Der Tag nach Payback: WWE Raw am 31. August brachte einen neuen Top-Herausforderer für WWE-Champion Drew McIntyre, einen verletzten Rey, wieder Ärger mit RETRIBUTION und das unerwartete Ende der IIconics. Alle Ergebnisse.

WWE RAW – 31. AUGUST 2020 – THUNDERDOME (ORLANDO, FLORIDA)

DER NÄCHSTE GEGNER FÜR WWE-CHAMPION DREW McINTYRE GESUCHT!

„Drew McIntyre dachte, er habe es verdient, WWE-Champion zu sein. Dabei hat er es verdient, in Schmerzen zu leben und durch einen Strohhalm ernährt zu werden!“ Randy Orton zeigte zu Beginn von WWE Raw keine Reue nach den drei Punt-Kicks gegen den Champion in der Vorwoche.

An diesem Abend sollte es drei Qualifikationsmatches für ein Triple Threat Match geben, um den nächsten Gegner für Drew McIntyre bei WWE Clash of Champions (27. September) zu ermitteln. „Falls er dort überhaupt auftreten kann“, schob Orton nach.

Keith Lee stellte sich dem „Legend Killer“ gegenüber – und konnte das nach dem Erfolg vom Vorabend bei WWE Payback auch mit jeder Menge Selbstvertrauen tun. Allerdings attackierte Dolph Ziggler den Raw-Neuling. Das führte uns geradewegs zum ersten Quali-Match für das Triple Threat Match später in der Show…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE DREI QUALIFIKATIONSMATCHES

(1) Keith Lee bes. Dolph Ziggler mit der Spirit Bomb

Der Ausgang in einem knapp über 10-minütigen Match kam nicht überraschend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(3) Randy Orton bes. Kevin Owens in nur 15 Sekunden

Ortons Qualifikation verlief recht einfach. Aleister Black attackierte Owens vor dem Match und schleuderte ihn hart in die LED-Wand am Ring. Owens kam kaum mehr auf die Beine, wollte das Match aber machen. Es setzte einen RKO – und Orton zog in das Triple-Threat-Finale ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(6) Seth Rollins bes. Dominik Mysterio per Stomp

Ursprünglich hätte Rey Mysterio anstelle seines Sohnes antreten sollen. Doch Mysterio hat sich bei Payback einen (in diesem Fall echten) Trizepsriss zugezogen. (Update – 1.9.20, 14:30 Uhr): Glücklicherweise soll die Verletzung aber nicht so schwerwiegend sein, dass sie operiert werden muss. Wie Dave Meltzer vom Wrestling Observer berichtet, wird derzeit über eine Ausfallzeit von zwei Monaten spekuliert.

Dominik gab wieder eine gute Figur ab. Ein 619 ging ins Ziel, der Frog Splash jedoch daneben. Es folgte der Stomp zur Entscheidung. Die Mysterio-Familie musste im Backstage-Bereich auf dem Monitor mit ansehen, wie Rollins nach der Entscheidung noch einen Stomp nachsetzte.

Vor dem Match hatte Rollins übrigens Murphy in die Umkleide geschickt. Seth war nach der Niederlage am Vorabend weiterhin sauer auf seinen Zögling.

Das führte uns zur Triple-Threat-Entscheidung im Main Event. Dazu am Ende des Berichts mehr.


WWE RAW IM GROSSEN PODCAST-REVIEW

Hör jetzt unsere Nachbesprechung zu Raw im Podcast. Entweder hier gleich streamen oder gleich abonnieren und keine Ausgabe mehr verpassen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spreaker zu laden.

Inhalt laden

 Apple Podcasts — Google Podcasts — Android — Spotify — Deezer — YouTube


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WER IST READY FÜR ASUKA?

