Im November informierte uns Jon Moxley bei AEW Dynamite, 2021 Vater zu werden. In dieser Woche erfuhren wir: Ein weiteres Wrestling-Baby wird kommen! Und Kenny Omega war am Ende richtig aufgebracht. Alle Ergebnisse.

AEW DYNAMITE – 16. Dezember 2020 – Jacksonville, Florida

MATT HARDY STELLT SICH ÜBER SEINE SCHÜTZLINGE

(1) Matt Hardy & Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) bes. „Hangman“ Page & The Dark Order (John Silver & Alex Reynolds) nach dem Gin N Juice von Private Party und dem Pin von Hardy gegen Reynolds

Um als ordentliches Team auftreten zu können, trugen die Jungs der Dark Order an diesem Abend schöne Cowboyhüte zum Start von AEW Dynamite.

Passende Outfits reichten für den gemeinsamen Sieg aber nicht aus. Nachdem John Silver den Twist of Fate vom Ringrand auf den Hallenboden kassiert hatte, wurde Reynolds mit dem Gin N Juice abserviert. Hardy wechselte sich in diesem Moment jedoch ein und war dann derjenige, der den Pinfall setzte. Das sorgte bei Private Party verständlicherweise für Irritation. Hardy war’s egal, er feierte mit seinem Team den Sieg. Und der Hangman war sowieso mal wieder unzufrieden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MJF VON DER NEW YORK TIMES AUSGEZEICHNET

MJF war von der New York Times mit der „Best Performance“ für das Dinner Debonair ausgezeichnet worden. Chris Jericho stellte klar, dieses Kunstwerk erschaffen zu haben. Und MJF hielt dagegen, das nur mit Jericho hätte umsetzen können. „Du bist mein Mentor und mein bester Freund“, meinte MJF zu Jericho. Jericho gratulierte – aber natürlich wurmte es ihn, nicht selbst ausgezeichnet worden zu sein.

CODY UND BRANDI RHODES ERWARTEN NACHWUCHS

Cody und Brandi schmückten daheim den Weihnachtsbaum, als es in einem eingespielten Video plötzlich an der Tür klingelte. In einem Päckchen fanden Frau und Herr Rhodes zwei winzige Schuhe. Mit der Botschaft: 2021 kommt ein Baby! Wir gratulieren.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

STING VERTREIBT TEAM TAZ

(2) Cody Rhodes bes. Angelico mit dem Cody Cutter

„Der zukünftige Vater“, wie Justin Roberts ihn ankündigte, durfte im Anschluss sein Talent unter Beweis stellen.

Angelico konnte die Navarro Death Roll ansetzen, doch Cody rettete sich in die Ringseile. Cody kämpfte sich zurück, wollte die Cross Rhodes bringen. Angelico kämpfte dagegen an, kassierte dann jedoch den Cody Cutter von den Ringseilen und wurde gepinnt.

Team Taz trat gemeinsam auf die Bühne. Cody wurde zur Schwangerschaft gratuliert. Doch die Gelegenheit wurde natürlich auch genutzt, um verbal gegen Cody und Darby Allin auszuteilen. „Wir schicken dich in die Babypause“, hieß es bereits jetzt. Doch in diesem Moment trat Sting auf die Bühne und drohte Team Taz, Powerhouse Hobbs musste zurückgehalten werden.

Als „Equalizer“ hatte Sting seinen Baseball-Schläger gezückt. Schließlich zog es Taz mit seiner Mannschaft vor, wieder hinter den Kulissen zu verschwinden. Cody beobachtete das Treiben um Sting aus dem Ring. Darby Allin blickte aus dem Oberrang hinab auf das Geschehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PAC IST ZURÜCK + WEITERE ANKÜNDIGUNGEN

Miro war es egal, für die Attacke gegen mehrere Security-Mitarbeiter eine Geldstrafe in Höhe von 75.000 US-Dollar auferlegt bekommen zu haben. Er wolle weiterhin Orange Cassidy in die Finger bekommen. Zuerst werde Miro aber bei AEW Dark gegen Sonny Kiss antreten. Außerdem dürfen sich die Zuschauer auf eine weitere Ankündigung gefasst haben: Nächste Woche geben Penelope Ford und Kip Sabian bei Dynamite das Datum für ihre Hochzeitsfeier bekannt.

Später ließen die Best Friends verlauten, bei der Ankündigung von Ford und Sabian in der kommenden Woche anwesend zu sein.

Eddie Kingston sprach im Ring davon, weiterhin Lance Archer in die Finger bekommen zu wollen. Es kam zur Konfrontation: Butcher und Blade stellten sich auf Kingstons Seite. Die Lucha Brothers und schließlich auch Pac machten den Ausgleich. Kingstons Gruppe wurde in die Flucht geschlagen. Allerdings führte das Treffen auch zu Spannungen zwischen Pac und Archer, weil beide unbedingt Eddie in die Finger bekommen wollten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dustin Rhodes kündigte an, nächste Woche gegen Evil Uno anzutreten. Mit dem Vorschlag, als „Seven“ der Dark Order beizutreten, konnte Dustin weiterhin nichts anfangen.

Später in der Show gab Thunder Rosa ein Interview und bezeichnete sich als das Gesicht der AEW-Frauen-Division. Dr. Britt Baker wurde angesprochen. Frau Doktor überraschte Rosa, attackierte sie hinterrücks und schüttete auch noch eine Wasserflasche über ihr aus. „Du gehörst hier nicht hin!“, brüllte Baker ihre Rivalin an.

