Der nächste Herausforderer für WWE-Champion Drew McIntyre ist bei WWE Raw ermittelt worden. Unterdessen kam auch der MITB-Vertrag ins Spiel und wurde beinahe eingelöst. Und Randy Orton machte eine Schwachstelle beim Fiend aus. Alle Ergebnisse und Entwicklungen!

WWE Raw – 30. November 2020 – ThunderDome (Orlando, Florida)

DIE SCHWÄCHE DES FIEND

Bei WWE Raw hat sich Randy Orton erneut von Alexa Bliss zu „A Moment of Bliss“ einladen lassen. Dabei musste der „Legend Killer“ damit rechnen, erneut dem Fiend begegnen zu können.

Randy Orton stellte fest, Bray Wyatts größte Schwäche bereits vor Jahren gefunden zu haben. Damals hatte er Wyatts Hütte im Wald, Sister Abigails Ruhestätte, niedergebrannt. „Jetzt muss ich The Fiends Schwäche finden. Ich muss herausfinden, wie ich ihm zusetzen kann. Und ich glaube, ich habe die Lösung auch bereits gefunden“, erklärte Orton und schaute dabei Alexa Bliss ganz genau an.

Alexa Bliss wirkte plötzlich nicht mehr so kindisch und stellte sich Randy Orton gegenüber. Wer versuchte hier wen zu manipulieren? Plötzlich deutete sich das Erscheinen vom Fiend an. Nach kurzer Dunkelheit hatte Orton Bliss auf seinem Arm. Der Fiend kam ihnen langsam näher. Orton gab Bliss vorsichtig in die Hände seines Rivalen weiter und rollte sich anschließend schnell aus dem Ring.

„Wer lacht jetzt?“, wollte Randy Orton wissen und meinte, über Fiends Schwachstelle (Alexa Bliss) den Weg für einen kommenden Sieg gefunden zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SCHRECK-MOMENT UM JEFF HARDY

(1) Jeff Hardy bes. Elias in einem Symphony of Destruction Match mit einer Swanton Bomb vom Turnbuckle nach draußen durch einen Tisch

Alle paar Jahre gibt es bei WWE Raw ein Match, in dem Musikinstrumente eingesetzt werden dürfen. Heute war es endlich wieder soweit.

R-Truth versteckte sich in einem Klavier vor den 24/7-Titel-Aspiranten. Als R-Truth zum Vorschein kam, waren die anderen Jungs nicht fern. Doch Drew Gulak, Gran Metalik und Lince Dorado gerieten Elias und Jeff in die Quere und wurden mit Gitarrenschlägen abserviert.

Weitere Instrumente kamen unter den eigentlichen Protagonisten zum Einsatz, bis Jeff Elias draußen vor der Ringtreppe auf einen Tisch ablegte und kleinere Saiteninstrumente auf ihm platzierte. Hardy sprang mit der Swanton Bomb vom Turnbuckle nach draußen durch den Tisch – schlug sich hierbei aber den Hinterkopf an der Ringtreppe an. Das sah sehr unglücklich aus, Hardy schien aber nach dem Match okay (oder tat zumindest so). Mit der waghalsigen Aktion hatte Hardy jedenfalls den Sieg einfahren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

RETRIBUTION IST ZURÜCK

(2) Slapjack bes. Ricochet per Suplex

Retribution meldeten sich vor dem Match zu Wort. Ricochet sollte heute Abend belehrt werden, weil er sich nicht der Gruppe angeschlossen hatte.

Die übrigen Retribution-Mitglieder tauchten nach kurzer Zeit am Ring auf. Ricochet konnte diverse Angriffe abwehren. Plötzlich war auch noch Dana Brooke zur Stelle und schlug Mustafa Ali ins Gesicht. (Kürzlich war Dana von Reckoning attackiert worden und fiel deshalb für die Survivor Series aus.)

Als Mustafa Ali wieder auf dem Ringrand auftauchte, wurde er von Ricochet verscheucht. Da war der Weg frei für eine Attacke von Slapjack, der einen Suplex ins Ziel brachte und das Match für sich entschied.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MIZ VERSUCHT EINFLUSSNAHME

Miz und Morrison durften bei MizTV den werten Herrn Sheamus als Gast begrüßen. Die Moderatoren taten alles dafür, verbal einen Keil zwischen Sheamus und seinen Freund und heutigen Tag-Team-Partner Drew McIntyre zu treiben. Der Ire durchschaute dieses Spiel allerdings.

„Du warst mal ganz oben. Doch den WWE-Titel hast du seit Jahren nicht mehr gesehen“, ging Miz auf Sheamus los. „Deine Karriere ist ein Witz!“

Sheamus hatte genug gehört und zog seinen Mantel aus. Es kam zur Konfrontation und der Ire teilte zuerst aus. Anfangs mit Erfolg gegen zwei Gegner. Doch dann wurde Sheamus von Miz überrumpelt und mit dem MITB-Koffer niedergeschlagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LANA PINNT SHAYNA!

(3) Asuka & Lana bes. WWE Women’s Tag Team Champions Shayna Baszler & Nia Jax in einem Non-Title Match; Lana pinnte Shayna nach einem Kick von Asuka

Im Vorfeld gab es eine Diskussion zwischen den Tag Team Champions. Denn die Niederlage durch Lana in der Vorwoche wollte sich keine der beiden Damen auf die Fahne schreiben.