Im Ring zählte Asuka die Frauen auf, die sie in den vergangenen Monaten besiegen konnte. Die WWE Raw Women’s Champion brauchte neue Gegnerinnen! Auftritt: Mickie James, die ihr Interesse bekundete. Es folgten Natalya und Lana, die wieder einmal über James herzogen. Bald gingen die Frauen aufeinander los, für den Moment arbeiteten Asuka und Mickie zusammen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(2) Mickie James bes. Lana mit dem Mick Kick

Endlich deutlicher Sieg für Mickie an ihrem 41. Geburtstag! Alles erdenklich Gute! Asuka nahm die potentielle Gegnerin im Kommentar ganz genau unter die Lupe. Denkbar ist, dass Mickie James vs. Asuka als kleine Zwischengeschichte für Night of Champions aufgebaut wird. Ohne dass jemand James als echte Bedrohung für die „Empress of Tomorrow“ ansehen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE HURT BUSINESS BLEIBT DOMINANT

MVP durfte in der VIP Lounge prahlen. Immerhin hatte sein Mann Bobby Lashley am Vorabend Apollo die United States Championship abgenommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(4) Cedric Alexander + The Viking Raiders bes. Bobby Lashley, MVP, Shelton Benjamin

Alexander gelang der Aufroller-Sieg gegen MVP. Porter hatte nach seiner Niederlage ein Lächeln auf den Lippen, hielt dann allerdings Benjamin und Lashley davon ab, auf Cedric loszugehen. MVP versucht seit Wochen, Cedric Alexander für das Hurt Business zu gewinnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurz darauf sahen wir im Backstage-Bereich eine Attacke vom Hurt Business auf Cedric Alexander. Apollo und Ricochet retteten ihren Buddy. Ob das Cedrics Vertrauen in MVP stärkte?

Im WWE Raw Underground sollte es zudem Shelton Benjamin vs. Apollo Crews geben. Das entwickelte sich jedoch rasch zu einer Keilerei zwischen dem gesamten Hurt Business und Apollo mit seinen Freunden Cedric Alexander und Ricochet. Erneut zogen die Babyfaces den Kürzeren und das Hurt Business stand abschließend dominant im Ring.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Raw Underground sahen wir zuvor Titus O’Neil, der sich gegen einen Jobber durchsetzte. Riddick Moss stellte sich dann Titus gegenüber. Als O’Neil abgelenkt wurde, kassierte er einen Treffer zwischen die Beine. Daraufhin streckte Moss O’Neil mit einem Punch nieder.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DAS ENDE DER IICONICS

(5) Ruby Riott & Liv Morgan bes. Peyton Royce & Billie Kay; Ruby pinnte Billie mit einem Cradle-Einroller

Per Sonderregel musste sich das Verliererteam auflösen, also die IIconics. Im Vorfeld war auf seit Schulzeiten bestehende Freundschaft zwischen Peyton und Billie hingewiesen worden. Entsprechend hysterisch waren die IIconics, als die Entscheidung nach nur dreieinhalb Minuten fiel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Später im WWE Raw Underground erlebten die IIconics mit, wie Jessamyn Duke einen schnellen Sieg über Avery Taylor einfuhr. Und auch Marina Shafir holte einen raschen Erfolg gegen eine Unbekannte. Die IIconics sollten jetzt dran glauben. Doch Peyton schubste einfach Billie in den Ring. Kay sah ihre Stunde geschlagen, kassierte einen Kick und ging K.o. Peyton stand draußen und machte ein dummes Gesicht.