FTR nutzten zudem die Gelegenheit, den Kommentatoren einen Besuch abzustatten, um ihre Abneigung gegenüber dem Jurassic Express auszuformulieren.

SECHS GEGEN SECHS

(3) The Inner Circle (Chris Jericho, MJF, Jake Hager, Santana, Ortiz, Sammy Guevara) bes. Best Friends & Friends (Chuck Taylor, Trent, Darius & Daunte Martin, Griff Garrison, Brian Pillman j.r); MJF pinnte Garrison nach einem F-10 von Jake Hager

Eigentlich sollte es sogar ein Sieben-gegen-Sieben-Match geben. Weil aber Wardlow aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, gab es die Kürzung (auf der Gegenseite fiel Brandon Cutler raus).

Jake Hager grüßte Wardlow mit seiner Version des F-10 gegen Griff Garrison. Griff hatte zuvor Chris Jerichos Baseball-Schläger in den Rücken gehämmert bekommen. MJF wurde nach dem F-10 eingewechselt und holte den Sieg für den Inner Circle.

Die Friends ließen die Niederlage aber nicht auf sich sitzen. Darius und Daunte Martin konnten gegen Jericho und MJF mit simultanen Dropkicks ein Zeichen setzen. Top Flight forderten Jericho und MJF später zu einem Tag Team Match heraus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WEITERE TAG TEAM MATCHES

(4) The Acclaimed (Anthony Bowens & Max Caster) bes. SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian); Bowens pinnte Daniels per Final Cut

The Acclaimed konnten bis zu diesem Zeitpunkt bereits sieben Siege bei AEW Dark einsammeln. Ein weiterer Sieg kam hinzu: Bowens gelang der Pin gegen Daniels mit dem Final Cut. Zuvor hatte Caster allerdings mit einer Boom Box gegen den „Fallen Angel“ zugeschlagen.

The Acclaimed stellten eine Herausforderung an die Young Bucks. Ihre Botschaft: „Wir wollen die Tag-Team-Titel!“. Das Match wurde später für die kommende Woche bestätigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(5) Big Swole & Serena Deeb bes. Ivelisse & Diamante; Diamante gab in Swoles Clearwater Cloverleaf auf

Serena Deeb brachte Ivelisse unter Kontrolle, so dass Swole ihren Submission-Finisher zur Entscheidung einsetzen konnte.

Nyla Rose und Vickie Guerrero attackierten Serena Deeb. Rettung kam durch Red Velvet, die mit einem Stuhl sämtliche Heels aus dem Ring vertrieb.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CHANCE VERTAN FÜR JANELA, SCHLECHTE NACHRICHTEN FÜR OMEGA

(6) AEW-Champion Kenny Omega bes. Joey Janela in einem No-Disqualification-Match mit dem One-Winged Angel

Joey Janela durfte sein World-Title-Eliminator-Match aus dem Herbst nachholen. Bei einem Sieg sollte ihm in Zukunft ein Match um den AEW-Titel zustehen.

Don Callis kommentierte das Match zwischenzeitlich über das Arena-Mikrofon, während Omega Janela mit einem Backblech bearbeitete und anderweitig das Match dominierte.

Zwischenzeitlich gab es noch kurz Hoffnung für Janela. Doch Omega riss die Kontrolle wieder rasch an sich, brachte zwei V-Trigger-Kniestöße ins Ziel und holte den Sieg mit dem One-Wingd Angel.

FENIX VS. OMEGA UM DEN AEW-TITEL WIRD ANGEKÜNDIGT

Damit sollte laut Don Callis alles geklärt gewesen sein, was das Eliminator-Turnier im Vorfeld zu AEW Full Gear anhing. Anderer Meinung waren Pac und die Lucha Brothers. Fenix schied aus dem Turnier nämlich verletzungsbedingt aus. Pac stellte gegenüber Omega fest: „Fenix hat nicht gegen dich verloren!“

Callis fühlte sich überrumpelt und stellte klar, Pac könne dem AEW-Champion keine Vorgaben machen. Pac hatte bereits allerdings weitere Neuigkeiten: Tony Khan hatte im Vorfeld ein Match abgesegnet. Deshalb gibt es Omega vs. Fenix in einem AEW Championship Match zum Jahresabschluss am 30. Dezember bei Dynamite. Callis und Omega gefiel diese Entwicklung gar nicht, der aufgebrachte „Cleaner“ musste von seinem Berater zurückgehalten werden…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NÄCHSTE WOCHE BEI AEW DYNAMITE: „HOLIDAY BASH“

Auch am 23. Dezember gibt es eine neue Folge. Dann läuft Dynamite in den USA allerdings erst um 22 Uhr, direkt im Anschluss an eine NBA-Übertragung. Das Line-Up:

  • AEW Tag Team Champions The Young Bucks (c) vs. The Acclaimed in einem Titel-Match
  • Chris Jericho & MJF vs. Top Flight
  • Dustin Rhodes vs. Evil Uno
  • Jurassic Express vs. The Dark Order (5, 10, Colt Cabana)
  • PAC vs. The Butcher
  • Hikaru Shida in einem Match

NEUES VON KENNY OMEGA: IMPACT-DEBÜT MIT BULLET-CLUB-REUNION IM JANUAR

Mehr dazu hier:


VERPASSE NICHT UNSER POWER-WRESTLING 12/20 MIT DEM GROSSEN UNDERTAKER-SPECIAL: *** ALLE INFOS ZUM HEFT *** HIER DIREKT BESTELLEN

Power-Wrestling Dezember 2020
Power-Wrestling Dezember 2020