Mit eine wenig Hilfe durch Asuka wurden die Champions aber erneut vorgeführt. Lana geriet zwar in der Schlussphase in Shaynas Kirifuda Clutch. Doch Asuka griff in das Match ein. Lana fiel auf Baszler und der Pin wurde gezählt. Die Freude bei Asuka und Lana war entsprechend groß.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HURT BUSINESS SCHLÄGT ZURÜCK

(4) Cedric Alexander bes. Xavier Woods mit dem Lumbar Check

New Day schauten auf ihre Erfolge gegen das Hurt Business zurück. Die Gruppe um MVP fühlte sich provoziert. Es kam zur Konfrontation und dem Versprechen von Shelton Benjamin: „Beim nächsten Mal nehmen wir euch nicht nur die Titel ab. Wir werden euch verletzen!“

In einem Singles-Match konnte Alexander mit dem Lumbar Check den Sieg gegen Woods holen.

Alexander feierte hinterher ausgelassen und allein auf der Rampe. Benjamin und MVP wunderten sich über sein Verhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AJ STYLES WIRD #1-HERAUSFORDERER

(5) AJ Styles bes. Riddle sowie Keith Lee in einem Sudden Death Triple Threat Match mit dem Phenomenal Forearm gegen Riddle

Im besten Match des Abends gab Riddle eine gute Figur ab, als er harte Knietreffer gegen Lee ins Ziel brachte. Dann war aber AJ zur Stelle und schlug mit seinem Phenomenal Forearm ein, der ihm den Sieg einbrachte. Styles wurde damit zum #1-Herausforderer auf WWE-Champion Drew McIntyre.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Später in der Show kam es zu einer weiteren Begegnung mit Riddle und MVP. Das Gespräch ging dieses Mal nicht so friedlich aus. Am Ende stecke Riddle in Lashleys Hurt Lock.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MUSTAFA ALI VOM SCHEITERN ERSCHÜTTERT

(6) Dana Brooke bes. Reckoning per Einroller nach einem verfehlten Kick

Brooke konnte sich für die Backstage-Attacke rächen. „Bei Retribution gibt es kein Scheitern“, schrie Mustafa Ali anschließend die unterlegene Reckoning an. Witzig, weil Retribution bisher fast ausschließlich aus Scheitern besteht. Das hatte Ali aber in dem Moment wohl vergessen. Schwamm drüber.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

STYLES WILL DEN CASH-IN

(7) Drew McIntyre & Sheamus bes. The Miz & John Morrison durch Disqualifikation nach einem Eingriff von AJ Styles

Vor dem Main Event hatte AJ Styles Miz & Morrison Hilfe angeboten. „Es ist leichter, dich statt McIntyre zu besiegen“, meinte Styles gegenüber Miz zu seinen Absichten wieder WWE-Champion werden zu wollen. Da stimmte sogar John Morrison zu.

Vor dem Main Event gab Drew McIntyre sein erstes Interview seit der Niederlage bei der Survivor Series. „Du hast die Schlacht gewonnen. Doch wir werden uns wiedersehen. Und den Krieg gewinne ich“, versprach er Roman Reigns.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Match begleitete AJ Styles im Kommentar, der von seinem gewaltigen Bodyguard abgeschirmt wurde.

Als sich Drew in Position für den Claymore brachte, wollte gern Sheamus in den Ring und den Brogue Kick bringen. Drew war bereit für den Wechsel. Doch John Morrison zog Sheamus vom Ringrand und warf ihn im hohen Bogen über die Absperrung.

Jetzt war AJ Styles da, der vor den Augen des Ringrichters den Phenomenal Forearm gegen McIntyre ins Ziel brachte. Der Ringrichter rief sogleich die Disqualifikation aus.

AJ Styles wollte, dass The Miz seinen Koffer einlöst. Der Wunsch des Phänomenalen: Miz statt Drew bei WWE TLC zum Gegner zu haben.

John Morrison zeigte das Starship Pain, auch der Koffer kam tatsächlich ins Spiel. Doch letztlich wurde der MITB-Vertrag nicht eingelöst. Stattdessen warf Drew nun Morrison aus dem Ring. Und Miz kassierte den Claymore.

AJ Styles und Drew McIntyre starrten sich an. Doch Styles wurde von seinem Bodyguard aus der Schusslinie gezogen. Der WWE-Champion schien allerdings mehr als bereit für seinen neuen Top-Herausforderer.

WWE-Champion Drew McIntyre vs. AJ Styles gibt es in der Nacht auf den 21. Dezember beim Pay-Per-View WWE TLC.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


NACHRUF: ER PRÄGTE DIE HEUTIGE WWE – PAT PATTERSON GESTORBEN


VERPASSE NICHT UNSER POWER-WRESTLING 12/20 MIT DEM GROSSEN UNDERTAKER-SPECIAL: *** ALLE INFOS ZUM HEFT *** HIER DIREKT BESTELLEN

Power-Wrestling Dezember 2020
Power-Wrestling Dezember 2020