Die Szene wirkte so, als habe man Billie Kay bei Raw rausschreiben wollen. Hinter dem überstürzten Ende der IIconics könnte noch eine Geschichte stecken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Chaos gab es im Parkhaus: R-Truth hatte einen Plan geschmiedet und konnte mithilfe eines verkleideten Ringrichters Akira Tozawa bei dessen Ankunft den 24/7-Titel abnehmen. Tozawa kidnappte mithilfe der Ninjas daraufhin den Ringrichter in seinem Mini-Van. Den Referee werden wir wohl niemals wiedersehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RETRIBUTION MIT DEM CHAOS DER WOCHE

(7) Street Profits vs. Andrade & Angel Garza in einem Non-Title-Tornado-Tag-Match endete mit einem No Contest

Nach acht Minuten flackerte das Licht. RETRIBUTION schafften es in die Halle, obgleich Adam Pearce eigentlich Security platziert hatte. Andrade und die Street Profits prügelten sich mit den Maskierten. Derweil flüchtete Angel Garza mit Bachelor-Star Demi Burnett.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Später sahen wir Garza mit Burnett hinter den Kulissen. Demi machte sich Sorgen um die Zurückgelassenen. „Ich wollte dich nur in Sicherheit bringen“, erklärte Angel. Plötzlich ging eine Tür auf und RETRIBUTION-Mitglieder standen im Eingang. Garza rannte weg, ohne Demi. Sie musste allein vor den Maskierten flüchten. Kein Ehrenmann, das ist mal klar!!!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE TRIPLE-THREAT-ENTSCHEIDUNG IM MAIN EVENT VON WWE RAW

(8) Randy Orton bes. Keith Lee sowie Seth Rollins im Triple Threat Match und wurde damit #1-Herausforderer auf WWE-Champion Drew McIntyre!

Rollins hatte seinen Schüler Murphy wieder in der Umkleide gelassen. Derweil wollte sich Randy anfangs aus dem Match heraushalten und erst einmal die anderen beiden Herren machen lassen. Das hatte er sich wohl beim Big Dog am Vorabend abgeguckt.

Das rund 11-minütige Match wurde wieder dazu genutzt, um die Power von Keith Lee in Szene zu setzen. Mit einem Pounce außerhalb des Rings stieß er Randy Orton gleich mehrere Meter von sich weg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Entscheidung fiel, als Rollins einen Versuch zu Lees Powerslam abwehren konnte. Rollins wollte sich zum Stomp vorarbeiten, kassierte stattdessen aber die Spirit Bomb. Jetzt war Randy Orton da! Er überraschte Lee mit dem RKO und warf sich dann auf Rollins, um diesen zur Entscheidung zu pinnen. Der „Legend Killer“ meldete sich nach der klaren Niederlage gegen Lee am Vorabend zurück in der Spur.

Das nächste Match zwischen Randy Orton und WWE-Champion Drew McIntyre gibt es am 27. September bei WWE Clash of Champions.


TITELVERGABE IM 60-MINUTEN-4-WAY: SO IST DER NXT SUPER TUESDAY AUSGEGANGEN:


RIP „BULLET“ BOB ARMSTRONG

Zu Beginn von Raw ist an den vor wenigen Tagen verstorbenen „Bullet“ Bob Armstrong erinnert worden. Hier gibt es mehr zur Karriere des WWE Hall of Famers mit den vier Wrestler-Söhnen, inkl. des WWE-Tribute-Videos:


DIESES RAW IM GROSSEN PODCAST-REVIEW

Hör jetzt unsere Nachbesprechung im Podcast. Entweder hier gleich streamen oder gleich abonnieren und keine Ausgabe mehr verpassen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spreaker zu laden.

Inhalt laden

 Apple Podcasts — Google Podcasts — Android — Spotify — Deezer — YouTube


KEINE NEWS VERPASSEN VERPASSEN! TRAG DICH HIER FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN:

Alternativ schicken wir dir alle Neuigkeiten über unseren Telegram-Channel zu. Hier kannst du dem Kanal beitreten:

www.t.me/PowerWrestling


NEUE POWER-WRESTLING (SEPTEMBER 2020) IST JETZT ERHÄLTLICH!

Wir haben eine neue Power-Wrestling für euch! Hier könnt ihr das Heft gleich bestellen, hier gibt es ein vergünstigtes Doppelpack mit der Vormonatsausgabe und hier gibt es alle Infos zur Ausgabe!

Power-Wrestling September 2020
Power-Wrestling September 2020