte Drew McIntyre den WWE-Champion bereits in Position für den Claymore Kick. Da sorgte MVP mit einem Zwischenruf für Ablenkung. Der Claymore ging ins Leere, Drew geriet in den Hurt Lock, fand keinen Ausweg und wurde ohnmächtig. Weiterhin WWE-Champion: Bobby Lashley.

ÜBER 20 UMDREHUNGEN

Ein intensives, technisch feines Match der WrestleMania-Sonderklasse gewann Cesaro gegen Seth Rollins. Nachdem Rollins erst auf Cesaros Schultern umher gewirbelt wurde, gab es den Swing mit 23 Umdrehungen und einen Neutralizer zur Entscheidung.

Ein bedeutender Karriere-Moment für Cesaro. Nach rund einem Jahrzehnt bei WWE sein erster WrestleMania-Einzel-Erfolg!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

KEINE CHANCE GEGEN OMOS!

Die Raw Tag Team Champions The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) dominierten ihr Match gegen AJ Styles. Doch als dessen Tag-Team-Partner Omos eingewechselt wurde, veränderte sich alles. Gegen den Hünen hatte New Day keine Antwort, Omos dominierte komplett.

AJ Styles zeigte dann sogar den Phenomenal Forearm von den Schultern seines gewaltigen Partners. Omos folgte mit einem Tree Slam und pinnte Kingston, indem er nur seinen Fuß auf der Brust seines gefallenen Gegners platzierte. Der Titelwechsel!


>> TIPP: TRAG DICH HIER FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND ERHALTE REGELMÄSSIG WRESTLING-NEWS UND NEUIGKEITEN VON UNS! <<


Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

BÖSER ABSTURZ!

Im Käfigkampf gegen Braun Strowman gab es für Shane McMahon Unterstützung von Elias und Jaxson Ryker. Die beiden bärtigen Buben versuchten von außen einzuwirken. Doch der Plan ging nicht auf. Braun riss sogar eine Käfigwand auseinander, um Shane von der Flucht abzuhalten.

Und plötzlich standen beide Männer ganz oben auf dem Cage! Von dort schickte Braun den McMahon im hohen Bogen in Richtung Ringboden. Ein harter Bump auf den ein Running Powerslam folgte. Braun sah plötzlich gar nicht mal so dumm aus, als er hier gegen den frechen McMahon triumphierte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

TAG-TEAM-TURMOIL

Natalya & Tamina gewannen das Tag-Team-Turmoil. Die Entscheidung fiel gegen Liv Morgan & Ruby Riott. Tamina pinnte Ruby nach einem Superfly Splash. Zuvor waren bereits Mandy Rose & Dana Brooke, Carmella & Billie Kay sowie Naomi & Lana ausgeschieden.

Natalya & Tamina werden am WrestleMania Sunday auf die WWE Women’s Tag Team Champions Shayna Baszler & Nia Jax treffen.

BAD BUNNY LIEFERT AB

Zu einem Sports-Entertainment-Event der Sonderklasse gehört der Promi-Gast! Musiker Bad Bunny belegte, seinen WWE-Ausflug sehr ernstgenommen zu haben. Denn an der Seite von Damian Priest zeigte Bunny, nach dem spektakulären Entrance auf dem Container eines Trucks, das Wrestling durchaus ernstzunehmen.

Bunny sprang von den Seilen, brachte einen Canadian Destroyer, bearbeite Miz mit Fäusten und setzte schließlich einen Crossbody. Mit dieser Flugaktion wurde The Miz von Damian Priests Schultern geholt. Es folgte das Cover zur Entscheidung! Bad Bunny pinnte den Mann, der kürzlich noch den WWE-Titel hielt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

AM SONNTAG GEHT ES WEITER!

Das war erst der erste Streich: Am Sonntag (in der Nacht auf Montag ab 2:00 Uhr auf dem WWE Network) folgt der zweite WrestleMania-Teil. Nach einer starken ersten Nacht sind die Superstars, die noch ihr Match absolvieren müssen, gefordert.

WrestleMania 37: Das Triple Threat Match um die Universal Championship
WrestleMania 37: Das Triple Threat Match um die Universal Championship

Das Line-Up:

Triple-Threat-Match um die Universal Championship:

ROMAN REIGNS (c) vs. EDGE vs. DANIEL BRYAN

Singles-Match:

RANDY ORTON vs. THE FIEND

Singles-Match um die Raw Women’s Championship:

ASUKA (c) vs. RHEA RIPLEY

Nigerian Drum Fight um die Intercontinental Championship:

BIG E (c) vs. APOLLO

Tag Team Match um die WWE Women’s Tag Team Championship:

SHAYNA BASZLER & NIA JAX (c) vs. NATALYA & TAMINA

Singles-Match um die United States Championship:

RIDDLE (c) vs. SHEAMUS

Singles-Match, Logan Paul ist von Sami Zayn als Promi-Gast geladen:

KEVIN OWENS vs. SAMI ZAYN


HIER GIBT ES UNSER WRESTLEMANIA-REVIEW IM PODCAST:

Abonnieren:

Direkt streamen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spreaker zu laden.

Inhalt laden


AM MITTWOCH UND DONNERSTAG GAB ES BEREITS DAS NXT TAKEOVER – HIER ALLE ERGEBNISSE: