WWE verliert ein prominentes Gesicht ihres Fernsehteams: Renee Young hat die Kündigung eingereicht. Könnte AEW ihr nächstes Ziel sein?

Renee Young (bürgerlicher Name: Renee Good) wird nach rund acht Jahren WWE verlassen. Das hat am Mittwoch Mike Johnson von PWInsider.com zuerst berichten können. Johnson beruft sich auf mehrere Quellen. WWE hat sich auf Anfrage noch nicht zur Personalie geäußert. Entsprechend ist auch noch nicht bekannt, wann Young ihren letzten Arbeitstag haben wird.

WWE Raw Kommentatoren Renee Young, Michael Cole, Corey Graves im Herbst 2018 - (c) 2020 WWE. All Rights Reserved.
Raw Kommentatoren Renee Young, Michael Cole, Corey Graves im Herbst 2018 – (c) 2020 WWE. All Rights Reserved.

YOUNG WAR ZULETZT BEI WWE SMACKDOWN IM EINSATZ

Young hatte sich seit 2012 zum weiblichen Moderatoren-Gesicht von WWE entwickelt. Zuerst als Gastgeberin von TV-Formaten wie WWE Vintage und als Backstage-Reporterin, später auch als als Kommentatorin Raw. An der Seite von Michael Cole stieg die 34-jährige im August 2018 als Kommentatorin ein, wechselte dann im Oktober 2019 zu SmackDown und wurde nicht mehr im Kommentar eingesetzt.

Stattdessen übernahm Young die Moderation von „WWE Backstage“, ein von FOX produziertes Magazin-Format, das jedoch im Zuge von Sparmaßnahmen im Juni nach nur rund 30 Episoden eingestellt worden ist. Zuletzt war Young nur am Rande bei SmackDown zum Einsatz gekommen.

In den vergangenen Tagen gab es Meldungen über ein Comeback des SmackDown-Talk-Formats „Talking Smack“, das in der ursprünglichen Fassung mit Renee Young und Daniel Bryan gerade bei Online-Fans einen Kult-Status erlangte. Sollte „Talking Smack“ auf dem WWE Network tatsächlich neu aufgelegt werden, dann wohl nicht mehr mit der ursprünglichen Crew.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WECHSELT RENEE YOUNG VON WWE ZU AEW?

Wird Renee Young über die Zeit beim Sports-Entertainment-Marktführer hinaus dem Wrestling erhalten bleiben? Zum jetzigen Zeitpunkt kann darüber nur spekuliert werden. Fakt ist jedoch, dass ihr Ehemann Jon Moxley (Jonathan Good) bekanntlich für AEW in den Ring steigt. Es ist nicht auszuschließen, dass AEW Interesse an einer Zusammenarbeit mit einer so prominenten wie beliebten Wrestling-Moderatorin wie Young haben könnte.

Womöglich verfolgt Young aber auch Pläne abseits vom Wrestling. Durch ihre Verbindung zu FOX könnten sich zuletzt Möglichkeiten ergeben haben, weiter mit dem Sportsender zusammenzuarbeiten.

Was sicher ist: Bis zu ihrem nächsten Karriere-Move wird Young ganz gewiss noch ein paar Fotos mit ihrem Hund auf Instagram posten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


AM SAMSTAG FAND DAS 30. NXT TAKEOVER STATT – HIER DIE ERGEBNISSE ZUR JUBILÄUMSSHOW:


KEINE NEWS VERPASSEN VERPASSEN! TRAG DICH HIER FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN: 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Substack zu laden.

Inhalt laden

Alternativ schicken wir dir alle Neuigkeiten über unseren Telegram-Channel zu. Hier kannst du dem Kanal beitreten:

www.t.me/PowerWrestling